525d, 530d 535d blicke nicht durch!

  • Da braucht man ja schon fast popcorn..
    nur mal zum Thema...

    Ich zahle für meinen 525D mit Vollkasko (100 Euro Selbstbehalt), jährlich, in der niedrigsten Versicherungsstufe, 1881 Euro... im schönen lande Österreich!

    Mein Bruder, bei der gleichen Versicherung und selbe Vollkasko, für seinen 535, knappe 2600 Euro !
  • Ganz was anderes
    Ist es richtig das der 525 LCI sein max. Dehmoment bei 1300 Umdrehungen und nicht wie alle anderen Diesel erst bei 2000?
    Ist ev. für die viel Hänger fahren interessant.
    Vieleicht hilft es ja noch bei der Modellauswahl
    Zeitweise waren die 525 d bei den Händlern sogar billiger als 520 oder 530 er.
  • Original von nachtfahrer
    Ganz was anderes
    Ist es richtig das der 525 LCI sein max. Dehmoment bei 1300 Umdrehungen und nicht wie alle anderen Diesel erst bei 2000?
    Ist ev. für die viel Hänger fahren interessant.
    Vieleicht hilft es ja noch bei der Modellauswahl
    Zeitweise waren die 525 d bei den Händlern sogar billiger als 520 oder 530 er.


    Ja, ist richtig...allerdings liegt bei den anderen das Drehmoment schon bei 1750upm an
  • ich zahle beim e39 nur die HPV
    habe den fünfer auch gechipt aber nur um den verbrauch zu reduzieren.
    fahre die Mühle durchschnittlich mit 7,5l.

    Ca. 15.000 im Jahr 90% BS 10% Stadt.

    SF 16, 186€ halbjahrlich bei 15.000km/Jahr

    Steuer Ca. 470€

    fahre 15km in die Arbeit einfach.
    in die Stadt wenn wirklich sein muss, ansonsten mit dem
    peugeot 206 meiner Frau.
    Ca. 1 mal in 3-4 Wochen 130km zu den Eltern einfach.

    Für den fahrprofil wäre eher ein corsa geeignet, aber
    das primäre Auto soll familienfreundlich sein, spricht
    ein 5-er BMW:)
  • Original von nachtfahrer
    Ganz was anderes
    Ist es richtig das der 525 LCI sein max. Dehmoment bei 1300 Umdrehungen und nicht wie alle anderen Diesel erst bei 2000?
    Ist ev. für die viel Hänger fahren interessant.


    Bitte nicht bloß die maximalen Drehmomente vergleichen, sondern Drehmomentkurven/-verläufe... Während der 525 LCI sein maximales Drehmoment von 400Nm bei 1300 Upm erreicht, hat der 530d bei 1300 Upm ja ebenfalls 400Nm bzw schon mehr anliegen, nur geht es bei dem 530d ab 1300Upm eben noch weiter Richtung 500Nm, welche bei 1750Upm erreicht werden. Bei dem 525d bleibt es da nach wie vor bei 400Nm usw...

    Warum soll der 525d nun für Hänger interessanter sein, wenn der 530d zu jeder! Drehzahl mindestens das gleiche Drehmoment bzw noch etwas mehr mit sich bringt?

    Original von Alpinweiß
    Da braucht man ja schon fast popcorn..
    nur mal zum Thema... Ich zahle [...] im schönen lande Österreich!

    Hm, irgendwie doch am Thema vorbei...

    In wie fern hilft es dem TE?

    Nichts für ungut

    Grüße

    Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von P_I_M_P ()

  • Na gut, alles i.O.
    530 und 535d sind auf jeden Fall in der Anschaffung wesentlich teurer.
    Ich hab mich auch lange informiert bevor ich mir nur den 520 er geholt hab, 530er wäre beim selben Budget mind 1Jahr älter und auch in Deutschland ca 400 Euro mehr Unterhalt im Jahr fällig. Mehrverbrauch ganz zu schweigen.
    Genug dazu, jetzt bekomm ich bestimmt wieder eine drauf :lol:
  • Auf der Landstrasse Berufsverkehr mitschwimmen zwischen 5 und 5,5 liter
    Freie Landstrasse auch ned mehr wie 6.
    Ich weiß das andere mehr Spass machen, der 520 macht halt den meisten Spass beim tanken.
    Hab vorher 735 i gehabt war auch gut, halt 5 liter mehrverbrauch bei kaum mehrleistung
  • Wie gesagt bei den Ösis mag der kleine total ausreichen.
    Mir würde er nicht reichen. Die Mehrkosten sind überschaubar und wenn man so aufs Geld schauen muss, dann ist BMW das falsche Auto.
    Die Mehrkosten bei der Anschaffung, gleichen sich meist durch die bessere Ausstattung aus. Und ob er jetzt en paar Kilometer mehr gelaufen ist und etwas älter, ist unterm Strich doch egal. Bei nem gebrauchten kann man Glück oder auch Pech haben.
  • Hast schon recht, wennst drinsitzt und gas gibst ist dir der Verbrauch momentan egal, wenn die Leistung passt. War bei mir auch immer so.
    Hatte auch Weber drauf auf meinem ersten Opel vor 25 Jahren.
    Hab aber noch ungefähr 10 andere Hobbys.
    Was anderes,
    Wie weit bist mit deinem runtergekommen im Verbrauch. Was geht so auf ner vollen Landstrasse z.B.
  • Spass hast mit nem 520d am meisten beim Tanken.
    wenn ich auf 7 oder gar 8 kommen möchte, wirds schwierig.
    Bräuchte leere Autobahn dann vieleicht. Landstrasse ohne Ampel, komme ned mal auf 6. Natürlich möglichst im größten Gang fahren. Mit mehr Stadtanteil geht schon in die 7er Richtung

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nachtfahrer ()