Service Rücksetzen (Reset)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    in die Suche hab ich eingegeben: Service zurückstellen

    Und raus kam:

    Original von *Neptun*


    -Zündung EIN
    -Eventuelle Check-Control Meldungen mit der BC-Taste (am blinkerhebel) wegdrücken
    -Jetzt den linken Knopf im Instrumentenkombi gedrückt halten
    -Nach ein paar sekunden springt das zentrale display um.
    -Wenn ein service oder mehrere fällig ist/sind, erscheint der mit der höchsten priorität jetzt im display
    -Falls du diesen nicht zurückstellen willst, TIPPE den linken knopf im Kombi an, um durch die symbole durchzuschalten.
    -Hats du den gewünschten service im display, HALTE den linken Knopf gedrückt.
    Nach ein paar sekunden springt die km-zahl um
    (z.b von -150Km auf 30000km (km-zahl zum nächsten intervall))
    Somit ist der gewünschte service zurückgestellt.
    -Möchtest du noch einen service zurückstellen, knopf loslassen, ein paar sekunden warten bis display umspringt und dann nochmal gedrückt halten.




    Gruß Fabian
  • Danke,

    hast du auch einige Anleitungen für den Ölwechsel, Luft- und Pollenfilter? Ich habe diese nur von E39. Wäre sehr Froh. Gilbst es auch noch anderes, was man wissen sollte?

    Leigt der Luft- und Pollenfilter am selben Platz, wie beim E39?

    Vielen Dank...

    Falko :hilfe:

    P.S. Wenn ich deine Suchfunktion anklicke habe ich Probeme... Komisch...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Blackhawk7 ()

  • Hi!

    Also so ganz richtig ist die Erklärung oben aber nicht. Also ich habe es eben mit meinen Belägen hinten versucht und dann auch gemacht.
    Anzeige laut Display + 300 km. Nach Reset waren es dann + 50.000 km.

    1. Zündung ein, also bei mir Schlüssel stecken und Start-Stop-Knopf drücken.

    2. Linken Knopf im Instrumentenkombi gedrückt halten.

    3. Nach ein paar Sekunden springt das Display um und es ist ein Dreieck zu sehen.

    4. Länger gedrückt halten und es erscheint die Serviceanzeige.

    5. Service mit höchster Priorität erscheint.
    Falls du diesen nicht zurückstellen willst, einfach linken Knopf drücken und durch die Symbole schalten.

    6. Ist der gewünschte Service im Display, Knopf einmal kurz drücken.

    7. Dann steht "RESET?" im Display.

    8. Nun nochmal den länger Knopf betätigen und es steht "----" im Display. Weiter drücken und dann springt der Intervall um. Bei mir von +300 km zu + 50.000 km.

    Der gewünschte Service ist zurückgestellt.

    Gruß Dagobert.

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Dagobert ()

  • Original von Lex112
    Original von Dagobert


    1. Zündung ein, also bei mir Schlüssel stecken und Start-Stop-Knopf drücken.

    Knopf drücken und durch die Symbole schalten.


    Gruß Dagobert.



    Dann startest du doch den Motor...oder ?


    Du sollst ja nicht starten
    Wen du auf die bremse drückts ja, wen nicht geht sie nicht an.

    1.schlüssel rein
    2.Fuss weg von der bremse
    3.Start-Stop-Knopf drücken
    so jetzt kannst du weiter machen wie es oben beschrieben ist.
  • Hi!

    Genau, sonst hätte ich ja geschrieben, Motor starten. :D
    Aber ihr wisst ja, was ich meine.
    So ist die Anleitung auf jeden korrekter.
    Hätte ich es so gemacht wie oben, wäre nichts resetet worden bei mir.

    Gruß Dagobert.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dagobert ()

  • Ich kann meinen Öl- Service auch nicht zurück stellen. Ich habe es zuerst wie in der Anleitung versucht, dann ist der Kilometerstand kurz weggegangen und es wurden stattdessen nur Querstriche für ca. 3 Sekunden angezeigt. Danach war wieder der alte Kilometerstand da. Also bin ich mal in die Werkstatt meines Vertrauens gefahren. Die haben ein Diagnosegerät von WOW. Mit dem lässt es sich auch nicht zurückstellen, aber der Zähler geht trotzdem immer eins hoch. Der Meister sagte das er das Problem noch nie hatte. Könnte bei mir vielleicht ein Steuergerät defekt sein?
  • Es hört sich blöd an, aber waren beim Zurückstellen die Türen geschlossen? Wenn nicht, mal mit geschlossenen Türen versuchen.
    :!: - :!: Kontakt bitte nur über 'Konversation'. Danke. :!: - :!:

    Codieren, Fehlerspeicher auslesen und Diagnose im Raum Mönchengladbach

    Reparaturanleitungen

    Wer kann codieren?
  • Bei Bremsenwechsel Sensor auch wechseln

    Hallo Gemeinde,

    hier auch nochmal die definitive Aussage, dass der Bremsenverschleiss-Sensor immer beim Bremsenwechsel (Klötze) miterneuert werden muss, sonst klappts nicht mit dem Rückstellen der Serviceanzeige.

    Hatte gestern die Scheiben und die Beläge vorne wie hinten gewechselt - jedoch vergessen, den Verschleiss-Sensor mitzubestellen.

    Die Serviceanzeige liess sich auf Teufel komm raus nicht zurücksetzen.
    Erst als ich die Sensoren eingebaut hatte, liess sich die Anzeige wie beschrieben zurücksetzen.

    Gruss, Oli
  • ich wollte keinen neuen Thread eröffnen, habe aber auch nichts über die Suche gefunden:
    Heute wurde zum ersten Mal der Service beim E60 in meinem Besitz gemacht. Die Serviceanzeige zeigt jetzt 21.000km an, nicht 25.000km. War eine freie Werkstatt. Ist das so ok oder stimmt da was nicht? Öl ist das Mobil1 5w50.