Scheinwerfer VFL AHL auf LCI AHL, LM1 auf LM2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Scheinwerfer VFL AHL auf LCI AHL, LM1 auf LM2

    Hallöchen,

    ich möchte gerne meine VFL Xenonscheinwerfer mit AHL gegen LCI Xenonscheinwerfer mit AHL Tauschen. Außerdem habe ich von LM1 auf LM2 umgerüstet. Mein E61 ist Bj. 01/05 Rücklichter sind schon funktionstüchtig.

    Meine Frage: Da ich noch das alte Kurvenlichtsteuergerät verbaut habe muss ich laut vielen Aussagen noch viele Leitungen von dem alten Kurvenlichtsteuergerät zum LM2 und irgendwelche Leitungen vom SGM zum LM2 ziehen. Kann mir irgend Jemand eine klare Auskunft darüber geben wie und was jetzt richtig ist ?

    Vielen Dank im vorraus !!

    MFG

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Whensing ()

  • Original von Whensing
    Meine Frage: Da ich noch das alte Kurvenlichtsteuergerät verbaut habe muss ich laut vielen Aussagen noch viele Leitungen von dem alten Kurvenlichtsteuergerät zum LM2 ziehen.

    Korrekt


    Original von Whensing
    Meine Frage: .....und irgendwelche Leitungen vom SGM zum LM2 ziehen.


    in deinem Fall nicht



    Bitteschön: :top:


    Pin AHL-Steuergerät an Pin Lichtmodul:

    6 an 7
    8 an 55
    16 an 46
    5 an 27
    9 an 54
    15 an 66
    10 an 51 (falls bereits am LM belegt, entfällt dieser Schritt)
    13 an 71
    14 an 72
    18 an 75
    3 an 37
    17 an 76
    2 an 38


    ... weitere Umpinnarbeiten am Lichtmodul:

    Pin 25 in 63
    Pin 40 in 11

    ...und Umpinnarbeiten an den Scheinwerfern:
    (Scheinwerfer links und rechts gleichermaßen)

    alte Stecker 4pol abtrennen und Kabel wie folgt in neue Stecker 12pol einpinnen

    alt - neu:
    1-11
    3-10
    2-9

    alte Stecker 8pol abtrennen und Kabel wie folgt in neue Stecker 12pol einpinnen

    alt - neu:
    6-12
    8-7
    3-6
    5-5
    7-4
    2-3
    1-2
    4-1


    Angaben zu den benötigten Buchsenkontakten mache ich hier nicht, bekommst alles beim Freundlichen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cruzer ()

  • Hey,
    das verlängern der Leitungen war bei dem ganzen Umbau auf Lci Leuchten das einfachste. Hab die Leitungen mit Lötverbindern verlängert hat ganz gut geklappt. Die Pins bekommst du ja für ein paar cent beim Händler . Zum Schluss schnell noch Codiert und alles lief auf anhieb.

    MfG Whensing
  • Dann wird es wohl das einfachste sein, Lichtmodul2 mit AHL alles richtig zu pinnen, die Kabel nach drüben unters Handschuhfach zu verlegen.
    Um da den Stecker von den Kabeln zu trennen und dann zu verlöten?
    Und natürlich vorher die Kabel mit dem richtogen Pinn zu beschriften!

    Weist du noch welche Kabeldurchmesser du zum verlängern benutzt hast?

    Gruß Stefan
  • Original von BMW Driver72

    funktioniert nach codierung auch alles?



    Beim Codieren kommt es darauf an ob du die die alten Rückleuchten drinnen lässt ...

    Je nachdem was du mit den hinteren Rückleuchten machst muss entsprechend codiert werden.
    Bei Verbau von LCI-Frontscheinwerfern in Kombination mit den alten Heckleuchten muss manuell codiert werden.

    Bei Verbau von LCI-Scheinwerfern + LCI-Rückleuchten (nur mit Originaverkabelung) kann ganz einfach mittels FA codiert werden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cruzer ()

  • Nur zur Info hier die Originalquerschnitte:



    6 an 7 / 0,5mm²
    8 an 55 / 0,5mm²
    16 an 46 / 0,5mm²
    5 an 27 / 0,5mm²
    9 an 54 / 0,5mm²
    15 an 66 / 0,5mm²
    10 an 51 (falls bereits am LM belegt, entfällt dieser Schritt) / 0,35mm²
    13 an 71 / 0,5mm²
    14 an 72 / 0,5mm²
    18 an 75 / 0,5mm²
    3 an 37 / 0,75mm²
    17 an 76 / 0,5mm²
    2 an 38 / 0,75mm²


    ...wenn du überall 0,75 nimmst passt das natürlich auch
  • Ok, perfekt.

    Denke ich dann komplett 0,75mm² bei conrad bestellen werde.
    Ein passenden Link oder eine Bestellnummer für die Pinns hast du nicht auch noch zufallig!?!?!
    Möchte gleich noch was bei leebmann24 bestellen, dann würde ich sie gleich mitbestellen!

    Den passenden Stecker der dann ins LM2 geht brauch ich doch dann auch noch oder?

    Gruß Stefan
  • ähm, wie viele brauch ich davon, reichen 20 Stück?

    Aber 2 neue 12polige stecker für die LCI Scheinwerfer brauche ich neu oder?
    Welche Stecker wären das, Link oder Bestellnummer bekannt?!?!?

    Richtig, dass die LCI Scheinwerfer dann nur noch einen Stecker haben?

    Gruß Stefan

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BMW Driver72 ()

  • Original von BMW Driver72
    ähm, wie viele brauch ich davon, reichen 20 Stück?


    das siehst du doch anhand der Umpinnanleitung wie viele du brauchst :faq:

    mit 20 bist gut dabei... falls beim ein oder anderen das Crimpen schief geht...

    Original von BMW Driver72

    Aber 2 neue 12polige stecker für die LCI Scheinwerfer brauche ich neu oder?
    Welche Stecker wären das, Link oder Bestellnummer bekannt?!?!?


    Leider gibt es die Stecker für LCI-Scheinwerfer nicht mehr einzeln zu kaufen

    Du hast die Wahl:

    1.)

    2x Rep.-Satz Buchsengehäuse für je 43,86 Euro :bad:
    Also im Endeffekt 87.- Euro für zwei Stecker :O
    (was sich BMW dabei gedacht hat ??--- ist ne absolute Frechheit)

    2.

    Im Prinzip das selbe wie Nr.1 nur unter anderem Deckmäntelchen:

    Nachrüstkabelsatz Faceliftleuchten 61120432110 für 25,50 (der komplette Satz für beide Scheinwerfer inkl. Rückleuchten)



    Original von BMW Driver72
    Richtig, dass die LCI Scheinwerfer dann nur noch einen Stecker haben?

    Gruß Stefan


    ja