Heute DISA ausgebaut und siehe da ...

  • Pffff :D einen Leistungszuwachs verspreche ich mir davon auch nicht, aber das Teil ist Defekt und muss erneuert werden :) 177€ klingt natürlich noch besser als 235. wie bekommt man diesen tollen Preis :)?
    :!: - :!: Kontakt bitte nur über 'Konversation'. Danke. :!: - :!:

    Codieren, Fehlerspeicher auslesen und Diagnose im Raum Mönchengladbach

    Reparaturanleitungen

    Wer kann codieren?
  • DISA ist bei mir vor nem Jahr fällig gewesen....

    Ist gebrochen und der Plastikstift wurde vom Ventil (Motor lief) schön zerbröselt und überall verteilt, fahren war nicht mehr. Fazit, DISA neu, Ventil neu, ZKD neu (musste ja runter), Ein-/Auslassventile (oder wie die dinger heissen) mussten auch neu, KGE hab ich auch gleich austauschen lassen weil voller öl (keine ahnung ob da ein zusammenhang bestand).

    Wagen war dann 2 Wochen bei BMW, meine Enttäuschung groß und meine Spardose leer :heul:
  • Ich lass meine auch die nächsten Tage überholen, Ersatzteile sind da ich warte nur noch auf die Ölfiltergehäuse Dichtung ( WTF? was ein Wort) und den Öldruckschalter und dann den Termin mit einem gewissen netten Herren abstimmen g*
  • Hallo,

    hat jemand eine Anleitung für den Ausbau beim N52B30 Motor?
    Beim M54 kommt man ja scheinbar sehr einfach dran, wie sieht es beim N52 aus?

    Mein Motor tickt auch relativ laut im Stand und im Fehlerspeicher war folgender Eintrag:
    variable Sauganlage Stellmotor: Eingangssignal / Lambda-Sonde vor Katalysator, virtuell Masse / Drosselklappen-Stellmotor, Ansteuerung / variable Sauganlage, Selbstdiagnose / Lambdasonde vor Katalysator
    Code: 002AAB

    Der Vorbesitzer hat wohl schon alle 3 Lambda-Sonden getauscht, ich habe vor kurzem die beiden Magnetventile der VANOS getauscht.

    Nach allem was ich so gelesen habe, deutet der verbleibende Fehler auf die DISA hin. Oder was meint ihr?

    Grüße,
    Ralph
  • kann dir sagen wie es beim n52b25 geht.

    baust das rohr mit dem resonator vom luftfilterkasten aus was zur drosselklappe geht. (2schellen lösen)

    danach siehst du links am motor schon die disa die mit 3oder4 torxschrauben gefestigt ist.

    losschrauben, kabel ab und rausnehmen.

    fertig :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von prinzofndd ()

  • Original von prinzofndd
    beim fahrverhalten hab ich bei meinem n52 so keinen unterschied feststellen können. ruppig anfahren tut er immer noch beim kaltstart. aber das rasseln ist weg ;)


    Jetzt wo morgens die Temp. wieder unter 10°C sind fährt mein N52 auch total ruppig an. Woran liegt das eigentlich? Lösung? DISA ist es ja schon mal nicht.
  • Original von DerBjoern
    DISA ist bei mir vor nem Jahr fällig gewesen....

    Ist gebrochen und der Plastikstift wurde vom Ventil (Motor lief) schön zerbröselt und überall verteilt, fahren war nicht mehr. Fazit, DISA neu, Ventil neu, ZKD neu (musste ja runter), Ein-/Auslassventile (oder wie die dinger heissen) mussten auch neu, KGE hab ich auch gleich austauschen lassen weil voller öl (keine ahnung ob da ein zusammenhang bestand).

    Wagen war dann 2 Wochen bei BMW, meine Enttäuschung groß und meine Spardose leer :heul:


    Klingt ja echt mies.

  • Jetzt wo morgens die Temp. wieder unter 10°C sind fährt mein N52 auch total ruppig an. Woran liegt das eigentlich? Lösung? DISA ist es ja schon mal nicht.


    am besten machst du dafür einen neuen thread auf.

    bei mir ist es so das sobald ich das erst mal los fahre er so bis 2.500 dreht bevor der gangwechsel kommt (der ziemlich ruppig ist). danach ist wieder alles in ordnung und er macht es den ganzen tag nicht mehr.
  • Ich bin auch schon am überlegen das Teil einfach bei Leebmann zu bestellen und direkt zu wechseln, wenn ich es eh einmal ausbaue.
    Ist eigentlich immer nur die eine Einheit betroffen? Der N52 hat ja zwei Verstelleinheiten, oder?
    Kommt man an die zweite auch gut ran?

    Ich würde mir jetzt erstmal Teil 2 aus diesem Bild anschauen:
  • Original von dennis
    @BochumerJunge :top:

    Kenne ich den netten?


    In der Tat !

    Ich habe jetzt meinen Öldruckschalter und die dichtung bekommen und werd nachher mal schreiben sobald mein Handy wieder Netz hat. :evil:


    BTT:
    Mein Repair Kit hab ich direkt aus den Staaten geholt bei
    germanautosolutions.com/

    Versand ging flott , Preis war auch vollkommen okay und da ich die Vanos-dichtung dort auch holen konnte habe ich es direkt in einem Rutsch gemacht.

    Der Zoll war ein wenig nervig da ich dafür zum Arsch der Welt fahren musste .. :lol: es war wirklich der Arsch der Welt !