Bluetooth an, aber kein Handy findet das Auto (E61 Bj 2007 LCI)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bluetooth an, aber kein Handy findet das Auto (E61 Bj 2007 LCI)

    Hallo allerseits,

    ich habe bei meinem 535d E61 LCI (Bj 2007) ein neues Problem...
    ...und zwar habe ich kürzlich von iPhone 4S auf iPhone 6 gewechselt. Bluetooth koppeln ging ohne Probleme und telefonieren auch. Dann hab ich aber nochmal auf ein anderes iPhone 6 wechseln müssen und dabei muss man CCC irgendwie durcheinander gekommen sein.

    Im CCC werden keine gekoppelten Handys mehr angezeigt, Bluetooth ist aktiviert, aber egal mit welchem Handy ich es auch versuche, kein Handy findet das Auto per Bluetooth!!! So als wäre das Bluetooth im Auto abgeschaltet (ist es nicht) oder defekt :(


    In den Foren finde ich immer nur Beiträge, dass man nicht koppeln kann, oder dass das Bluetooth nicht aktiviert werden kann. Aber nirgends konnte ich was dazu finden, wenn das Handy das Auto nicht auflistet.

    Kennt das jemand? Irgendwelche Ideen wie ich das Problem lösen könnte?

    Vielen Dank im Voraus und Grüße,
    Chris

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bayaro ()

  • Bei mir war damals die MULF defekt. Hast Du auch ab und an Aussetzer vom Ton des Radios?

    Ansonsten bei Elektronikproblemen nicht nachvollziehbarer Art, hat schon oft das abklemmen der Batterie für 15 min. geholfen ;) Würde ich einfach mal testen, evtl. hilft es ja und kostet erstmal gar nix außer 15min. Wartezeit :)
  • Hi, danke für deine Antwort!

    MULF hoffe ich ja mal nicht... :-\ Könnte teuer werden... Und sonst gibt es bei mir KEINE Probleme mit der Technik oder dem Auto im allgemeinen. Einzig das Bluetooth will nicht mehr.

    > Kann man die MULF einfach tauschen, oder muss die neue MULF reinprogrammiert/freigeschaltet/... werden?

    Batterie wollte ich am Wochenende mal abklemmen. Aber soweit ich gelesen habe, wird das entsprechende Steuergerät sowieso bei jedem Auto abstellen nach kurzer Zeit stromlos (also quasi jede Nacht)?!



    Habe nur in einem Forum irgendwo mal einen Beitrag von jemand gefunden, der meinte dass das immer wieder mal vorkommt bei Apple/BMW und man in die Werkstatt fährt und die machen irgendwas und schon geht es wieder. Aber auf telefonische Anfrage hatte bei BMW keiner eine Idee und allgemein habe ich das Vertrauen in die freundlichen bei mir im Umkreis verloren.


    Danke und Gruß,
    Chris

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bayaro ()

  • Hab den Link wiedergefunden! >>> Bluetooth Schnittstelle spinnt plötzlich


    Da schreibt einer:
    Problem für 58€ beim freundlichen BMW-Händler gelöst! Dort behebt man das Problem mittlerweile mehrmals die Woche!!! Das Wunderwerk von Apple zerschießt förmlich das Bluetooth-Steuergerät. In manchen Fällen sogar die Hardware!!!



    Hat jemand eine Idee, was die bei BMW da gemacht haben könnten? Würde ja gerne hinfahren, aber nur wenn ich denen auch sagen kann "macht bitte dies und das"...

    Danke und Grüße,
    Chris
  • Original von Bayaro
    Hab den Link wiedergefunden! >>> Bluetooth Schnittstelle spinnt plötzlich


    Da schreibt einer:
    Problem für 58€ beim freundlichen BMW-Händler gelöst! Dort behebt man das Problem mittlerweile mehrmals die Woche!!! Das Wunderwerk von Apple zerschießt förmlich das Bluetooth-Steuergerät. In manchen Fällen sogar die Hardware!!!



    Hat jemand eine Idee, was die bei BMW da gemacht haben könnten? Würde ja gerne hinfahren, aber nur wenn ich denen auch sagen kann "macht bitte dies und das"...

    Danke und Grüße,
    Chris


    vieleicht ein sg reset ?
  • @bmwarda: Kenne mich da nicht wirklich aus. Wie meinst du das mit dem Reset? Weil stromlos wird es, so weit ich richtig informiert bin, jedesmal wenn das Auto über Nacht abgeschlossen rumsteht.

    Wie funktioniert so ein Reset? Kann ich das selbst mit entsprechender Software/Hardware?

    Danke und Grüße,
    Chris
  • Original von Bayaro
    @bmwarda: Kenne mich da nicht wirklich aus. Wie meinst du das mit dem Reset? Weil stromlos wird es, so weit ich richtig informiert bin, jedesmal wenn das Auto über Nacht abgeschlossen rumsteht.

    Wie funktioniert so ein Reset? Kann ich das selbst mit entsprechender Software/Hardware?

    Danke und Grüße,
    Chris


    Hallo

    Ich meine ein reset mit ncs Oder tool32 ein steuergeraet reset meine ich.
  • Hallo allerseits,

    folgendes wurde am Wochenende alles versucht:

    > Batterie abklemmen für 30 Minuten - keine Besserung

    > T**l32 - MULF Reset - keine Besserung (BT_EIN ging nicht, kam etwas mit "nicht möglich im Diagnosemodus")

    > INP* - Bluetooth Verbindung testen sagt "Bluetooth ausgeschaltet" (obwohl im iDrive der Haken auf Aktiv gesetzt ist)

    > INP* - Bluetooth Antenne testen - Antenne verbunden und ok

    >> Fehlerspeicher ist übrigens komplett leer


    Würde mir ja eine neue/gebrauchte MULF besorgen, aber die eincodieren bekomme ich wohl nicht hin, da fehlt mir denk ma zuviel codier-Wissen :-\



    Liegt der Fehler also vlt. darin, dass das Auto/iDrive sagt, dass das Bluetooth eingeschaltet ist (Haken ist gesetzt und bleibt auch auf aktiv), aber in Wahrheit ist es gar nicht eingeschaltet und dann kann das Handy natürlich das Auto nicht finden...

    Weiß jemand, wie man das Bluetooth noch einschalten kann mit irgendwelchen Tools oder wie auch immer?


    Danke und Gruß,
    Chris

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bayaro ()

  • Original von Bayaro
    Hallo allerseits,

    folgendes wurde am Wochenende alles versucht:

    > Batterie abklemmen für 30 Minuten - keine Besserung

    > T**l32 - MULF Reset - keine Besserung (BT_EIN ging nicht, kam etwas mit "nicht möglich im Diagnosemodus")

    > INP* - Bluetooth Verbindung testen sagt "Bluetooth ausgeschaltet" (obwohl im iDrive der Haken auf Aktiv gesetzt ist)

    > INP* - Bluetooth Antenne testen - Antenne verbunden und ok

    >> Fehlerspeicher ist übrigens komplett leer


    Würde mir ja eine neue/gebrauchte MULF besorgen, aber die eincodieren bekomme ich wohl nicht hin, da fehlt mir denk ma zuviel codier-Wissen :-\



    Liegt der Fehler also vlt. darin, dass das Auto/iDrive sagt, dass das Bluetooth eingeschaltet ist (Haken ist gesetzt und bleibt auch auf aktiv), aber in Wahrheit ist es gar nicht eingeschaltet und dann kann das Handy natürlich das Auto nicht finden...

    Weiß jemand, wie man das Bluetooth noch einschalten kann mit irgendwelchen Tools oder wie auch immer?


    Danke und Gruß,
    Chris


    vielleicht im module cappl von ccc das bluetooth geraet einshalten oder resetten? mit ncs was du beschreibt habe ich auch, mit dem tools sagt er eingeshaltet aber findet keines handy.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bmwarda ()

  • Original von Bayaro
    Hallo allerseits,

    folgendes wurde am Wochenende alles versucht:

    > Batterie abklemmen für 30 Minuten - keine Besserung

    > T**l32 - MULF Reset - keine Besserung (BT_EIN ging nicht, kam etwas mit "nicht möglich im Diagnosemodus")

    > INP* - Bluetooth Verbindung testen sagt "Bluetooth ausgeschaltet" (obwohl im iDrive der Haken auf Aktiv gesetzt ist)

    > INP* - Bluetooth Antenne testen - Antenne verbunden und ok

    >> Fehlerspeicher ist übrigens komplett leer


    Würde mir ja eine neue/gebrauchte MULF besorgen, aber die eincodieren bekomme ich wohl nicht hin, da fehlt mir denk ma zuviel codier-Wissen :-\



    Liegt der Fehler also vlt. darin, dass das Auto/iDrive sagt, dass das Bluetooth eingeschaltet ist (Haken ist gesetzt und bleibt auch auf aktiv), aber in Wahrheit ist es gar nicht eingeschaltet und dann kann das Handy natürlich das Auto nicht finden...

    Weiß jemand, wie man das Bluetooth noch einschalten kann mit irgendwelchen Tools oder wie auch immer?


    Danke und Gruß,
    Chris


    habst du ein loesung fuer das problem?
  • Hab leider noch keine Lösung.

    War einmal bei BMW, aber war zu spät da und keiner aus der Werkstatt war mehr da :rollen:

    Muss das demnächst nochmal in Angriff nehmen...ohne Bluetooth is schon irgendwie doof, wenn man sich über die Jahre dran gewöhnt hat...


    Grüße,
    Chris
  • servus, hatte bis vor Kurzem das selbige Problem. Habe einen e61 VFL und somit eine MULF1, keine MULF2 low. Die MULF1 leidet scheibar sehr am Hitzetod, was bei der 2er mit Kühlrippen und einem massiveren Gehäuse verbessert wurde.
    Du schreibst, der Haken von der bluetooth Verbindung bleibt aktiv. Kannst du ihn nicht entfernen? Ist die Schriftfarbe grau, und nicht in normalem weiß?
    Genau die selben Symptome hatte ich, und bei mir wars eben der Hitzetod, der MULF. Allerdings hatte ich einen Fehler im Speicher... :O
    Beim :) hätte eine neue MULF2 low 473€ + Arbeit gekostet :spinnen: :spinnen: :spinnen: Eine gebrauchte MULF2 low ist leider sehr selten und kostet auch noch min. 200€, und du brauchst noch jemanden der sie dir eincodiert.
    Wollte deswegen schon fast auf bt verzichten, bis ich im web jemand gefunden habe, der mir die MULF für 99€ repariert hat. bavaria-tuning.com ist meine Empfehlung für dich :top:

    Grüße aus Oberbayern