Blinker a la Audi?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leider nicht :/
      Mir selbst fehlt gerad das Geld für neue Rückleuchten an denen man das mal ausprobieren kann.

      ( Falls das jemand liest der eine einzelne Led Rückleuchte rumliegen hat und diese an eine arme Studentin spenden will, kann sich gern melden :top: )

      Aber eine grobe Idee haben wir dafür schon .. Nur da mein Schwager gerad seinen M5 zusammenbaut, muss mein Dickerchen leider warten
    • Original von Maria
      Leider nicht :/
      Mir selbst fehlt gerad das Geld für neue Rückleuchten an denen man das mal ausprobieren kann.

      ( Falls das jemand liest der eine einzelne Led Rückleuchte rumliegen hat und diese an eine arme Studentin spenden will, kann sich gern melden :top: )

      Aber eine grobe Idee haben wir dafür schon .. Nur da mein Schwager gerad seinen M5 zusammenbaut, muss mein Dickerchen leider warten


      3 Fahrzeuge im Profil stehen haben, aber nennt sich "arme Studentin"? :apaul: passt irgendwie nicht zusammen :spinnen:
    • Servus Leute,

      da will ich dann meinen Senf auch mal dazu geben. Ich finde diese Blinker auch genial.

      Als Tip wie man das ganze umsetzen könnte ziemlich leicht und mit wenig Aufwand:

      1. WS2812 LED
      2. ATTINY85
      3. Widerstand
      4. kleinen Code auf dem Tiny
      5. Stepdown von 12 auf 5v

      So würde ichs versuchen zu realisieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M45t3r 0f H4rdc0r3 ()

    • Blinker Lauflicht a la Audi (Dynamic Turn Signal)

      Moin,

      auch wenn der Thread bereits älter ist, krame ich ihn dennoch nochmal hervor. Vielleicht interessiert es den einen oder anderen...
      Ich habe einen solchen LCI Heckscheinwerfer umgebaut, sodass er nun blinkt, wie bei den aktuellen Modellen von Audi. (ob es gefällt - mag jeder anders bewerten).
      Beweggrund für diese Bastelei war lediglich herauszufinden, ob es überhaupt machbar ist.
      Mir selber geht es also hauptsächlich um die technische Umsetzung bzw. Realisierbarkeit.

      Das fatale am Umbau ist eigentlich, dass der Heckscheinwerfer zerstört werden muss. Er muss komplett aufgesägt werden, um an die Leiterbahnen der LEDs heranzukommen. Diese Leiterbahnen werden an einigen Stellen getrennt und neu verlötet, um jedes LED-Pärchen separat ansteuern zu können.

      Mit einem programmierten Mikrocontroller (hierfür habe ich einen Atmega328 programmiert), ein paar Transistoren, Spannungsreglern, und Konstantstromquellen, war es keine all zu große Herausforderung und das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach sehen lassen. Mit einem weiteren Taster lässt sich festlegen, ob er nun blinkt wie bei den aktuellen Audis (mit Lauflicht) oder blinkt wie ab Werk (normal).

      Es sei erwähnt, dass ich diese Heckleuchte nicht verbaut habe - sie entspricht nun nicht mehr der StVZO und würde zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von fracapo77 ()

    • Yeah cool.
      Einbauen würde ich es auch nicht, aber cool gemacht.
      Einfach mal machen um zu gucken obs machbar ist :)
      Gut gemacht.
      :!: - :!: Kontakt bitte nur über 'Konversation'. Danke. :!: - :!:

      Codieren, Fehlerspeicher auslesen und Diagnose im Raum Mönchengladbach

      Reparaturanleitungen

      Wer kann codieren?
    • @Adrian530i Ja, man kann mit einem Taster/Schalter zwischen "Lauflicht" und "normal" wählen. Das mit der Tuningmesse ist eine nette Idee, aber ich bin mir nicht sicher, ob es in der E60-Gemeinde großen Anklang finden würde.

      Mir selber hat das Projekt Spaß gemacht und ich finde es schaut auch ganz nett aus ABER der E60 ist nun mal nicht mehr der Jüngste und meinem Empfinden nach gewinnt der E60 mit den Jahren enorm an Attraktivität je "unverbastelter" er ist.
    • Finde ich gut dass es noch leute gibt die sich trauen neues zu wagen - und Elektronik zu basteln :)

      Das lustige an den dynamischen Blinkern ist, vorallem bei einigen Audifahrern, dass die das Laiflicht echt toll finden, bis sie hören dass Ford das auch drinne hat ;)

      Schöne Arbeit aber mogen tu ich den Kram nicht, ich finde das im Straßenverkehr eher ablenkend und irritierend mit diesen Blinkern.

      Grüße
    • RE: Blinker Lauflicht a la Audi (Dynamic Turn Signal)

      Original von fracapo77
      Es sei erwähnt, dass ich diese Heckleuchte nicht verbaut habe - sie entspricht nun nicht mehr der StVZO und würde zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen.

      Vermutlich entsprechendes.
      Ich behaupte mal, dass ausnahmslos jeder TÜV die Blinker testet.
      Da das sehr offensichtlich Marke eigenbau ist, wirds da keinen Stempel geben.
      Lies meinen Blog über meinen 530d auf ivy-e60.blog