Turbo zischt zu laut...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Turbo zischt zu laut...

    Servus Jungs... mein Turbo zischt sehr laut.. wenn ich die Fenster aufhabe und gas gebe das zischt es so dermaßen das mir das Angst macht... Pfeifen habe ich eigendlich nur wenn der motor ganz kalt ist und nur die ersten 3-5 minuten ansonsten jetzt in den Warmen Jahreszeiten kaum... Das zischen kommt mir so vor als wenn der Turbo keine luft kriegt.. habe alles kontrolliert und keine defekten Schläuche oder sonstiges enddeckt.

    Ich weis nicht vielleicht ist das normal aber es ist wirklich laut...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von emre1987 ()

  • im Stand nicht hört man den garnicht nur beim Fahren... Leistungsverlust :?: habe keinen vergleich 5er... aber irgendwie denke ich das manchmal der etwas schwergängig ist aber wie gesagt bin noch nie einen anderen 530der gefahren zum vergleich....

    bin mir nicht sicher aber das geräusch ist glaube nach dem Krümmerwechsel auf e39 Krümmer gekommen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von emre1987 ()

  • hatte auch von heute auf morgen ein lauteres Turbogeräusch.
    Habe mich dann schon um einen neuen Turbo umgesehen.
    Da es mir aber dann doch zu teuer war, einfach auf gut Glück einen Turbo einzubauen hab ich mal genauer nachgesehen - Diagnose: Krümmerriss.
    Wenn deiner jetzt stäker aus dem Auspuff qualmt könnte es auch bei dir der Fall sein (oder vielleicht auch nur eine Dichtung)
    Gruß
    Georg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BiteMe ()

  • Mein turbo zischt auch laut hab mal mit inpa ladedruck ausgelesen und hab folgende Werte. Ladedruck ist 1198 und soll 1122. Ist das normal oder ist der turbo langsam kaputt? Danke euch

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -seno- ()

  • Nein.
    Zischen hat oft nichts mit den Turbo zu tun.

    Das entsteht ganz einfach, weil Druckluft entweicht.
    Das ist beim 530d meistens ein Riss im Ladeluftschlauch dort, wo er am meisten gewalkt wird. Das ist der Übergang vom Ladeluftrohr (Alu), das vom Ladeluftkühler kommt, oben rein in die Drosselklappengeschichte bzw. AGR-Ventil.

    Dort macht der Ladeluftschlauch aus Gummi einen scharfen Knick, der bei Vibrationen bewegt wird. Und eben unter diesem Knick entsteht ein Riss im Schlauch. Das ist deswegen tückisch zu finden, weil man ih nicht sieht, denn er ist direkt im Knick auf der Unterseite des Schlauches.

    Das zischt wie Sau, wenn der Turbo Druck macht. Da gucken sich alle Passanten um :D
    Schlicht entweder das Knickstück oder den ganzen Ladeluftschlauch samt Rohr ersetzen, dann ist das weg.

    k-hm

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von k-hm ()

  • Original von k-hm
    Nein.
    Zischen hat oft nichts mit den Turbo zu tun.

    Das entsteht ganz einfach, weil Druckluft entweicht.
    Das ist beim 530d meistens ein Riss im Ladeluftschlauch dort, wo er am meisten gewalkt wird. Das ist der Übergang vom Ladeluftrohr (Alu), das vom Ladeluftkühler kommt, oben rein in die Drosselklappengeschichte bzw. AGR-Ventil.

    Dort macht der Ladeluftschlauch aus Gummi einen scharfen Knick, der bei Vibrationen bewegt wird. Und eben unter diesem Knick entsteht ein Riss im Schlauch. Das ist deswegen tückisch zu finden, weil man ih nicht sieht, denn er ist direkt im Knick auf der Unterseite des Schlauches.

    Das zischt wie Sau, wenn der Turbo Druck macht. Da gucken sich alle Passanten um :D
    Schlicht entweder das Knickstück oder den ganzen Ladeluftschlauch samt Rohr ersetzen, dann ist das weg.

    [SIZE=3]Okay danke, meiner ist ein 525d dürfte bestimmt das selbe sein wie beim 530d. Welches knickstück bzw wo sitzt denn der Ladeluftschlauch?[/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von -seno- ()

  • So habe mal Fehlerspeicher auslesen lassen und hab folgende Fehler drin.
    Abgastemperatursensor vor Partikelfilter, Signal zu hoch
    Abgastemperatursensor vor Kat, Signal zu hoch
    Hat das irgendwas mit dem Turbo zu tun oder das er keine Leistung hat?

    Habe noch folgende Livewerte die mir bitte jemand ausließt kenne mich da nicht aus. (Siehe Anhang). Ist der Turbo ok oder deutet was auf auf ein Defekt hin? :?: :heul:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -seno- ()

  • In der zweiten Datei sieht man recht deutlich, dass es eine Differenz zwischen Ist- und Soll-Ladedruck gibt. Viel mehr kann man den Screenshots nicht entnehmen. Aussagekräftiger sind manchmal Ist-/Soll-Logs über einen etwas längeren Zeitraum.

    Auf den ersten Blick würde ich nicht sagen, dass der Turbo defekt ist. Sieh mal nach allen Verbindungsschläuchen. Eventuell kann sich da jemand ins Auto setzen und Gas geben. Der andere sieht sich derweil die Schläuche im Motorraum an und hört, ob irgendwo Luft entweicht.

    Den gespeicherten Fehlern würde ich auf jeden Fall nachgehen. Erstmal löschen und sehen, ob sie wiederkommen. Wenn ja, kann das durchaus mit einem Leistungsverlust in Verbindung stehen.
  • Oje, ich habe mein Luftfilter vorhin gewechselt, bin danach gefahren das Auto hat immernoch keine Leistung, jetzt rußt er extrem bei jeder leichten Beschleunigung, der Motor läuft unruhig und der Turbo zischt. Im Fehlerspeicher steht:

    Lambdasonde Sauerstoffkonzentration unplausibel niedrig
    Luftmassen oder Luftmengerdurchsatz Bank 1 zu niedrig
    Partikelfilter stark beladen
    Ladedrucküberwachung, Ladedruckschlauch abgefallen
    Mkl ging an erhöhte Emissionen

    Von was kommt das denn jetzt alles auf einmal, habe doch nur meinen Luftfilter gewechselt? Vor dem wechsel waren die aufgelisteten Fehler nicht vorhanden :heul: