COMBOX für Dummy´s

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi,

    da ich auch über ComBox-Nachrüstung nachdenke, aber die neueren iPhones keinen analogen AV-Ausgang mehr haben, kam die Frage auf, ob man die VIdeoeinspeisung nicht auch ggf. ohne iPhone nutzen kann?

    Hat jemand schonmal getestet, ob man auch irgendwie direkt das AV-Signal im CIC darstellen kann? Ggf. könnte man ja der ComBox ein iPhone vorgaukeln...

    Oder: Hat jemand aktuell eine ComBox mit den AV-Kabeln im Auto, der das testen könnte?

    ciao,
    Chris
  • Unterschied

    Telematik = zb SOS , Telematikdienste sowie das was die Media kann

    Media = Internet und BMW-Live


    was mir nun nicht klar ist ... wenn man ne TCU hat und ne Combox Media verbauen möchte ... muss die TCU dann raus oder bleibt die drin :?:

    bei der Telematik kommt der Tcu kram ja weg .... das leuchte ja auch ein.
  • Das nachrüsten bzw. umpinnen vom MULF/TCU Stecker ist keine Kunst und auch keine Wissenschaft, es gibt hier im Forum sogar eine bebilderte Anleitung dazu, wo jeder Pin in der Kabelfarbe bezeichnet ist. Das ist wirklich ein Kinderspiel.

    Was das ganze kompliziert macht (und auch leider hier nicht näher beschrieben werden darf und wird) ist das codieren der Combox auf den E60.

    Nur soviel: Die Combox wurde in Serie nie im E60 verbaut, deswegen muss man dem Fahrzeug mittels einer speziellen Datei vorgaukeln, es sei ein Fahrzeug, dass eine Combox ab Serie hatte (die letzten 3er der E-Serie z.B.). Damit ist es aber noch lange nicht getan. Man muss es erst auf das vorgegaukelte Fahrzeug codieren, dann aber alle relevanten Parameter an die die Eigene Ausstattung und die sonstigen relevanten E60/E61 Daten per Hand anpassen. Deswegen gleicht auch so gut wie kein Man-File der Combox einem anderen. Möchte man dann noch die Funktionen "Internet über Kundenhandy" oder BMW-Apps, Live und Internet etc. nutzen benötigt man eine gültige US-VIN, die auch in die Combox eingetragen werden muss.

    Sollte man selber wenig Erfahrung im codieren haben, sucht man sich besser einen fähigen Codierer in der Nähe und überläßt ihm die Arbeit. Wenn man sich soweit für Fit im Codieren hält, kann man sich aber selbstverständlich auch in die Thematik einlesen. Die einschlägigen Ami-Foren sind hier sehr hilfreich.

    Das benötigte File zum vorgaukeln des Fahrzeugs, was ich oben erwähnt habe, habe ich mir selbst zusammengestellt und stelle es bei Bedarf dem geübten Codierer gerne zur Verfügung.

    Grüße
  • RE: Aufklärung bitte

    Original von Neurocil
    e60 mit cic gabs nie mit combox :?: ?

    hast du den link zur verkabelung mal parad ?

    gültige us vin :?: .... was meinst du mit gültig ... von nem us auto das noch fährt oder wie ....


    ansonsten :

    was ist bmw apps ... das zeug aus m itunes ?

    was ist zb bmw live ?


    Den such ich dir raus, keine Angst ;) Kriegt man aber selbst mit 3 linken Händen hin :D

    Gültige US-VIN heißt, es muss eine existente sein. Du müsstest also im VIN-Archiv das Fahrzeug dazu aufrufen können.

    BMW-Apps ist im Endeffekt das Zeug aus iTunes, du kannst es aber (mit Snap-In Media oder ähnlichem) dann via iDrive steuern.

    BMW-Live ist die Zusammenfassung unterschiedlicher Online-Dienste wie Wetter, Street-View, Nachrichten Feeds und so ein Zeug. Nette Gimmicks
  • Neuro :lol:

    Hast du das nich nicht gewusst? Im e60 gab es nie eine combox weil fast zeitgleich der f10 auf den Markt kam und es sich wohl nicht mehr gelohnt hat.

    Die Verkabelung ist doch auf der ersten Seite :faq:

    Eine gültige US VIN ist eben eine VIN die tatsächlich existiert, eben am US Markt. Du kannst nicht einfach eine VIN erfinden.

    BMW Apps z.b. Webradio im Idrive

    @Chris

    Ich habe auch diese Datei die ein US E90 vorgaukelt. Und eine MAN hab ich bekommen die auf meine VIN angepasst ist von jemandem der mir die Combox verkauft hat.

    Wenn sie da ist werde ich mich auf die Sache stürzen, codieren ist kein Problem. Jedoch hatte ich mit einer Combox nie was zu tun.
    Der genaue Ablauf wäre interessant, gerne per PN. Ansonsten muss ich halt herumprobieren :gpaul:


    EDIT: chris, Webradio läuft such mit Android oder muss es das Apfel-Zeug sein? Internet?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NeRkO20 ()

  • @Neuro e60-forum.de/thread.php?threadid=10421&sid=&page=2

    6. Post von oben. Danke an Fejwin dafür :top:

    @NerKo

    Wenn du es nicht hinbekommst, können wir uns gerne kurzschließen um rauszukriegen, woran es hängt. Aber du scheinst ja zumindest schonmal alle benötigten Dateien zu haben. Netter Service wenn der Verkäufer das so zur Verfügung stellt. Wenn es auf deine VIN angepasst ist, darfst halt nur keine Codierrelevanten Nachrüstungen verbaut haben (z.B. HUD nachgerüstet oder sowas), sonst muss das dann halt noch per Hand codiert werden.

    Klar, bei Fragen jederzeit PN an mich ;) Es kann nur mal auch einen Tag dauern bis ich antworte :D

    Wichtig ist halt nur das der entsprechende Wert für die VIN Abfrage in der Combox auch dahingehend geändert wird, dass die eingetragene US-VIN genutzt wird, sonst bringt das alles nix.

    Webradio läuft über die BMW ConnectedDrive App, die gibt es meines Wissens nach auch für den usseligen Androiden ;)

    play.google.com/store/apps/det…om.bmwgroup.connected.bmw

    @Cruzer

    Im Prinzip ja, das Profil muss man nicht nutzen und er hat es leicht umständlich beschrieben, aber so funktioniert es im Endeffekt. :top:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chris2403 ()

  • Eventuell alte Version von NCS (nicht vom Datenstand). :?:

    Wie man an eine US-VIN kommt, erkläre ich gerne auch per PM. Kostet auch nix, geschieht allerdings vollkommen auf eigenes Risiko. Kann sein, dass die Dinger irgendwann auf einer Blacklist landen.

    Entsprechender FSC respektive ein CAN-Filter sind natürlich Voraussetzung. Dann gehen mit der Combox auch so schöne Dinge wie die wirklich extrem gute (kein Vergleich zum CCC) Sprachsteuerung über das Mikrophon der FSE. Wirklich ein nettes Gerät.

    Kann es nur jedem mit CIC empfehlen.

    Anbei ein paar Eindrücke von den Features der Combox. Bei BMW-Live ist natürlich der weiße Fleck nicht da, ich habe nur den Standort entfernt ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chris2403 ()

  • Danke dir Chris. Ich werde es mal selber probieren. So lernt man am besten, sollte dann doch was nicht klappen, melde ich mich :top:

    HUD habe ich, aber schon ab Werk. Was ich noch nicht gerafft habe ist wenn ich CIC und Media mit dieser E90 Datei codiere...woher weiss später das CIC was ich da verbaut habe, mein FA ist ja etwas anders als der vom E90.

    Also zum Ablauf: (grob)

    SSD file laden und damit CIC und Media codieren
    Mit der angepassten FSW dann das CIC, da sind aber nur Parameter bez.VIN drinnen

    Was ist aber mit meinem M HUd, +Ipod, und diversen Menüs (Sitzheizung pop-up)

    Da habe ich gerade eine Verständnisblockade wie man das eine mit dem anderen "kombinieren" soll
  • Original von NeRkO20
    Danke dir Chris. Ich werde es mal selber probieren. So lernt man am besten, sollte dann doch was nicht klappen, melde ich mich :top:

    HUD habe ich, aber schon ab Werk. Was ich noch nicht gerafft habe ist wenn ich CIC und Media mit dieser E90 Datei codiere...woher weiss später das CIC was ich da verbaut habe, mein FA ist ja etwas anders als der vom E90.

    Also zum Ablauf: (grob)

    SSD file laden und damit CIC und Media codieren
    Mit der angepassten FSW dann das CIC, da sind aber nur Parameter bez.VIN drinnen

    Was ist aber mit meinem M HUd, +Ipod, und diversen Menüs (Sitzheizung pop-up)

    Da habe ich gerade eine Verständnisblockade wie man das eine mit dem anderen "kombinieren" soll


    bmwcoding.com/showthread.php?5…=5847&viewfull=1#post5847

    Besser kann man es eigentlich nicht beschreiben. Englisch bist du fit? Wenn nicht, übersetze ich dir es.

    Grüße
  • Englisch ist kein Problem, danke dir für den link. Ich denke es jetzt verstanden zu haben.

    Ich brauch praktisch zum Schluss nur meine ursprünglichen Werte des CIC "anpassen" ....diesbezüglich habe ich ja vom Combox-Verkäufer eine Datei bekommen und da sind genau die Werte drinnen die die Combox betreffen. Somit hat man es kombiniert und codiert dann das CIC nochmal.

    Zumindest habe ich das zu so später Stunde so aufgefasst :lol:

    EDIT: die connected App die du verlinkt hast ist mit meinem Smartphone nicht kompatibel :?: obwohl ziemlich aktuelles Gerät und Android 4.4.2
    Naja...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NeRkO20 ()

  • Cic + Combox + Can Filter = Apps( ohne Webradio)

    Combox muss nicht ans Fahrzeug Ausstattung angepasst werden.
    Per SSD Datei ist moglich auf Combox zugreifen und mit fertigem FSw_Psw.man Datei codieren.

    Cic muss in jedem Fall auf Fahrzeug Ausstattung angepasst werden.
    Cic codieren nur per angepasste SSD Datei von e9x ist nicht ganz richtig.
    Bei Pdc wird dreier angezeigt.
    Richtig ist: cic auf Farzeug codieren und nachträglich Werte für Combox Benutzung ändern.
    C*IPTÜ*IN*, D*F, T*CHO im Raum Bielefeld