e60 Diesel neue Plakette

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • e60 Diesel neue Plakette

    Hallo an alle e60 Fans,

    ich habe heute den Medien entnommen, dass überlegt wird in den Großstädten eine neue Umweltplakette einzuführen.

    Aktuell gibt es eine grüne und die soll von einer blauen abgelöst werden. Es geht hauptsächlich um die No2 Werte, die mir bei meinem Fahrzeug auch nicht bekannt sind.

    Ich glaube mein 535d LCI hat aktuell eine Euro4 Norm, könnte es sein,
    dass es schwer wird, diese blaue Plakette zu bekommen?

    Vielleicht wisst ihr mehr?

    Viele Grüße!
  • Ich hole das mal wieder hoch.
    Die Blaue Plakette scheint ja laut ADAC Magazin beschlossene Sache zu sein.
    Sie schreiben, dass die Komunen und Städte selbst entscheiden können ob sie sie einführen oder nicht. Allerdings denke ich dass im grünen BaWü die Blaue Plakette mit sicherheit kommt.
    Das ist natürlich eine super Sache nachdem ich just jetzt auf einen Diesel umgestiegen bin (530d LCI).

    Wie schaut es aus? Gibt es die Möglichkeit den LCI 530d auf Euro 6 zu bekommen?
    Was denkt ihr?
  • Nach meinem Kenntnisstand ist es nicht möglich unsere Fahrzeuge auf Euro 6 zu bekommen.

    Somit bleibt nur der neuen Dieselgeneration die Einfahrt in die zukünftige blaue Umweltzone.

    Da bin ich immer wieder froh auf dem Land zu wohnen, wo mich der Mist nicht betrifft und wenn ich doch mal in so einer Zone muss, wird halt außerhalb geparkt und mit Bus und Bahn in die Zone gefahren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matthias ()

  • Laut ADAC wären über 90% (!) der aktuell zugelassenen Diesel betroffen.
    Das würde allerdings auch der Einzelhandel in den Innenstädten erheblich zu spüren bekommen.
    Grundsätzlich würde ich damit klarkommen, Pforzheim, die nächstgrößere Stadt mit Umweltzone hier in der Nähe wird eh immer unattraktiver für mich.
    Erstmal abwarten, ob sich die Städte und Kommunen und Gemeinden tatsächlich die Umsatzsteuereinbußen beim Handel und Gewerbe reinziehen wollen. ;)
  • Das war doch schon bei der grünen Plakette so, dass ein Großteil der bei Einführung jeweils zugelassenen Fahrzeuge betroffen war.
    Und die kam trotzdem.
    Da wird den eben der Fahrzeugbestand verjüngt werden.

    Man muss sich klar sein, dass es ja gerade REGELUNGSABSICHT ist, unsere Fahrzeuge von der Straße/ aus den Innenstädten zu bekommen.
    Das ist Sinn und Zweck einer solchen Plakette.
    Deswegen wird kein E6x Diesel eine blaue bekommen und mittelfrostig verschwinden
    Das ist so gewollt!

    Und wie gesagt, die Erfahrungen mot der grünen Pakkette stützen das Vorhaben.
    Das Einkaufsargument zieht nicht.
    Wer einkaufen will, tut das auch weiterhin nur kauft er sich halt ein anderes Auto.
    Due breite Masse der Bevölkerung hat keine derartig emotionale (oder finanziell aufwändige) Beziehung zu ihren Fahrzeugen wie der durchschnittliche Forumsbenutzer.
  • Aber der aktuelle Bericht zum Nutzen der Plakette und der Luftqualität in Innenstädten zeigt ja auch das die Plaketten keinen nennenswerten Vorteil bringen. Und 2017 sind Wahlen, da wird sich wohl einiges ändern. Man muss mal überlegen das 18 europäische Staaten zusammen an Platz 18 des weltweiten Ausstoßes erzeugen. Da sind einige Länder eher dran zu nehmen. Die Verschärfung hatte bei uns kaum einen Umwelteinfluss.
  • Blaue Plakette

    Die blaue Plakette kommt genau dann, wenn bezahlbare Nachrüst SCR Systeme auf dem Markt ankommen. Twintec hat schon vor Jahren so etwas für PKW´s entwickelt, hat damals so um die 4,5K gekostet. Es ist ja nicht neu, das die NOX-Belastung sehr hoch ist. Ich gehe mal davon aus, dass es ähnlich, wie bei der grünen Plakette läuft, es wird einen Zuschuss vom Staat geben, ein paar werden umrüsten, viele nicht. Kurbelt auf jeden Fall etwas die Wirtschaft an, darauf kommt es dem Staat an, nicht mehr und nicht weniger.
  • Blaue Plakette

    Das ist der helle Wahnsinn. Man kann nur an dem Sachverstand der Politiker zweifeln.
    In Hannover wurde 2014/15 darüber nachgedacht die Umweltzonen abzuschaffen.
    Nun soll die blaue Plakette kommen und zwar bald.
    Ich werde damit Hannover als Einkaufsstadt abwählen.
    Ich freue mich schon auf die Bundestagswahl :lol:
  • Jetzt mal nicht aufregen.
    Jeder der seinen 5er hat, hat eine grüne Plakette und nur weil die Blaue eingeführt wird, heißt das nicht, dass man sich die auch in die Scheibe kleben muss.

    Und so lang man die nicht tauscht, klebt da eine grüne Plakette mit der man in die Innenstädte darf.