Knistern und Knarzen nervt

  • moin,

    ich habe mal bei Leebmann geguckt, die Leiste kostet dort ca. 16 euro:

    leebmann24.de/bmw-ersatzteile/#!marke=BMW&mospid=48802&hg=51&btnr=51_4936&grafikid=111951

    Wenn sich das Problem nochmal meldet, hole mich mir wahrscheinlich da oder meinem Händler vor Ort eine neue Leiste um zu sehen ob es dann noch besser wird.

    Ich bin so froh das das weg ist, ich fing schon an über einen Verkauf nachzudenken nur wegen dieses Geräusches ;)

    Mfg
  • :D
    Die Geräuschkulisse im Innenraum ist mir für die Qualitätsanmutung eines Fahrzeugs enorm wichtig.

    Diese Geräusch hörte sich sehr nach defekt an das ich fast die Lust am FZG verloren hatte.

    Nun knistert es natürlich auf schlechten Strassen aber das sind ertragbare "Arbeitsgeräusche" des Leders z.B.
  • ja ganz genau, es waren die kurzen kleinen Unebenheiten die auch bei recht guten Strassen vorkommen die das Knistern verursachen.
    Früher hätte ich die Musik aufgedreht aber ich höre auf dem Weg zur/vor der Arbeit immer Hörbücher da kommt das nicht soo gut :D
  • Original von Mixmaster
    Früher hätte ich die Musik aufgedreht aber ich höre auf dem Weg zur/vor der Arbeit immer Hörbücher da kommt das nicht soo gut :D


    Mein Reden aber wenn ich da meiner Frau was vorjammer, ernte ich eigentlich nur Schulterzucken!
    Ich weiß nicht, ob ich es hier im Thread schon erwähnt hatte aber ich hab seit dem Tausch der Panokassette direkt hinter dem Dach beim linken ''Innenraumüberwachungsgitter'' so ein Knistern (ich weiß echt nicht wie ich das anders beschreiben soll, denn ein Klappern ist es nicht) und das macht mich doch mittlerweile ganz schön wahnsinnig, denn wirklich warm wird es auch nicht draussen, daß ich mich mal mit Lust an den Dachhimmel wagen würde :heul:
  • Original von Mixmaster
    :D
    Die Geräuschkulisse im Innenraum ist mir für die Qualitätsanmutung eines Fahrzeugs enorm wichtig.

    Diese Geräusch hörte sich sehr nach defekt an das ich fast die Lust am FZG verloren hatte.

    ............


    Kann ich nachvollziehen :rollen: bei mir knarzt auch grad (plötzlich) was aus dem Bereich der Rückbank :bad: :rollen: muss mich mal auf die Suche machen :kotz:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Reno1 ()

  • Original von Mixmaster
    Mein alter Rekord knarzt weniger :D



    Na der steht ja auf Klötzern als Rohkarosse! :finger:


    Edit: und Opel's knarzen eh nicht... Die scheppern und knallen eher! Jedenfalls Vectra's, Corsa's und Calibra's :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GiMaMi530 ()

  • Vectra und Co zählen nicht - sind scheisse,
    für mich gibts nur die alten Hecktriebler und da knarzt zumindest mein Rekord weniger :D

    Den Kadett lassen wir mal aussen vor, der ist 60 tiefer und KONI-gelb gedämpft - Kenner wissen bescheid ;)

    Zum eigentlichen Thema, ich hab nun auch das nächste Geräusch und zwar aus dem Bereich Sitzbank :(
  • Original von Mixmaster
    japp und schon getestet,
    das Geräusch bleibt gleich, egal ob ich die Armlehne unten habe oder nicht..


    Genau das ist das Problem! Hatte ich auch und meine Tochter war dann unterwegs die Testerin! Irgendwann hat sie das Teil entnervt rausgetan und siehe da, das Geräusch war weg! Lag letztendlich am Klappmechanismus aber ich weiß grad nicht mehr was ich da geändert hab :gpaul:

    Wenn es von Nöten ist würde ich da nochmal nachschauen..... Aber nicht jetzt, denn da muss ich durch den Regen :D


    Original von M-Power
    Quietscht bei euch auch das Gurtschloss wenn es mit dem Sitz in Kontakt kommt?


    Wo..... Hinten?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GiMaMi530 ()

  • Original von M-Power
    Quietscht bei euch auch das Gurtschloss wenn es mit dem Sitz in Kontakt kommt?


    Ja, hat meiner je nach Temperatur auch am Fahrersitz. Sowohl das Schloss rechts quietscht, als auch das Teil auf der linken Seite (weiß nicht was darin steckt, ist halt auch ein Kunststoffkasten). Werde bei Gelegenheit die Dinger an den Kontaktstellen mit schwarzem Filz bekleben.
  • Beide Stellen einfach mal mit ein wenig "Lenor" (sprich: Weichspühler) einreiben einwirken lassen und dann (wenn nötig und es zu viel war) mit trockenem Lappen abwischen - dann ist Ruhe damit!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Krypton ()