Unbekanntes Knackgeräusch nähe "B" Säule und "C" Säule.Was könte die Ursache sein ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo zusammen,

    wollte das Thema hier nochmal aufgreifen. Bei meinem E61 kommt auch ein Knacken/Knistern aus der B-Säule. Wenn ich mein Ohr an den Gurtschlitz hinhalte, wird es merklich lauter. Ich habe schon folgendes ausprobiert:

    - Bei geöffneten Türen gefahren um Türschloss und Dichtungen auszuschließen.

    - Kunststoffverkleidung B-Säule abgebaut um Plastikknacken auszuschließen

    - B-Säule innen mit Hohlraumwachs behandelt (Tipp von einem KFZ-Meister). Sollte als Schmierung dienen für den Fall eines Knackfrosches an einem Schweißpunkt

    - Alle Schrauben nachgezogen

    - Alles drücken und ziehen an diversen anderen Baugruppen wie Panoramadach, Komfortsitz und Dachhimmel konnten das Knistern nicht verändern oder beinflussen.

    Das Knistern entsteht bei ganz leichten Straßenunebenheiten (Mikroverwindungen im Rahmen) bei allen Geschwindigkeiten und Wetterlagen (Heiß, kalt, trocken, nass, langsam fahren und schnell fahren).
    Werde jetzt als nächsten Versuch nochmal die Verkleidung der B-Säule abbauen und die obere Verbindung von B-Säule zu Dach, diese scheint mir geklebt und nicht geschweißt, mit gezielten wohl dosierten Hammerschlägen bearbeiten, um eventuelle Spannungen zu lösen.

    Hat von euch noch jemand eine Idee?

    Danke schon mal für Rückmeldungen.

    Viele Grüße

    Christian