e61 M5???

  • Original von morenazo
    Bei Nr. 2 ist die Optik Spitze, der Verkäufer nicht :D
    "Orignal-Deutscher Auto" von A100 Safadi-Autohandel :D


    ja ich weiß, aber bei BMW Scheckheft gepflegt und ich könnte ja die Historie nachverfolgen...
    Bin nächste Woche in Berlin und da könnte ich ihn mir ja mal ansehn ;)

    Mfg Charly
  • Original von Pettmann
    Original von morenazo
    Bei Nr. 2 ist die Optik Spitze, der Verkäufer nicht :D
    "Orignal-Deutscher Auto" von A100 Safadi-Autohandel :D


    ja ich weiß, aber bei BMW Scheckheft gepflegt und ich könnte ja die Historie nachverfolgen...
    Bin nächste Woche in Berlin und da könnte ich ihn mir ja mal ansehn ;)

    Mfg Charly


    Historie ist zwar eine tolle Sache, aber wenn etwas zwischen den BMW Besuchen gewesen ist, so kannst du das auch nicht nachvollziehen.
    In Berlin bin ich auch - kommende Woche Dienstag bis Donnerstag :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von morenazo ()

  • Original von Pettmann
    Original von morenazo
    Bei Nr. 2 ist die Optik Spitze, der Verkäufer nicht :D
    "Orignal-Deutscher Auto" von A100 Safadi-Autohandel :D


    ja ich weiß, aber bei BMW Scheckheft gepflegt und ich könnte ja die Historie nachverfolgen...
    Bin nächste Woche in Berlin und da könnte ich ihn mir ja mal ansehn ;)

    Mfg Charly



    mach dir nix vor ... letzer KD beim vorbesitzer 66tkm :spinnen:
    incl bastelnieren :D
  • und was ist mit dem anderen?

    im netz gibts aber auch M5 mit mehr als 200tkm... :?:

    ihr könnt mir ja auch Vorschläge von anderen e61 M5 machen...
    Kriterium: Innen, dunkeles Leder und außen NICHT in Blau und unter 30.000€ wenns geht ;)

    Mfg Charly

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pettmann ()

  • Ohaaa Pettmann das ist mal ein ordentlicher Sprung vom 30d auf den M5 :apaul: Dann hoffen wir mal das du einen vernünftigen findest der nicht unter den Euro-Rettungsschirm muss :D
    Sind ja relativ günstig zu bekommen die Dicken aber dann...
  • Original von denyyyo
    bin auch von meinem 530d auf m5 umgestiegen.

    die unterhaltskosten vom fahrzeug wirst du deutlich spüren, bist jeden tag n 50er los an sprit :lol: :lol:


    das glaub ich nich aber wie war der Unterschied inner Versicherung bei dir?
    Steuern sind ja günstiger...

    P.S: Hab mir grad nen 645CI angesehn, auch nich schlecht :D :top:

    Mfg Charly
  • Bei einem Verbrauch von 19-XX Liter kann das gut möglich sein. Ist nun mal ein M5 und kein 520, den wirst du sicherlich mal ab und an treten!

    suchen.mobile.de/auto-inserat/…5000&categories=EstateCar rechts unter Finanzierungsangebot kannst du dir die Versicherung ausrechnen. Am Ende einfach irgendein Namen und Email eintragen und bekommst sofort ein Ergebnis.
  • 19l ist zuviel. Klar schafft der das, aber man muss ja nicht staendig wie ein Irrer durch den Gegend brettern. :bad:
    Den 8tern wird ja auch unbaendiger Durst nachgesagt. Alles Bloedsinn. Am Ende liegt es am Fahrer.
    Sicher gibt's guenstigere Modelle beim E60 aber gleich die Benzinapokalypse herbeizureden ist sinnfrei.

    Und jetzt kommt mir bitte nicht mit "zum Schleichen brauch ich keinen M5". Oftmals faehrt man nun mal Stadt, Landstrasse oder eine begrenzte, ueberfuellte Autobahn. Und selbst wenn sie frei ist muss man nicht staendig >>220 km/h fahren/tief fliegen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BitteNichtBlitzen ()

  • Das habe ich auch nie so gesagt. Fakt ist wenn die Leistung vorhanden ist, wird sie auch sicherlich abgerufen und dann steigt auch der Verbrauch ;) Klar liegt das auch am Fahrerprofil...

    Sinnfrei ist dies überhaupt nicht. Lieber kalkuliere ich beim Spritverbrauch etwas mehr ein um böse Überraschung zu vermeiden!
  • Tu Dir selber ein gefallen und kauf nicht bei Fähnchenhändler oder anderen unseriösen Autohäusern.

    Ich selber hab neulich ein Auto gekauft von BMW aber bereue es das ich nicht von einer Niederlassung gekauft habe. Die stellen sich bei jedem Scheiss quer und sehen es nicht ein zu reparieren. Selbst die E+ ist auch nicht immer die selbe. Kaufst Du in der Niederlassung BMW ein Auto, sei dir sicher, das dir bei Problemen perfekt zu deine vollstenZufriedenheit geholfen wird.

    Schau mal auf dieses Auto was ich gefunden hab. Ok es kostet knapp 33000 Euro aber 10% kannst Du locker bei ner Niederlassung runterhandeln somit biste bei 30000€.

    Die wollen die Autos weghaben und nicht jeder kauft ein M5, je länger der da steht desto mehr machen die verlust und Du kannst ihn mehr runterhandlen. Wenn Du Dir ein Auto anschaust dann bleib cool und tue uninterressiert je mehr du in interesse zeigst desto weniger gehn die am Preis runter

    Klick mich M5 Touring Niederlassung München

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Max One ()

  • Error 404--Not Found
    From RFC 2068 Hypertext Transfer Protocol -- HTTP/1.1:
    10.4.5 404 Not Found

    The server has not found anything matching the Request-URI. No indication is given of whether the condition is temporary or permanent.

    If the server does not wish to make this information available to the client, the status code 403 (Forbidden) can be used instead. The 410 (Gone) status code SHOULD be used if the server knows, through some internally configurable mechanism, that an old resource is permanently unavailable and has no forwarding address.
  • Versuchs nochmal jetzt sollte der Link gehen.

    Wie ich finde ein gutes Angebot. Unter 100k km. 1. Hand, Premium Selection. Wichtig ist ob unfallfrei.

    Habe auch die Qual der Wahl gehabt M5 Torung oder 535d Touring. Die vernunft hat gesiegt der Anschaffungspreis war allerdings gleich.

    Bin zufireden nur mein Autohaus geht mir aufn senkel. Die denken ich bin doof und kenn meine Rechte nicht aber das ist ja nicht das Thema jetzt.

    @ Pettmann

    Hell innen? Hast recht für mich auch ein K.O. Kriterium aber wenn der Teppich dunkel oder schwarz ist sehe ich da kein Problem. Wenn die hellen dreckig werden in ein oaar JAhren holste DU dir dunkle günstig und gut ist.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Max One ()

  • Also ich als M5 Fahrer hab ein paar Tipps :top:


    History + Launch Control abfrage

    Bremsen wechsel wie oft ?

    Kupplung wie alt ?

    Bei mir und nem Kumpel is die Vanos bei ca 110tkm gekommen is dank EuroPlus aber keine riesen Sache.

    Ich hab noch nen anderen Kollegen der hat mit 175tkm immer noch die erste Vanos drin.


    Bei mir is die Versicherung so teuer wie der neue Octavia RS meiner Freundin also egal.

    Die Unterhaltskosten sind okay Bremsen, Kupplung usw is etwas Teurer.
  • nach den ersten 10.000 km mit meinem M5 Touring muss ich sagen, dass ich extrem mit dem Wagen zufrieden bin. Verbrauch ist mit 18 litern im Mittel realistisch und auch angesichts der Leistung in Ordnung. Beim M ist halt alles sehr teuer. Kupplung 3500, Getriebe 9100, Ölwechsel 450, usw....
    Beim Verbrauch wirst du allenfalls 13 ltr schaffen, bei 100 km/h mit tempomat. dann. Innerorts und auf der BAB kaum unter 20 ltr. :) spaß kostet - viel spaß kostet viel :):):) auf jeden fall deutlich unter 100tkm kaufen und nie ohne garantie, die aber trotzdem keinen cent zur kupplung etc bezahlt, weil verschleissteil. und max 1 vorbesitzer. launch control lässt sich nur für einen gewisse zeit auslesen.
    mfg
    sorry für meine schreiberei, ipad halt :p
  • Original von Pik-As
    Hole dir nen schönes 645/650i Cabrio :top:


    .... oder ne kiste bier ... kostet weniger und macht für einige zeit auch happy :D

    ps: ... wenn dann bitte mit SMG :top:


    DirtyHarryFD

    ... "Ölwechsel 450"


    was kommt da rein .... flüssiges gold oder was kostet da soviel .... das öl an sich kann es ja nicht sein ...