Umbau auf M6 Cabrio

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Original von Hifi-Man
    Original von deinpapa
    Original von Manuel
    Ja, sogar einfacher, weil die Kotflügel nicht getauscht werden müssen.


    nein nicht einfacher, hab es hinter mir!


    Dann erzähl mal davon!


    - Der komplette Unterbodenschutz passt nicht mehr
    - Die Stoßstangenträger passen weder vorne noch hinten
    (Beide Träger werden vom M6 benötigt)
    - Auspffanlage passt nicht (Rohre Versetzt) einfaches anschweißen von anderen Endrohren ist nicht möglich.
    -NSW Fallen weg -> Blindkappen benötigt damit die Stecker nicht Oxidieren, anschliessende codierung notwendig wegen Fehlermeldung. Man könnte auch auf die Idee kommen einfach die glühlampen in die Stoßstange zu legen, aber wenn jemand die NSW zuschaltet, schmilzt die Stoßstange


    Das sind die größten Faktoren, die man beim M-Paket für den 5er so weit ich weiss nicht hat.

    Ansonsten noch die Standartdinger wie Bremslüftung Clips etc.

    Wesentlich mehr Aufwand beim E63 als auf den ersten Blick angenommen, mein E39 540i war wesentlich einfacher umzurüsten auch die (mehrere) E60 von Bekannten....

    Gruß
  • Original von deinpapa
    Original von Hifi-Man
    Original von deinpapa
    Original von Manuel
    Ja, sogar einfacher, weil die Kotflügel nicht getauscht werden müssen.


    nein nicht einfacher, hab es hinter mir!


    Dann erzähl mal davon!


    - Der komplette Unterbodenschutz passt nicht mehr
    - Die Stoßstangenträger passen weder vorne noch hinten
    (Beide Träger werden vom M6 benötigt)
    - Auspffanlage passt nicht (Rohre Versetzt) einfaches anschweißen von anderen Endrohren ist nicht möglich.
    -NSW Fallen weg -> Blindkappen benötigt damit die Stecker nicht Oxidieren, anschliessende codierung notwendig wegen Fehlermeldung. Man könnte auch auf die Idee kommen einfach die glühlampen in die Stoßstange zu legen, aber wenn jemand die NSW zuschaltet, schmilzt die Stoßstange


    Das sind die größten Faktoren, die man beim M-Paket für den 5er so weit ich weiss nicht hat.

    Ansonsten noch die Standartdinger wie Bremslüftung Clips etc.

    Wesentlich mehr Aufwand beim E63 als auf den ersten Blick angenommen, mein E39 540i war wesentlich einfacher umzurüsten auch die (mehrere) E60 von Bekannten....

    Gruß



    so einfach ist es beim e60 / e61 auch nicht, den da hast du dieselben probleme :top: :D
  • Original von m-joy


    so einfach ist es beim e60 / e61 auch nicht, den da hast du dieselben probleme :top: :D


    Also, Stoßstangenträger und Auspuff mussten wir nicht tauschen bei M-Paket nachrüstung am E60.....
  • Original von deinpapa
    Original von m-joy


    so einfach ist es beim e60 / e61 auch nicht, den da hast du dieselben probleme :top: :D


    Also, Stoßstangenträger und Auspuff mussten wir nicht tauschen bei M-Paket nachrüstung am E60.....


    Geht es hier nicht um die Umrüstung auf Orig. M ?

    M-Paket und orig. M5 sind einige Unterschiede...

    Beim M5 ist vorne so ziemlich alles anders wie beim standard-M-Paket.
    Für die orig. M5 Stoßfängerverkleidung vorne wird der Träger für M5 benötigt. Der vom M-Paket passt nicht.
    Kotflügelaufnahmen für den Stoßfänger und Luftführungen usw. sind auch alle anders beim M5.
    Die Unterbodenverkleidung vom Motor und Radhausschalen sind auch anders.


    Hinten hat der M5 aber den selben Träger wie bei M-Paket.

    Ein Blick in den ETK gibt Aufschluss :faq: ---

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cruzer ()

  • Original von Cruzer
    Original von deinpapa
    Original von m-joy


    so einfach ist es beim e60 / e61 auch nicht, den da hast du dieselben probleme :top: :D


    Also, Stoßstangenträger und Auspuff mussten wir nicht tauschen bei M-Paket nachrüstung am E60.....


    Geht es hier nicht um die Umrüstung auf Orig. M ?

    M-Paket und orig. M5 sind einige Unterschiede...

    Beim M5 ist vorne so ziemlich alles anders wie beim standard-M-Paket.
    Für die orig. M5 Stoßfängerverkleidung vorne wird der Träger für M5 benötigt. Der vom M-Paket passt nicht.
    Kotflügelaufnahmen für den Stoßfänger und Luftführungen usw. sind auch alle anders beim M5.
    Die Unterbodenverkleidung vom Motor und Radhausschalen sind auch anders.


    Hinten hat der M5 aber den selben Träger wie bei M-Paket.

    Ein Blick in den ETK gibt Aufschluss :faq: ---


    Es geht um den 6er und die M6 Optik ... :faq:

    Naheliegender ist ein Vergleich mit 5er M-Paket (da M Optik)....

    Das der M5 natürlich andere Kotflügel hat wusste ich auch, aber der unterschied in der Optik zwischen orig. M5 und M-Paket ist wirklich nicht nennenswert bis auf die vier Rohre, deswegen baut auch "niemand" um, sondern setzt eine Duplex beim M-Paket ein!

    Wenn man es genau haben will, dann muss die Ersatzradmulde ausgeflext werden, vom M5 rein, dann kann man auch gleich den Motor vom M5 einsetzen, einwenig lächerlich......

    ....beim 6er muss das (fast) serienmäßige Panormadach raus und Carbon rein.... wo ist die Grenze?

    Es geht hier wohl kaum um den 5er auf M5 Umbau! sondern wie vom TE gefragt um die M-Optik beim sechser und nicht um einen M6 Umbau :faq:

    zu deiner Frage:

    Original von Cruzer Geht es hier nicht um die Umrüstung auf Orig. M ?


    Nein!
  • Papalapapp :cool:
    es geht hier um M6- bzw. M5- Optik und nicht um M-Paket-Optik ! Das sind vollkommen unterschiedliche Dinge !

    wo habe ich was von Motor, Reserveradmulde geschrieben ??

    Natürlich geht es nur um Optik und keinen Vollumbau auf 1:1 M5 bzw. M6


    Der TE hat folgendes gefragt:
    Original von Hifi-Man
    Hallo,

    icb wollte mal wissen, ob man einen E64 einfach auf M6 Optik umbauen kann

    (Spiegel, Auspuff, Stosstangen). Geht das so einfach wie beim E60?


    dann kommst du mit deinem Vergleich:

    Original von deinpapa
    Naheliegender ist ein Vergleich mit 5er M-Paket (da M Optik)....


    Dein Vergleich hinkt, weil der Umbau eines 5ers auf M-Paket ein ungleich Einfacherer ist, wie der Umbau auf M5-Optik - was ein gewaltiger Unterschied ist !

    Wenn dann sollte man schon Birnen mit Birnen vergleichen... :top:

    Original von deinpapa
    aber der unterschied in der Optik zwischen orig. M5 und M-Paket ist wirklich nicht nennenswert bis auf die vier Rohre.


    quatsch...

    sieh dir mal die Frontschürze des M5 an... andere Form, keine Nebelscheinwerfer und größere Lufteinlässe.
    Die Heckschürze sieht ebenfalls komplett anders aus.
    Selbst wenn man beim M-Paket den orig. Diffusor gegen einen Diffusor für 2xDoppelrohranlage tauscht, sieht es immer noch nicht nach M5 aus. Die orig. M5- Heckschürze ist außerdem 1-Teilig und wesentlich "bulliger".

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cruzer ()

  • Original von Cruzer
    wo habe ich was von Motor, Reserveradmulde geschrieben ??


    habe ich nie behauptet das du dies erwähnt hättest, Lesen! ;) du hast es vielmehr unterschlagen, den sonst ist der M5-Optik-Umbau nicht komplett.... :top:

    Original von Cruzer
    Dein Vergleich hinkt, weil der Umbau eines 5ers auf M-Paket ein ungleich Einfacherer ist, wie der Umbau auf M5-Optik - was ein gewaltiger Unterschied ist !


    Am Aufwand gemessen ja, an der Optik nein...
    ....für die E60 Fahrer aus dem Forum vielleicht doch, aber auch nur weil diese jede Schraube am PKW kennen!

    Original von Cruzer
    Dein Vergleich hinkt


    das einzige was hier hinkt sind deine Grenzen die du individuell für dich definierst und versuchst mir aufzudrängen,
    mach einen Blick in den Innenraum und optisch fehlt der SMG Schalthebel.......
    .....wechsel des Getriebes, ein klacks da kann man auch im gleichen Atemzug die M5 Innenausstattung verbauen! achja, was ist mit der Bremsanlage? die sticht sofort ins Auge durch die styling167!

    Mach aber nie die Motorhaube auf, da sieht es auch einwenig anders aus, aber eventuell auch nur eine optische Täuschung! :D

    Es ist ganz einfach das Problem in dieser Diskussion zu definieren, beim M6 gab es nie ein M-Paket und man ist dazu genötigt die M6 Teile mit riesen Aufwand an der Kiste anzubringen, da trauen sich nur wenige ran.

    Der TE würde garantiert ein M-Paket vorziehen, sowie 99,999% aller anderer PKW-Verrückter dieses vorziehen würden, aber es existiert nicht.

    Ich hätte es auch vorgezogen, aber ich musste die M6 Teile verwenden....

    Der M5-Umbau ist nur was für total Durchgeknallte, deswegen zieht sowas kein normaler Mensch in Erwägung (nicht negativ gemeint) es wird einfach das M-Paket verbaut und wo man dann die Grenzen setzen möchte was Bestandteil der M5-Optik ist kannst du niemandem Vorschreiben!

    99,9% sehen keinen unterschied zwischen M5 und M-Optik + Duplex (ausgenommen das Heck, da sind es vielleicht 75% ;)), aber 99,8% sehen den Unterschied zwischen standart und M-Paket.

    Für einige E60 Fans ist es ein Riesen Unterschied, für mich (selbst auto-Narr) ist es zu erkennen aber alles andere als notwendig da eine Grenze zu ziehen was die Optik betrifft.

    Aber es gibt Leute die machen aus einer Mücke einen Elefanten! :rollen:

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von deinpapa ()