CCC - Bildschirm schwarz

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hey,
    mich hat es allem Anschein nach nun auch erwischt.
    Gestern das Auto aufgeschlossen, Schlüssel rein und die nette Meldung der Batterieentladung. Dachte erstmal, dass wieder nen Relais geklemmt hat und habs dabei belassen. Wagen sprang nach ca 3 Sekunden orgeln dann auch noch gerade so an. CCC und co sind Problemlos hochgefahren und ich konnte auch Datum und Uhrzeit neu setzten.
    Bin dann ab zum Sport und als ich den Wagen auf dem Parkplatz abgestellt habe kam eine Meldung von wegen "SOS Funktion ausgefallen". Dachte das liegt noch an der leeren Batterie und habs dabei belassen.
    Nach dem Sport wieder zum Auto, Schlüssel rein und SOS Meldung kam wieder. Wagen sprang aber sofort an, jedoch blieb der Bildschirm schwarz.
    Bin dann nach Hause und habe den Fehlerspeicher mit R-Gold gelesen. Neben den üblichen Meldungen wenn die Batterie zu stark entladen war blieben noch folgende übrig:
    • S 0063 Keine Kommunikation möglich mit: Verstärker
    • S 0067 Keine Kommunikation möglich mit: Audiosystem-Kontroller
    • S 0195 Keine Kommunikation möglich mit: Telefonsteuergerät
    • S 0374 Keine Kommunikation möglich mit: Antennentuner
    • S 0375 Keine Kommunikation möglich mit: Headunit
    • 00A554 KOMBI:Botschaft (Telefon) fehlt


    Habe darauf hin mal den LWL Stecker am IPOD Interface (Ersatz des cd-wechslers) abgezogen. Eine LWL war rot, sollte also der Ring bis da hin funktionieren.
    Weiterhin ist mir aufgefallen, dass der Lüfter des CCC die ganze Zeit läuft und auch die Beleuchtung der CCC Tasten nicht ausgeht, auch wenn man den Wagen mittels I**A in den Sleep-Mode geschickt hat. Habe dann erstmal die Sicherung 34 entfernt damit das ding über Nacht nicht wieder die Batterie leer saugt.

    Heute morgen dann nochmal geschaut obs jetzt wieder geht aber nix. Lüfter läuft, Laufwerke machen Geräusche als ob sie die CD/DVD lesen aber sonst bleibt alles dunkel.
    Komischerweise ist jetzt auch der LWL dunkel.

    Scheint also das CCC hin zu sein. Frage ist nun ob es sinnvoll ist die Kondensatoren zu tauschen oder ob es eher ein anderes Problem ist.

    Irgendwelche weiteren Vorschläge was ich noch testen kann?


    MfG Fabs
  • Wenn Du neben Flussedelmetall auch noch andere Software besitzt, würde ich
    IN Persönlicher Annahme, dass etwas nicht in Ordnung ist die einzelnen Steuergeräte des CCC versuchern auszulesen.

    Bei meinem war nach dem er tiefentladen war ein flash des CCC nötig und kein Defekt an der Hardware.
  • Hey,
    super Umschreibung :)
    Also das MOST GW (oder wie das IN Persönlicher Annahme) hieß konnte ich zwar anwählen aber da kam erstmal nen Fehler das meine I**A Version nicht passt.
    Beim Identifizieren viel mir dann auch auf, dass statt der Seriennummer und was da sonst noch so alles steht nur komische Zeichen ÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿ standen.
    Die anderen Teilnehmer wie L7 Amp, TCU und IPOD Interface müsste ich mal testen.
    Zumindest im Edelmetall konnte ich nach dem Fehlerlesen jedoch nicht auf die SG- Funktionen zugreifen.

    Die Frage ist auch, wie flashed man das Teil wenn es nicht wirklich an geht!?

    MfG Fabs
  • So war das bei mir auch nur YYYYYY stat der FIN.

    Evtl. kannst Du mit Werkzeug 32 schauen ob die anderen 4 Teilnehmer auch ansprechbar sind.

    Das flashen des CCC setzt eine bestimmte Reihenfolge voraus, müsstest Du ggf. mal googeln, allerdings stzt das auch etwas Erfahrung voraus und ein verdammt gutes Nervenkostüm, so wie ein ordentliches Ladegerät mit gut 35-50 A.
  • Das mit den YYYY ist mir auch schon beim Steuergerät der Standheizung mal aufgefallen.
    Evtl hängt das auch alles mit meiner "extrem" Entladung von vor 1,5 Monaten zusammen als ein Relais bei mir nicht mehr ordentlich getrennt hat und keine einzige kleine Lampe mehr leuchten wollte.

    Ladegerät könnte ich nen ctek mxs 25 im Werkstattmodus nehmen aber ich hab nur nen DCAN Kabel. Die ganzen User die "richtig" flashen können kommen irgendwie alle aus anderen Teilen der BRD :(

    MfG Fabs

    EDIT:
    Folgende Meldung hatte ich noch im Fehlerspeicher mittels I**A
    ADR 00
    Grobname ZGM
    JobStatus ERROR_ECU_SECURITY_ACCESS_DENIED_SECURITY_ACCESS_REQUIRED

    und

    ADR 62
    Grobname MOSTGW
    JobStatus ERROR_ECU_SERVICE_NOT_SUPPORTED

    und dann hab ich noch nen Screenshot vom Anwenderinformationsfeld vom 27.9 gefunden

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fabs ()

  • ICh hab meinen ganzen Wagen mit nem D-Can Kabel gemacht, das dauert dann schon ein wenig. Das Cappl (kommt als letztes)hat mehr als 7 Stunden gebraucht, dass ist wohl aber auch stark abhängig, welchen Datenstand man hatte, und meiner war noch jungfräulich ab Werk vom Datenstand.

    Deine scheinen ja eigentlich auf eindem neuen, oder gar dem neusten Stand zu sein.

    Ob das Cetek ausreicht kann ich dir nicht beschwören mein Einhell22A hat, allerdings gepaart mit einer billg 110AH Batterie nicht gereicht. Da gerade beim CAPPL die wunderlichsten Dinge am Auto passieren, da geht das Licht an, da wischen die Wischer und und und .
  • Ich glaube das würde ich tatsächlich jemanden machen lassen der das nicht zum ersten mal macht und auch die passenden Geräte hat.
    Wie hast du es dann hinbekommen wenn dein Einhell nicht gereicht hat?

    Meine I-Stufen sind:

    I-Stufe Werk: E060-05-09-510
    I-Stufe HO: E060-11-03-501
    I-Stufe HO Backup: E060-06-09-520

    MfG Fabs
  • Ich habe mir ein 50A Netzteil bestellt, dass für CB Geräte genutzt wird. Gabs bei Amazon für rund 130,-€

    Ich hatte für mich aber auch beschlossen, dass ich den Neukauf kalkuliere, defekt war es ja eh schon und da ich auch so ein Tüfftler bin dachte ich mir: Versuch macht kluch :D und hat geklappt, also gefühlt 400,-€ für ein gebrauchtes gespart. :lol:
  • So,
    habe mir vorhin das ctek besorgt und nochmal probiert mit den bekannten Programmen was auszulesen.
    Von den Geräten die am MOST hängen ist kein einziges erreichbar und und bis auf das MOSTGW taucht auch nichts im Anwenderinformationsfeld auf. Allgemein sind dort nur 27 SG's gelistet, es sollten aber 30+ sein.
    Programmierstatus vom MOSTGW zeigt:
    status 12
    Status-Text: Programm nicht vorhanden oder vollständig

    In der Steuergeräteliste vom Edelmetall kann ich einzig das CCC-GW anwählen, bekomme dort aber die Meldung:
    SG meldet sich eingeschränkt
    Betriebssoftware 255.255.255

    Ein Test des SG ist nicht möglich.

    Jetzt die Frage. Kann man das MOSTGW oder CCC-GW einzeln flashen? Evtl reicht das ja schon um das ganze wieder zum laufen zu bekommen.

    Hab jetzt erstmal die Batterie abgeklemmt. Hoffe auf Wunderheilung :anbet:

    MfG Fabs
  • Hey,
    hier mal nen Update.
    Ich hatte letzte Woche die neuen Kondensatoren erhalten und am Donnerstag das CCC auseinander genommen.
    Ein Kollege hat mir dann die 4 Kondensatoren getauscht.
    Am Samstag hatte ich dann endlich Zeit das ganze einzubauen. Lief auf anhieb, jedoch kam kein Ton.
    Des Rätsels Lösung war, dass ich die CAPPL, CAUDI und CGATE leer codieren musste. Hab dann noch AUX nachgerüstet und nun läuft alles wieder wie es soll.

    Bin mal gespannt, wie lange das ganze jetzt hällt.

    MfG Fabs

    P.S. ich habe noch 7 von den großen Kondensatoren übrig, da ich 10 bestellen musste.
  • Mahlzeit Gemeinde!

    Zum Problem:
    (Verbaut ist wohl das Professional. Monitor, CD, DVD-Laufwerk)
    Seit gestern bleibt mein Monitor dunkel.
    es funktioniert rein gar nichts! Keine Musik ertönt und Monitor bleibt dunkel. Auch kein BMW-Logo am Anfang ist zu sehen.
    Ein 3-Tasten Reset brachte nichts.
    Mir fällt auf das nach ca. 30-40 Sekunden für 1Sekunde die Beleuchtung vom CD und DVD Laufwerk aus geht.

    Was wären denn mögliche Ursachen?
    Was kann ich selber probieren, um den Fehler zu finden?

    Vielen Dank Euch!
    Chris.
  • du hast 3 möglichkeiten:
    1. dein CCC reparieren lassen und wieder einbauen kostet so ca 365 Euro mit 12 Monate gewährleistung die wahrscheinlichkeit in 2 jahren dass es wieder kaputt geht is natürlich vorhanden
    2. Einen gebrauchten CCC kaufen und einbauen und codieren ( nachteil is könnte ebenfalls eine macke haben)

    3. Möglichkeit auf CIC umbauen und nie wieder probleme damit haben ist natürlich das beste Lösung jedoch auch preislich teuerste lösung kostet günstige version beim umbau ca 1300 euro und Original getreu Umabu version 1580 Euro ca



    Gruß

    G00dL1ke
    Codiererliste: Ingolstadt 85055 :top:

    Wer kann codieren [Liste]