...und wieder ein Österreicher mehr hier!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ...und wieder ein Österreicher mehr hier!

      Hallo ihr mit-E60-Fahrer!

      Seit kurzem bin ich freudiger Besitzer eines 2006er E61 530d VFL Automatik (M57N2 231PS) mit 159tkm, der mir wirklich viel Spaß macht - da bereue ich keine Sekunde den Umstieg von VAG Produkten!

      Freude am Fahren - check :)

      Bis auf Kleinigkeiten ist am Fahrzeug selbst nur Optisches zu machen - Injektoren haben Spitzenwerte (Rücklaufmengentest steht aber noch aus), Ansaugbrücke und Abgaskrümmer sind dicht, Drallklappen werden in Kürze entfernt, AGR+ASB wird gereinigt - man merkt im sanften Teillastbetrieb, daß die AGR manchmal etwas oszilliert (minimales Drehzahlschwanken), denke das wird sich positiv auswirken.

      Ein bißchen zu mir - ich bin IT-Spezialist und schubse gern Elektronen und Bits, die sich nicht zu helfen wissen :) Wohne in der Nähe von Wien in Österreich und bin Hobbymechaniker und Elektronikbastler. Auch wenn das mein erster BMW ist, bin ich schon früher einige davon gefahren - schon dabei entstand der "haben wollen" Faktor, doch irgendwie fand sich nie das richtige Fahrzeug.

      Für das aktuelle habe ich auch einigen Suchaufwand betrieben und mich 6 Wochen kaum mit etwas Anderem beschäftigt - dafür hat es nun alles, was ich wollte und der Preis hat gestimmt ;)

      Zum Fahrzeug:

      Dunkelblau metallic
      M-Aero-Paket
      M-Fahrwerk
      Aktivlenkung/Servotronic
      Sportliche Fahrwerksabstimmung
      Leder Nasca
      Lichtpaket
      Kurvenlicht
      Bi-Xenon mit Leuchtweitenregulierung
      Österreich-Paket
      Selbstabblendende Spiegel
      PDC
      Entfall Modellschriftzug
      Navi-Professional
      18" BMW Felgen, dzt. mit 225/40 R18 Winterreifen, Sommer dann 245/40

      Bilder folgen in Kürze, erstmal bißchen aufbereiten :)

      lG,
      Simon.
    • Dankeschön!

      Anbei ein paar erste Bilder - mal bei Nacht, bis ich Zeit habe untertags...

      Sind doch 245er Winterreifen drauf - hatte mich falsch erinnert. Besser ist das, könnte auch so noch mehr Haftung geben wenn man's etwas flotter angeht um die Kurven - bald gibt's Sommerschuhe, dann bessert sich das sicherlich noch ;) Außerdem heißt die Farbe genau: "Carbonschwarz Metallic" - sieht nur im Sonnenlicht dunkelblau aus.

      Macht jedenfalls immer mehr Spaß, glaube ich sollte als Kontrastprogramm in die Reparaturangst-Selbsthilfegruppe eintreten, sonst nimmt das noch überhand, wo würde das hinführen!?

      lG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nexus665 ()

    • Danke euch allen!

      Nach einer kurzen Verschnaufpause geht's hier nun weiter - es ist einiges passiert an meinem Dickschiff.

      Nach den Anleitungen die hier im Forum zu finden sind habe ich inzwischen Bremsbeläge vorne und beide Thermostate gewechselt sowie die Drallklappen gegen Blindstopfen ersetzt (und dabei die ASB wieder auf Normdurchmesser gebracht, was für eine Sauerei...).

      Alles mit neuen Dichtungen ausgestattet und wieder zusammen damit - bei der Gelegenheit gleich das Wellenspiel am Turbo geprüft (null) - sollte so weit alles passen. AGR-Ventil und -Drosselklappe wurden auch gereinigt, eh klar.

      Jetzt fehlt nur noch ein Getriebeservice bei ZF - das kommt als nächstes.

      Inzwischen habe ich auch endlich Sommerreifen besorgt, sind nur aus Zeitmangel noch immer nicht drauf - es wurden Goodyear Eagle F1.

      Anbei ein paar Bilder von zwischendurch :)

      lG
    • ...noch ein paar Bilder

      ...und hier die restlichen Bilder vom fröhlichen ASB-Wechsel (ich habe eine 2. gekauft und dann gleich 1:1 getauscht) - dazu noch eins, diesmal zur Abwechslung bei Tageslicht.

      lG
    • ...noch mehr Bilder!

      Auch mal was von innen - die Farbkombination paßt mir recht gut, durch den dunklen Himmel wirkt das auch nicht zu aufdringlich für mich.

      Schwarz/graues Leder wäre mein Favorit gewesen, doch leider habe ich keine Fahrzeuge damit gefunden die meinen sonstigen Anforderungen genügt haben - auch so gefällt's ^^

      Jeder der das Auto bei Tag sieht sagt das ist blau - auch wenn die Farbe Carbonschwarz Metallic heißt, muß ich ihnen zustimmen - am Tag ist das nicht schwarz, zumindest nicht wenn's keine Wolken hat.

      Gefällt mir aber persönlich echt gut!

      So, nun wieder Bilder ;)^

      <edit>grade ein bißchen recherchiert hier, wie's aussieht habe ich auch eine Ente im Motorraum ^^ meine quakt zwar etwas leiser, doch das Verhalten ist identisch. Denke, ich wechsle entweder den AGR Druckwandler oder probiere mal die AGR-Rate anzupassen. Das erklärt auch die rumspringende Luftmasse im Leerlauf - die ist auch mit Reinigung der AGR und ASB und DK nicht wegzukriegen gewesen, dafür habe ich dabei die Ente entdeckt :D</edit>

      lG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nexus665 ()

    • Seit heute sind endlich die Sommerreifen (GY Asy2 s.o.) montiert - zuerst dachte ich an einen schlechten Scherz, die Kilometer vom Reifenmonteur zur Arbeitsstelle und dann nach Hause war ich schon fast ärgerlich, weil die Dinger zwar leise waren, aber vom Gripniveau und der Kurvenlage schwächer als die Winterreifen, die sie ersetzt haben.

      Dann dachte ich mir, kann's ja nicht geben, daß ich der einzige bin, dem die Reifen nicht gefallen - und bin zur Tanke gefahren, wo ich den Reifendruck pro forma gecheckt und kurz den Herren Reifenmonteuren einen unwirschen Gruß zugedacht habe...1 von 4 Reifen hatte korrekten Druck, immer 0,1-0,2 verschieden links/rechts auf den Achsen. Kein Wunder, daß der nicht lag...und dabei hatte ich noch mit ihnen über den Reifendruck geredet. Was soll's.

      Dann wieder ab auf die Hausstrecke und was soll ich sagen - die Reifen können's :) Mal schauen wie sie sich im Langzeittest so machen - anfangs können sie jedenfalls schon mal überzeugen. Alles sehr schön beherrschbar und mit Feedback wenn man mal sportlicher unterwegs ist, das ganze gepaart mit einigem Komfort - feine Sache. Einlenkverhalten ist exakt, Mitte ist auch definiert und nicht schwammig, Abrollgeräusch ist auch mit offenen Fenstern bei Geschwindigkeiten bis 100 km/h nicht zu hören, da ist alles andere lauter.

      Harmonieren wie's aussieht ganz gut mit dem Dickschiff (245/40 R18 93Y non-RFT).

      lG