Anhängerkupplung nachrüsten. Wie, welche und wo?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Original von curverbox
    Die Kabel werden hinten rechts hinter der Batterie in den Innenraum geführt und in dem Bereich der Klappe für den Verbandskasten geht der Kabelstrang lang den ich abgreifen wollte, das wäre der kürzeste Weg, da bräuchte ich nicht extra bis zur Reserveradmulde gehen.

    Die Can-Kabel kommen in der Regel vom Anhängersteuergerät. Und das liegt normal in der Radmulde...
  • Hab gestern meine Ahk montiert, hatte auch das Problem mit dem schwarz/gelben, oder gelb /schwarzen, oder wie auch immer Kabelsalat, habs auch selbst rausgefunden und korrigiert, aaaaaber....

    Was mich allerdings ein bißchen beunruhigt, war, das im Display des Tachos dann, wenn ich den Motor abstellte, das Symbol der Batterie kurz erschien.

    Hab die Batterie während der Montage kurz abgeklemmt, hab ich da beim anklemmen dann irgendwas falsch gemacht oder übersehen?
  • Ich habe jetzt kürzlich das Jägermodul rausgeschmissen und gegen ein Originalmodul getauscht. Dabei ist aufgefallen das es tatsächlich wie in der Anleitung steht ein schwarz-gelbes Kabel ist. ABER es liegt in dem Strang der die D-Säule hoch führt. Vielleicht haste schlicht das falsche Kabel erwischt...
  • Original von Reiche
    Hab gestern meine Ahk montiert, hatte auch das Problem mit dem schwarz/gelben, oder gelb /schwarzen, oder wie auch immer Kabelsalat, habs auch selbst rausgefunden und korrigiert, aaaaaber....

    Was mich allerdings ein bißchen beunruhigt, war, das im Display des Tachos dann, wenn ich den Motor abstellte, das Symbol der Batterie kurz erschien.

    Hab die Batterie während der Montage kurz abgeklemmt, hab ich da beim anklemmen dann irgendwas falsch gemacht oder übersehen?


    War kein Problem, alles wieder normal :D
  • Hallo,
    habe an meinem E 60 auch erst vor einigen Tagen eine AHK angebaut. Ich habe mir die von Westfalia beschaft, gleich mit dem dazupassenden 13 Poligen E-Satz.
    westfalia-automotive.de

    Teil hat einwandfrei gepasst, der Anschluss des E-Satzes ist ganz gut beschreiben und es ist hier auch keine Freischaltung durch Händler notwendig. Ausschneiden muss man am Stoßfänger ncihts, nur ein dahinterliegendes Teil ist entweder auszuschneiden oder bei Händler im Vorfeld zu bechaffen (ca. 30.--€) Es empfiehlt sich vorher beim Hädnler ein paar der Kunstofclips mit denen der Stoßfänger angeclipt wird zu beschaffen, die gehen beim Abbau gerne kaputt.
    Viel Spass

    PS: bevor du die Batterie wieder anklemmst unbedingt den Stecker für das PDS hinten anstecken, sonst gibts ne Fehlermedlung und du must zum Hädnler zum zurücksetzten.
  • Bei mir ist die AHK damals als Sonderausstattung mitbestellt worden.
    Fakten:
    -M-Paket mit Klappe im Diffusor für abnehmbare AHK
    -Steckdose 13Pol
    -AHK ist von Westfalia
    -ein größerer Lüfter musste vorn verbaut werden, das schreibt BMW vor. Wenn du nur mal etwas von A-B (100Km) transportierst, ist das sicher nicht nötig, aber ich ziehe meine Motorräder im Sommer 1000Km durchs Land, mit Alpenüberquerung. Dann macht der Lüfter schon Sinn.

    Ich muß unbedingt mal meine Userpage aktualisieren..

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mekong ()

  • Hab mal eine Frage an alle die die AHK selbst nachgerüstet haben bzw an die Profis unter euch:
    Ich hatte nen Auffahrunfall und da wurde die Stoßstange und der Träger drunter beschädigt! Wenn ich nun ne AHK nachrüste, brauch ich dann diesen Träger noch?
    Den von VAG Autos kenn ich es so dass der Träger gegen die AHK getauscht wird!

    Und beim E-Satz muss man da nur Stecker zwischen stecken oder Leitungen abzapfen?

    Gruß
    Sven
  • Das ist hier auch so, die AHK wird der Stoßstangenträger. Mit anzapfen geht da nix mehr, ausser Bremslicht, CAN Bus und Spannungsversorgung. Läuft über Steuergerät. Gibts alles recht günstig im Ebay max. 400€ in 2 Std. ist alles erledigt.

    Ich würde Westfalia empfehlen mit Jäger E-Satz. Ist alles bombig erklärt und die Hotline bei Jäger hat echt Ahnung und ne Festnetznr. Codieren ist damit auch nicht nötig.
  • Na ich hab mir mal die einbauanleitung von westfalia angesehen und da sieht es so aus als wenn ich diesen Träger vor die AHK bauen soll!
    Also muss ich doch Leitungen anzapfen oder wird das Steuergerät nur dazwischen gesteckte mittels vorgefertigten Steckern?

    Gruß
    Sven
  • Original von Black-BMW
    Wo habt ihr denn eure AHK's her?
    Bei westfalia auf der Seite soll diese 510€ kosten!
    Gibts denn vernünftige mit e-Satz um 350€???

    Gruß
    Sven


    Ich hab meine von bertelshofer.com .
    Westfalia mit Jäger-satz ca 380 Euro.
    Ohne Sportpaket,weiss net was du brauchst.
    Mit Sportpaket ca 50 € mehr.

    edit: versand 9,50 in der bucht

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fradin ()

  • Ich habe beide Teile (Träger und Führung unten mitte) gerade bei ebay eingestellt, einfach mal suchen.

    Das sind die Teile Nr. 1 und Nr. 7 im TIS-Auszug.

    Falls Du die Teile noch brauchst, nehm ich die Auktionen wieder raus. Ganz verschenken will ich die Teile aber nicht. Schreib mir ne PM bei Interesse!

    MfG Benny

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BennyBr ()

  • Original von BennyBr
    Ich habe beide Teile (Träger und Führung unten mitte) gerade bei ebay eingestellt, einfach mal suchen.

    Das sind die Teile Nr. 1 und Nr. 7 im TIS-Auszug.

    Falls Du die Teile noch brauchst, nehm ich die Auktionen wieder raus. Ganz verschenken will ich die Teile aber nicht. Schreib mir ne PM bei Interesse!

    MfG Benny



    Hallo!
    Was willst denn für den Träger haben?
    Wieso hast bei die den ausgebaut, brauch man doch trotz AHK oder?


    Wenn dann brauch ich Nr AHK für M-Packet, was ist an dieser eigentlich anders als bei der normalen stoßstange?

    Gruß
    Sven