eLight modul Sammelbestellung !

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • eLight modul Sammelbestellung !

    Also leute.
    Ich habe mit den Leuten von Car Solutions telefoniert.
    Folgender ablauf.

    Ab 10 Stück kriegen wir Rabatt.

    eLight Standard statt 132,34 für 110 €
    eLight Bussines statt 149.- für 130 €

    Es würde so gehen das Ich (fals Ihr nichts dagegen habt) das Geld von euch bekomme und wenn es alles fertig ist dan bei denen Bestelle.
    Danach schicke ich jedem das Modul zu.

    Ihr müsst nur 4.- € Versand dazurechnen

    Das ist mein Angebot !

    Zu dem bieten die auch diese module für FL Fahrzeuge auch an.

    Euere Meinung ist gefragt.

    Ich eröffne einen neuen Tread wo nur die Liste mit den Interresenten drin ist BITTE keine spams reinschreiben !

    Also so wird es gemacht.

    Einbauanleitung für das eLight-Modul in den BMW 5er E60 und E61

    1. Fußraumverkleidung lösen, dazu müssen Sie die zwei Schrauben herausdrehen.



    2. Die Verkleidung unterhalb der Lenksäule nach unten ziehen, die Verkleidung ist nur eingeklipst



    3. Das Ablagefach öffnen und die zwei Schrauben entfernen.



    4. Die Schraube am Ablagefach unten entfernen, dazu die bereits gelöste Verkleidung nach unten drücken und das Ablagefach ausbauen.



    5. Demontieren Sie den 41-poligen Stecker am Steuergerät und ziehen Sie das Innenteil des Steckers heraus, damit Sie die Pin-Nummern ablesen können.



    6. Drücken Sie nun die Klemmverbinder an folgende Kabel:
    - Einen Klemmverbinder an das braune Kabel an Pin Nr. 12 und stecken Sie das braune Kabel vom eLight Zusatzkabelbaum daran an.
    - Einen Klemmverbinder an das rot-blaue Kabel an Pin Nr. 34 und stecken Sie das rote Kabel vom eLight Zusatzkabelbaum daran an.
    - Einen Klemmverbinder an das grüne Kabel (bei einigen Fahrzeugen ist die Leitung gelb) an Pin Nr. 26 und stecken Sie das grüne Kabel vom eLight Zusatzkabelbaum daran an.
    - Einen Klemmverbinder an das orange-grüne Kabel (bei einigen Fahrzeugen ist die Leitung schwarz) an Pin Nr. 35 und stecken Sie das orangene Kabel vom eLight Zusatzkabelbaum daran an.

    Hinweis:
    Die Pins sind im Innenteil des Steckers numeriert.




    7. Schieben Sie das Innenteil des Steckers wieder in das Gehäuse und stecken Sie den Stecker wieder in das Steuergerät.

    8. Verbinden Sie abschließend das eLight-Modul mit dem Stecker am eLight Kabelbaum.

    9. Das eLight-Modul ist nun vollständig angeschlossen.
    ACHTUNG: Das eLight-Modul ist erst einsatzbereit wenn alle Türen geschlossen wurden und das Fahrzeug mittels Funkschlüssel einmal verr -und wieder entriegelt wurde!

    10. Führen Sie anschließend einen Funktionstest durch.

    11. Nach erfolgreichem Test bauen Sie wieder alles in umgekehrter Reihenfolge zusammen.



    Für die Sammelbestellung bitte HIER eintragen
    Einfach fragen ich mache es ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Shakall ()

  • Tagfahrlicht über Standlichtringe vorne: Die Standlichtringe vorne werden als Tagfahrlicht angesteuert. (Damit die Standlichtringe als Tagfahrlicht hell genug leuchten, müssen stärkere Standlichtbirnen eingebaut werden)


    Na ja,bei den VFL wird es glaube ich nichts bringen....
    Und TFL kann mann ohne den Modul programieren
    Und nur für den Begrüssungslicht finde ich die 150€ etwas zu viel,oder?
  • Habe es eben eingebaut und es funzt nicht.
    Beim Einbau wurd ich stutzig wegen "Einen Klemmverbinder an das rot-blaue Kabel an Pin Nr. 34 und stecken Sie das rote Kabel vom eLight Zusatzkabelbaum daran an."

    Das Kabel an PIN 34 ist aber rot-grün :?:

    Ich habe dann aus einer anderen PIN das rot-blaue mal probeweise angeschlossen.... funzt auch nicht.

    Need help.
  • Ich schicke meines zurück --- habe mir überlegt das ich das nicht brauche .. hatte das teure bestellt. Wenn es an kommt geht es wieder auf die reise zurück :)
    habe mir dafür lieber das quittieren der ZV mit dem US bekannten Ton gekauft :trinken:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von LutzKache ()

  • Original von LutzKache
    Ich schicke meines zurück --- habe mir überlegt das ich das nicht brauche .. hatte das teure bestellt. Wenn es an kommt geht es wieder auf die reise zurück :)
    habe mir dafür lieber das quittieren der ZV mit dem US bekannten Ton gekauft :trinken:
    mit welchem ton?
  • Original von 525d
    Original von LutzKache
    Ich schicke meines zurück --- habe mir überlegt das ich das nicht brauche .. hatte das teure bestellt. Wenn es an kommt geht es wieder auf die reise zurück :)
    habe mir dafür lieber das quittieren der ZV mit dem US bekannten Ton gekauft :trinken:
    mit welchem ton?


    Der Ton ist in 11 Stufen einstellbar, es ist per Knopfdruck ausgeschaltet wenn man es mal nicht braucht etc.

    youtube.com/watch?v=c_XykiREbZ8

    gibt auch ein Extra Thema hier dafür !!!

    e60-forum.de/thread.php?threadid=4735&sid=

    Habe es günstig bei Ebay geschossen. Sonst wäre es mir auch zu teuer gewesen :)

    Und das mit dem Licht lasse ich so wie es ist .. Abbiegelicht brauche ich nicht .. bei unseren Nebelscheinwerfern sowieso nicht wirklich sehr viel heller und Tagfahrlicht über die Fernscheinwerfer brauche ich auch nicht ... möchte dann doch weiter BMW fahren und nicht Audi oder MB ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von LutzKache ()

  • Original von 525d
    Tagfahrlicht über Standlichtringe vorne: Die Standlichtringe vorne werden als Tagfahrlicht angesteuert. (Damit die Standlichtringe als Tagfahrlicht hell genug leuchten, müssen stärkere Standlichtbirnen eingebaut werden)


    Na ja,bei den VFL wird es glaube ich nichts bringen....
    Und TFL kann mann ohne den Modul programieren
    Und nur für den Begrüssungslicht finde ich die 150€ etwas zu viel,oder?


    Ist es Tatsache so, das es nicht geht die Standlichtringe als TFL zu nutzen beim VFL? Wäre ja totaler Beschiss damit zu werben und es nicht zu halten. Bin durch den Thread auch aufmerksam geworden und würde mir, insofern das TFL denn funktioniert, das Modul zulegen.
    Dann würde ich evtl sogar ne Sammelbestellung organisieren wenn Interesse besteht.
  • Original von Nippon81
    Beim VfL sind die Ringe viel zu dunkel um diese als TFL zu nutzen.
    Da nützen auch keine anderen Leuchtmittel .


    Ändert das elight Modul daran etwas?



    TFL (Corona Ringe) kann man auch ohne Modul nutzen.
    Dafür wird lediglich beim VFL ein LM2 benötigt.
    Natürlich ist das ganze nicht so hell wie beim FL.

    Darum meine Frage ob das eLight Modul es heller macht.
    Wenn nicht, dann ist das Modul für den Po, weil es auch mit Originalteilen geht.