Facelift Vorserienfahrzeuge

    • Facelift Vorserienfahrzeuge

      Hallo Leute,

      Mir ist nun schon ein paar mal aufgefallen, dass immer wieder Angebote im Netz herumschwirren, bei denen der Wagen Facelift ist, laut Erstzulassung und Produktionsdatum in der Ausstattungsliste das aber eigentlich nicht sein kann.

      Z.b. schwirrt gerade ein E61 LCI in mobile.de welcher 06 produziert und in Deutschland zugelassen wurde aber die Markteinführung erst 03/2007 war. (Innen und außen alles LCI)

      Genauso ein 3er E91 LCI mit Produktion-/sowie Erstzulassung 03/2007:
      Hier behauptet der Verkäufer stock und steif der Wagen sei ab Werk LCI obwohl der E91 LCI erst 1,5 Jahre später ab 09/2008 produziert wurde. ?! Der Wagen hat bereits das CIC, sowie Front und Heck sind ebenfalls LCI...er gab mir die Fahrgesellnummer also habe ich mir die Ausstattungsliste auf BMW.de angesehen, hier ist absolut kein Hinweis auf ein Vorserienfahrzeug zu finden.

      Da stimmt doch was nicht....?!?!
      Wenn ich im ETK die Fahrgestellnummer filtern lasse, bekomme ich weder LCI-Teile noch CIC angezeigt....alles ganz normal VFL

      Ich vermute die Vorbesitzer haben das Ding mal umgebaut und wollen nun die Käufer veräppeln !

      Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher ob es Ausnahmen gibt - soll angeblich laut Vorbesitzer ein Werksfahrzeug gewesen sein --- die werden aber in der Regel alle wieder eingestampft...

      Weiß jemand mehr ??
    • Offiziell gegenüber seinen Lieferanten hat BMW den Anspruch, ab PVL (Produktionsvorläufer) Kundentauglich zu sein.
      Meist ist es dann so, dass zumindest die Vorserie 1 mit Nachrüstungen verkauft werden kann.
      Vorserie 1 ist ca. 7 Monate vor SOP.
    • Habe einen Facelift-530i, der 12/2006 auf BMW zugelassen wurde. Als Sonderausstattung wird "Pressefahrzeug" (oder so ähnlich) aufgeführt. Vor einiger Zeit hatte ich einen bis hin zur Farbe exakt identisch ausgestatteten Wagen bei mobile gesehen.
    • RE: Facelift Vorserienfahrzeuge

      Original von Cruzer
      Hallo Leute,

      Mir ist nun schon ein paar mal aufgefallen, dass immer wieder Angebote im Netz herumschwirren, bei denen der Wagen Facelift ist, laut Erstzulassung und Produktionsdatum in der Ausstattungsliste das aber eigentlich nicht sein kann.

      Z.b. schwirrt gerade ein E61 LCI in mobile.de welcher 06 produziert und in Deutschland zugelassen wurde aber die Markteinführung erst 03/2007 war. (Innen und außen alles LCI)

      Genauso ein 3er E91 LCI mit Produktion-/sowie Erstzulassung 03/2007:
      Hier behauptet der Verkäufer stock und steif der Wagen sei ab Werk LCI obwohl der E91 LCI erst 1,5 Jahre später ab 09/2008 produziert wurde. ?! Der Wagen hat bereits das CIC, sowie Front und Heck sind ebenfalls LCI...er gab mir die Fahrgesellnummer also habe ich mir die Ausstattungsliste auf BMW.de angesehen, hier ist absolut kein Hinweis auf ein Vorserienfahrzeug zu finden.

      Da stimmt doch was nicht....?!?!
      Wenn ich im ETK die Fahrgestellnummer filtern lasse, bekomme ich weder LCI-Teile noch CIC angezeigt....alles ganz normal VFL

      Ich vermute die Vorbesitzer haben das Ding mal umgebaut und wollen nun die Käufer veräppeln !

      Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher ob es Ausnahmen gibt - soll angeblich laut Vorbesitzer ein Werksfahrzeug gewesen sein --- die werden aber in der Regel alle wieder eingestampft...

      Weiß jemand mehr ??



      Die werden nicht alle Eingestampft, entweder landen die Pressekisten in einzelteilen am Lohhof oder werden in einem Stück verscherbelt.

      Nimm die Fotos und die VIN und geh zu BMW und frag da nach ob das sein kann und das Auto ein echter LCI ist.

      Ggf. den Brief zeigen lassen mit bestätigung das der Wagen wirklich auf die BMW AG zugelassen war.
    • RE: Facelift Vorserienfahrzeuge

      Original von Cruzer
      Weiß jemand mehr ??

      Das sind sogennate FKD Fahrzeuge.
      FKD = :auslach: Führungskraftdienstwagen !

      Diese Fahrzeuge werden mit zukünftigen Ausstattungsmerkmalen versehen, welche erst später in die Serie einfließen. Diese Fahrzeuge tauchen offiziell nie auf - selbst BMW Händler bekommen diese Fzg. nur in Ausnahmefällen zu Gesicht. Die Fahrer werden angehalten, gegenüber der Presse verschwiegen zu sein, keine Inspektionen oder Reparaturen bei den Händlern durchführen zu lassen und nur "ausgewählte" Fahrgäste zu befördern.

      Für die Fahrer gibt es eine interne e-Mail Adresse und eine Hotline, die bei Problemen zur Verfügung steht. Zudem sollen die Fahrer hier ihre Eindrücke melden und München somit eine Rückmeldung mitteilen.

      Mir ist so ein BMW 530d letztes Jahr in die Finger gekommen. Dabei handelte es sich um ein Wald- u. Wiesenhändler. Ein Freund der bei einem BMW Händler arbeitet überprüfte die Historie. Demnach war das Auto für vier Monate auf BMW München zugelassen. Danach gelang das Fahrzeug nach Belgien. Der deutsche Händler importierte die Kiste dann wieder nach Deutschland.
      In der Ausstattungsliste gab es eine Position "keine Kulanzregelung möglich" und "eingeschränkte Garantie" ... :apaul:

      Das o.g. Auto war EZ 04/2008 und verfügte schon über den neuen iDrive Controler (CIC) - dieser kam dann, so glaube ich, ab September offiziell in die Serie.
    • RE: Facelift Vorserienfahrzeuge

      Original von Cruzer
      ...............
      Z.b. schwirrt gerade ein E61 LCI in mobile.de welcher 06 produziert und in Deutschland zugelassen wurde aber die Markteinführung erst 03/2007 war. (Innen und außen alles LCI)

      ..............?


      ist doch nichts anderes als bei meinem.

      Produktionsdatum: 17.04.2003 (laut bmwarchiv.de)
      Erstzulassung: 13.05.2003

      Markteinführung war jedoch erst im Juni 2003.

      In der Ausstattungsliste steht: S998A

      ohne weitere bennung, jedoch die suche hat " ANLAUFSTEUERUNG INTERNE BEDARFE" rausgespuckt.

      BMW will die Frage nach diesem Austattungsmerkmal nicht beantworten. Haben mir lediglich eine andere Liste geschickt in der diese Position nicht vorhanden ist :rollen:

      warum sollte es LCI anders sein?

      es wird halt vorher schon produziert und zugelassen um die betrieblichen abläufe zu testen/optimieren und die letzten qualitätstests zu machen oder sowas ähnliches....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dedmoros ()

    • Nabend,

      auch ich habe so einen...

      EZ 04/2008

      Habe aber auch schon CIC an Board. Hatte mir auch sorgen gemacht ob was mit dem Wagen nicht korrekt ist. War mal bei Stefan Mikloweit (BMWe60Stefan). Er hatte mich etwas beruhigt und meinte das das schon mal sein kann vor offiziellem Start. Laut ETK stimmt das auch soweit mit dem CIC.

      Gruß
      DonOP