Maße für Holzblock als Auflage für Wagenheber

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Maße für Holzblock als Auflage für Wagenheber

    Servus,

    da die Reifenwechsel Saison sich so langsam nähert und ich mit meinem Wagenheber nur ungern direkt auf die Kanten der Wagenheberaufnahmen rangehen moechte.. habe ich gelesen dass sich einige e.g. fuer den E90 passende Holzblöcke geschnitten haben die dann genau in die Aussparungen reinpassen - so dass der Wagenheber dort aufliegen kann.

    Hat irgendeiner die Maße ? Ansonstne leg ich mich halt unters Auto und messe aber da ich heute auf dem Heimweg das direkt erledigen wollte waere toll wenn einer was hat ..

    Oder wie macht ihr das ?
    Habe keinen Gummiteller sonder eben direkt Metall und das moechte ich weder auf die "plastikaanten" noch direkt "innen" rein ansetzen..

    Andere Vorschläge auch gerne ;)
    Bei BMW haben die immer so Hartgummiauflagen aber keine ahnung wo man die bekommt...

    Gruss
    Thomas
  • Hab von meinem Ex-Nachbar nen Standartwagenheber zum Ersatzrad wechsel vom E39 bekommen, das Plastikteil vorne dran setzt sich genau in die Aussparung unten, ziemlich praktisch so, vielleicht kannste ja so ein auftreiben und das irgendwie adaptieren an deinen Wagenheber?! :?:

    Meine waren auch an den Kanten voll verwixt von dem Standart Metallteller der da normal dran ist an den hydraulischen, hab se jetzt alle abgefräst, hoffe beim nächsten mal auf Anhieb mit was drunter zu kommen ohne immer ne Burg baun zu müssen mit Scherenwagenheber etc. :bad:

    Gruß Ronny
  • Original von Sveni
    Darf ich mal so blöd fragen, wo das Problem liegt? ;)
    Ich leg nie was unter, und bei sind keinerlei Schäden oder Gebrauchsspuren an oder neben den Aufnahmen. :O
    :?:


    dann haste wohl einen wagenheber der sehr behutsam zu deinen auto ist :D :top:
  • Wenn man einen Wagenheber hat (hydraulisch) ist meistens der Teller vorne halbrund, Art Topf mit 3mm Steg außenrum und hat Aussparungen, wenn der nun auf die Wagenheberaufnahme trifft, welche auch einen Rand hat vom 5mm Stegfläche rundum "frißt" sich das ein, also es treffen dort 3mm auf 5mm Steg, der Kunststoff am Auto gibt nach und hinterläßt tiefe Macken, wenn man das paar Mal gemacht hat, siehts scheußlich aus unten, hab leider keine Pics gemacht bei meinen vorm abfräsen, dann hätte man verstanden, was gemeint ist...

    Für die Standfestigkeit, wenn man mal was machen will am Auto was viel Karft erfordert, wäre die Variante wie original, die sich komplett innen rein setzt eh besser finde ich...

    Gruß Ronny
  • Original von dallas
    Oliver, dein Puck past nicht in die Halter Einsparung, so könnte man ein Holzklötze benutzen. Ich möchte mir eine Klötze machen die in die Aufnahme reinpasst bzw, noch ca 1-2 cm höher ist.


    Passt der Puck denn nicht oben auf diese Art Teller? Bei mir ja und funktioniert. Klar, der Puck liegt nur auf, aber reicht für 2,50 Euro. :)
    Servus
    Oliver

    Mara Delius "und so ist ... der Subaru ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von oliver_in_germany ()