DAB+ (DAB plus) nachruesten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo zusammen,

    das Thema interessiert mich auch sehr.
    Wenn ich das richtig verstehe, tausche ich den CIC und habe DAB+

    So, aber wie komme ich an eine passende Teilenummer? Die hier genannte gilt ja nur für mein Austauschteil mit altem DAB. Ich kann mir vorstellen, dass ich ja auch nicht jeden x-beliebigen CIC vom E9x mit DAB+ (müsste man wieder das passende Baujahr etc. wissen um an die passende Teilenummer zu kommen) nehmen und einfach bei mir reinklopfen kann. Da passt doch vermutlich auch die Oberfläche vom Bedienteil nicht, oder?

    Hat das keinen Einfluss auf andere Funktionen, wenn da plötzlich ein falscher CIC drin ist? Was ist mit meiner Navi-Karte etc.?

    Wenn es nur der Preis wäre, wärs ja vielleicht gar nicht so tragisch. Ich kann mir vorstellen, dass man den alten CIC ja auch noch recht gut verkaufen kann...
  • Frage :

    Nun habe ich gelesen cic mit eingebautem DAB+ ist eine Option .... Und dann hab ich in der Bucht noch diese separaten Module (STG) von BMW gesehen die auch DAB+ können .... Vermutlich aber das weis ich nicht genau auch für cic System ....


    Welche Optionen hat man denn nun tatsächlich ? :?:


    Antwort : cic DAB+ nur ins Gerät integriert Variante erhältlich .
    Die aktuellen cic mit dem vermerk DAB im etk sind nun alle mit DAB +.... Also die ab 3.2011 ... Da wurde DAB durch DAB+ ersetzt in allen cic's mit dieser SA (Hardware Upgrade).... Bedeutet Fahrzeuge ab diesem Datum und als Ersatzteil gekaufte cic's ab diesen Datum haben wohl ausschließlich diesen DAB+ Standart ( Inside) ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Neurocil ()

  • Hallo,

    ich habe vor ein paar Tagen etwas im Netz gefunden.
    DAB+ für CCC

    Fistune DAB+

    Ich hab bei der Firma mal angefragt. Das Teil ist noch nicht auf dem markt, soll aber in wenigen Wochen kommen.
    Es soll wie das original funktionieren, ohne zusätzliche Eingabegeräte.

    Wenn es raus ist werde ich mir das bestellen und einbauen.

    Gruß Michi
  • hmm ... klingt zunächst nicht schlecht ... die frage ist wie das dann integriert wird , wie das bezüglich sendersuche ist und ob im disaplay auch der radioname angezeigt wird ... fragen über fragen ... antenne sehe ich auch keine

    etwas mehr info wäre hier gut ....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Neurocil ()

  • So wie der mir geschrieben hat altes raus neues rein.
    Mehr weis ich auch nicht....
    Ich hab ja DAB drin, dass kann man dann einfach tauschen, so die aussage.

    Vielleicht fahr ich auch mal hin wenns das Teil gibt, war ja irgendwo Nürnberger ecke.
  • Das müsste auch für CIC gehen... :?:

    Es heißt in der Beschreibung unten:
    "Hinweis:
    *Bei Fahzeugen ab ca. 09/2009 mit Professional Radio kann es vorkommen, dass das Radio nicht über einen Lichwellenleitereingang verfügt. Ist das Fahrzeug mit CD-Wechsler, iPod-Schnittstelle oder besonderem Soundsystem ausgestattet ist das Radio für die FISCON Nachrüstung geeignet."
  • Nee, Du stehst grad auf´m Schlauch. :D

    Es gibt beim E6x mit CCC ganz regulär DAB (SA654) ab Werk oder man kann es nachrüsten.
    Wie, steht in irgendeinem Thread, Kurzfassung MOST + Spannung und dann ´ne DAB-Antenne dran, CCC codieren fertig.

    Ob DAB oder DAB+ ist einzig und allein das Problem des DAB Tuners (bei CCC separat im MOST), der von BMW kann nur DAB, der neue hier auch DAB+.
    Das Interface im CCC ist das gleiche und wird weitergenutzt.
    Dem CCC ist es egal, ob der aktuelle Sender ein DAB oder DAB+ (andere Codecs) war, die Musikdaten müssen sowieso BMW-MOST konform wie beim original BMW DAB Tuner übertragen werden, sonst gehts ja prinzipiell nicht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andreas53639 ()

  • ja gut aber halten wir mal fest .... das modul was michi nd verlinkt hat kann dab+ ... die frage ist nun wie das in der praxis so zu handhaben ist ... integration in die ccc/ cic gui und wie das mit m codieren und nötiger dab antenne läuft ....

    ccc kann es offensichtlich .... wie es mit cic aussieht :?: ... dem textauszug von gegenwind nach sollte es möglich sein ....

    des weiteren .... seitens bmw gibt es kein externes dab+ modul ... kann man ja auch so stehen lassen ....

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Neurocil ()

  • verstehe schon .... ;)

    aber das hier spielt doch auf cic an ... oder nicht :?:

    *Bei Fahzeugen ab ca. 09/2009 mit Professional Radio kann es vorkommen, dass das Radio nicht über einen Lichwellenleitereingang verfügt. Ist das Fahrzeug mit CD-Wechsler, iPod-Schnittstelle oder besonderem Soundsystem ausgestattet ist das Radio für die FISCON Nachrüstung geeignet."
  • Nein, ganz andere Baustelle, mMn.

    Es geht um FZG, die überhaupt kein Navi mit grafischem Display haben, sondern nur ein Radio.
    Sowas gibts z.B. im 1er, da ist USB und Bluetooth direkt im Radio mit integriert, ggf gibs Navi mit Piktogrammen.

    Dann hat man aus Kostengründen bei einigen Varianten den MOST komplett weggespart, das Radio hat den einfach nicht. Somit sind sämtliche MOST Erweiterungen nicht möglich.
  • Original von Andreas53639

    Dann hat man aus Kostengründen bei einigen Varianten den MOST komplett weggespart, das Radio hat den einfach nicht. Somit sind sämtliche MOST Erweiterungen nicht möglich.


    Most gibs immer, da die Radios über MOST geflasht werden, es ist dann halt nur MOST vom Radio zum Most-Direktzugang vorhanden, und auch keine kurzschlussbrücke sondern nur ne schutzkappe.
    Das gibs im E60 auch wenn man keine weitere MOST Ausstattung hat (auch BJ abhänig).

    Aber wenn das orginal BMW Radio ist, ist da auch MOST dran. Es gibt für 1/3er so Becker Radio navis als zubehör, die haben dann natürlich kein MOST, wenn aber ab Werk ist, ist da immer MOST dran.

    Haben selber nen 1er in der Familie der hat auch keine most ausstattung und nur einfaches Radio und hat wie schon gesagt trotzdem most
  • Der MOST Anschluss ist physisch am Radio nicht vorhanden, soll wohl nur einen Hersteller und wenige Modellvarianten betreffen -> deshalb Komplett-Tausch.
    Ist nicht auf meinem Mist gewachsen, hab´s nur im 1er Forum mitbekommen, gibts ellenlange Freds zu .

    11x MOST

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Andreas53639 ()