M5 sehr rar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Cruzer
      Ich pers. verstehe nicht wie man bei solch einem Angebot über einen Kauf nachdenken kann. Knapp 30.000.-€ für "Florida und zurück :D ", fragwürdiger Unfall, irgendwelche Rückrufaktionen die es nie gab etc...


      Da gebe ich Cruzer vollkommen recht. Bei 30 Mille muss das Ding sauber sein in Bezug auf Zustand und Historie.
    • Ihr habt absolut recht. Bei so einer Summe muss das einfach passen. Da darf nicht die kleinste Ungereimtheit sein.

      Ich werde einfach weitersuchen :).

      Thread bleibt aufrecht. Ich werde berichten was mir so begegnet :D
    • Hallo Leute!

      Vergangene Woche einen M5 E60 LCI in Schwarz/Schwarz mit 125tkm aus 03/2008 besichtigt.

      2. Hand, BMW Service komplett vom Händler. Auto steht super da. Unfallfrei ist er auch. Preis 25k glatt in Österreich.

      Repariert oder getauscht ist an dem Auto noch nichts. Vanos, Kupplung, Getriebe, Lagerschalen etc. also noch Erstausrüstung.

      Wäre wahrscheinlich auch hier gut Kontakt mit dem Vorbesitzer aufzunehmen. Das Auto wirkt irgendwie nicht verheizt auf mich. Wurde als normales Alltagsauto gefahren. Winter wie Sommer.
    • Heute wieder einen M5 angesehen. 2005/07 in grau mit 115tkm. Lagerschalen bei 105tkm getauscht. Getriebe kam neu bei 40.000tkm.

      Auto lief von Auslieferung bis 2012 beim Erstbesitzer in Brescia (Italien). Serviceheft lückenlos bei BMW Brescia. Danach kam der Wagen nach München wo ihn eine Frau eine Saison lang hatte.

      Auto ist aktuell in 3. Hand in Österreich und soll 23.500 von Privat kosten. Da geht wohl noch was mit dem Preis. Der jetzige Besitzer, ein 52jähriger BMW Fan, möchte ein neueres M Modell.

      Zustand für das alter TOP. Das einzige was mich stutzig macht ist ein nicht belegter Start/Stop Knopf im Armaturenbrett. Der Wagen hat einen normalen Schlüssel und einen Blind belegten Start/Stop Knopf. Habt ihr sowas schonmal gesehen? Da ist quasi nur der Rahmen ohne Knopf in der mitte im Armaturenbrett.
    • V10 war drin und SMG auch. :)

      Habe schon viele E60 gesehen, aber entweder hatte der einen Start/Stop Knopf oder eben nicht. Sehr eigenartig.
      Der jetzige Besitzer hat sich das auch schon gefragt.

      Einen guten M5 zu finden ist ja vielleicht eine Aufgabe :rollen:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mora ()

    • Ich suche ja jetzt schon seit Jahresanfang - leider war der richtige noch nicht dabei.
      Habe mittlerweile schon 8 Fahrzeuge besichtigt. Da war im Prinzip nichts ehrliches und vernünftiges dabei.

      Es sind so viele Bastelbuden am Markt - unglaublich. :heul:

      Ich habe was die M5 angeht eine Befürchtung. Mittlerweile werden die 2005er & 2006er Modelle auch schon alt. Haben ja auch schon 10 Jahre aufm Buckel. Da wird ja dann alleine aufgrund des alters schon einiges kaputt.

      Mir ist natürlich klar das ein emmy Geld kostet. Ich habe das auch eingeplant, aber wenn ein Auto altersbedingt immer Zicken hat, macht das auch keinen Spaß. Ich kaufe ja keinen der schon 170tkm gelaufen hat. Max 100tkm soll erhaben.

      Tja, und die LCI´s sind eher selten. 2009er & 2010er findet man sowieso nicht. Und wenn, dann kosten die 35k aufwärts. Das finde ich dann doch etwas überteuert.
      Findet ihr nicht? Mir kommt vor die M560 waren vor 3 Jahren billiger als sie heute sind.

      Warum nur dieser Preisaufschwung? Auch der normale E60 ist relativ teuer. Wenn ich denke was ich vor 4 Jahren bezahlt habe und was die heute kosten. :rollen:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von mora ()