AUX via Bluetooth - NEU

  • AUX via Bluetooth - NEU

    Hallo Leute,

    habe mir vor einigen Wochen diesen neuen AUX-Bluetooth-Adapter gekauft.
    ebay.de/itm/262063795286?_trks…geName=STRK%3AMEBIDX%3AIT



    D.h. man hat keine Klinke mehr, sondern nur noch einen Bluetooth-Empfänger.
    Vorteile: Das Ding kann versteckt verbaut werden und man hat trotzdem "kabelloses AUX".

    Mein Problem ist nur:
    Wie bzw. wohin genau verbaue ich das 12V und Masse-Kabel? Der Rest ist klar. Analog zum AUX-Anschluss. Einziger Unterschied sind eben die beiden Extra-Kabel für 12 V und Masse. Gibt es im Quadlock irgendwo Anschlussstellen für die beiden Kabel?

    Habe einen E60 VFL mit CCC/Navi Prof.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ara ()

  • Also das schwarze musst du an Masse anschließen. Da wo die ganzen Brauen oder Schwarze Kabel angeschlossen sind.

    Das Rote kannst du entweder an eine schon vorhandene Sicherung anklemmen (wäre aber pfusch) oder so wie ich es machen würde wenn noch ein Platz frei ist. Legst du ein neues + Kabel zum Sicherungskasten und klemmst eine neue Sicherung für den Empfänger an.

    Um zu schauen auf welchem Kabel + bzw. - ist kannst du entweder eine Prüflampe oder ein Multimeter benutzen.
  • Alles klar.
    Habe noch eine grundsätzliche Frage:

    BMW gibt in der Anleitung an, dass WS/BL in Pin 7 reinkommt, WS/RT in Pin 2 und WS/BR in Pin 8.

    Jetzt habe ich noch ein anderes Kabel eines alten Kopfhörers, wo alle drei Adern jedoch schwarz sind. Kann ich die Kreuz und Quer einpinnen oder spielen die oben genannten Farben irgendeine Rolle?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ara ()

  • brauchst ein geschaltetes Plus

    weiß nicht was das Ding Strom zieht, würde es aber so anschließen: (ggf mit einem kleinen Relais dazwischen)

    Pin13, Kabelfarbe am Stecker ist weiß/violett
    Pin12, Kabelfarbe am Stecker ist braun = Minus

    alternativ für Plus Pin1 (rot/violett) am CID abgreifen
    oder
    Zigarettenanzünder, wobei dieser erst bei Zündung Saft liefert

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cruzer ()

  • Korrekt, Pin15 ist Plus - aber Dauerplus, dh wenn du dein BT-Modul hier anschließt bleibt das BT-Modul immer und jederzeit aktiv ,verbratet somit Strom, selbst dann wenn der Wagen abgeschlossen und nicht benutzt wird. Das kann zur Ruhestromverletzung und Batterieentladung führen.

    Deshalb solltest du es nicht an Pin15 anschließen.
  • Edit:
    Wie ich bereits geschrieben habe brauchst eine geschaltete Stromversorgung siehe mein vorletzter Post.


    Du verwechselst den E60 mit nem alten E34,
    da kann man nicht mal schnell einfach irgendein x-beliebiges rotes Kabel nehmen - :D
    Das Energiemanagement ist bei deinem Auto schon weitaus komplexer aufgebaut...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cruzer ()

  • Okay, verstehe.

    Zusammenfassened also:
    Rotes Kabel vom BT-Empfänger an Pin 13 = 12 V
    Schwarzes Kabel vom BT-Empfänger an Pin 12 = Masse.

    Zur praktischen Ausführung:
    Entweder auspinnen und beides zusammen verlöten oder anzwicken und Stromdieb dazwischen.

    Jetzt ist mir gerade noch eingefallen, dass die Taschenlampen-Aufnahme im Handschuhfach auch Strom liefern könnte. Wäre ja auch eine Alternative oder ist dort auch ständig Strom drauf?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ara ()

  • Original von Ara
    Okay, verstehe.

    Zusammenfassened also:
    Rotes Kabel vom BT-Empfänger an Pin 13 = 12 V
    Schwarzes Kabel vom BT-Empfänger an Pin 12 = Masse.

    Zur praktischen Ausführung:
    Entweder auspinnen und beides zusammen verlöten oder anzwicken und Stromdieb dazwischen.


    genau, aber denk daran dieser Anschluss ist normalerweise nur eine Steuerleitung (Remote) und kann keine größeren Ströme ab, - weiß nicht was das BT-Modul Strom zieht.

    Original von Ara
    Jetzt ist mir gerade noch eingefallen, dass die Taschenlampen-Aufnahme im Handschuhfach auch Strom liefern könnte. Wäre ja auch eine Alternative oder ist dort auch ständig Strom drauf?


    geht wohl auch, allerdings schaltet sich diese Spannungsquelle auch nicht sofort ab, müsstest du herausmessen wie lange das dauert.