Knistern und Knarzen nervt

  • Original von Nytric
    So war eben draußen das Bild machen hoffe man erkennt es einigermaßen.

    Wie man es weg bekommt kann ich dir leider nicht sagen. Da ich das Problem erst 1 mal hatte und mich deswegen noch nicht
    damit beschäftigt habe.


    besten Dank, hatte am WE kurz überlegt, mit offener Klappe zur Geräuschfindung zu fahren, da lag ich vielleicht nicht falsch :)
    Direkt mal einschmieren heute abend.
  • Ich muss auch mal einschmieren... Die Dachgummi's knarzen bei der Kälte ja wie Sau :apaul:


    Aber mal was anderes.... Mein Pano wurde letztens getauscht und jetzt hab ich am Dachhimmel am Ende vom Pano ( so in Höhe der Lüftungsteile... Sind das überhaupt Lüftungsauslässe :D ) so ein Knäckern, wie wenn man z.B. ein Plektrum hin und her knickt! Nervt tierisch... Wegen Klapperdach hingebracht und Knisterhimmel wiederbekommen :heul:

    Kann man die Lüfterteile schadfrei ausbauen damit ich da mal nachschauen kann? Das Geräusch muss weg... Es geht bald auf größere Tour!
  • Original von Whiskey
    vorher reinigen und trocknen.. dann mit Gummipflegestift Hirschtalg auftragen... :top:

    diverse Silikone helfen oft nur kurzfristig...


    Schau mal meine Posts an, da schreibe ich was von Silikonentferner :)

    Da Silikon dran zu tun würde mir nicht einfallen :)

    Ich versuch mich erstmal mit dem anderen Zeugs.

    Mfg
  • Original von M-Power
    Hirschtalg oder Silikon? Was ist besser?



    Hirschtalg.... Silikon ist in meinen Augen erst der Verursacher von vielen Knarzgeräuschen :apaul:



    Ich muss hier aber nochmal auf mein geschildertes Problem verweisen....jemand ne Antwort? Ich möchte das Ding nicht wirklich ungeschult rausreissen :D
  • Original von GiMaMi530
    Aber mal was anderes.... Mein Pano wurde letztens getauscht und jetzt hab ich am Dachhimmel am Ende vom Pano ( so in Höhe der Lüftungsteile... Sind das überhaupt Lüftungsauslässe :D ) so ein Knäckern, wie wenn man z.B. ein Plektrum hin und her knickt! Nervt tierisch... Wegen Klapperdach hingebracht und Knisterhimmel wiederbekommen :heul:

    Kann man die Lüfterteile schadfrei ausbauen damit ich da mal nachschauen kann? Das Geräusch muss weg... Es geht bald auf größere Tour!

    Du meinst vielleicht die Alarmanlage-Sensoren? So kleine Plastik-Grills ueber den Koepfen von hinteren Passagieren?
    Andere Luefterteile kann ich mir da schwer vorstellen.
  • Original von GiMaMi530
    Ja... Die meine ich! :D
    Hatte mir noch keine Gedanken gemacht was und wofür das ist :rollen:
    Asche auf mein Haupt! Kann man diese einfach mal auf die Schnelle ausbauen oder komm ich anders unter den Rand vom Pano?

    Ausbauen glaube ich schon, allerdings bin nicht sicher was sich dahinter verbergen koennte, das so klappern kann..?

    Aber vielleicht hilft das weiter: ich hatte mal ein sehr fieses lautes klappern aus diesem Gebiet. Dachhimmel hinten von der Hecklappe aus etwas versenkt und folgendes gesehen: Der Dachhimmel wird dort mit 2 grossen Stiften am Dach befestigt, die durch 2 Metallplatten am Dachhimmel befestigt werden. Eine der Metallplatten zusammen mit dem Stift hatte sich getrennt und in dem "Buckel" oder Ausbuchtung in der Mitte des Dachhimmels gewandert wo irgendwelche Navi-Elektronik sitzt. Dort verursachte diese Platte das fiese klappern und mich fast in den Wahn getrieben, bis ich das Problem gefunden hab... :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Polar530d ()

  • Du hast mich nicht ganz verstanden... :cool:

    Das Geräusch kommt von der Kante am Panodach die Gitter sollen ab damit ich dort mal hinter greifen kann! Um das Geräusch nochmal näher zu beschreiben: kennst du das, wenn du was Klebriges am Hausschuh hast ( für Wessis: Schuhe welche innerhalb der Wohnung statt Straßenschuhen getragen werden :D ) und damit über Parkett oder Fließen läufst? So in etwa hört es sich an.... Also kein Klappern!
  • Original von GiMaMi530
    Du hast mich nicht ganz verstanden... :cool:

    Das Geräusch kommt von der Kante am Panodach die Gitter sollen ab damit ich dort mal hinter greifen kann! Um das Geräusch nochmal näher zu beschreiben: kennst du das, wenn du was Klebriges am Hausschuh hast ( für Wessis: Schuhe welche innerhalb der Wohnung statt Straßenschuhen getragen werden :D ) und damit über Parkett oder Fließen läufst? So in etwa hört es sich an.... Also kein Klappern!

    Ok jetzt verstehe ich was du meinst... hab aber leider keine Erfahrung damit ;)
  • Lautsprecher Fahrerseite knarzt

    Hallo in die Runde,

    ich habe mit großer Hoffnung diesen Thread durchgelesen und gehofft, dass jemand "mein Problem" teilt.

    Ich habe seit einiger Zeit ein knarzen am linken Türlautsprecher.
    Das Geräusch tritt vor allem beim Beschleunigen auf und geht auch wieder weg. Lüftungsgitter und andere Teile schließe ich eigentlich aus.

    Es klingt so, als wenn hier irgendeine Schraube oder ähnliches locker ist. Am eigentlichen Lautsprecher liegt es nicht; also hinsichtlich Geräusche aus dem Lautsprecher. Tritt auch bei lautlosen Radio/CD auf.

    Da ich leider nicht technisch so begabt bin, bzw. vor dem Ausbau der Türverkleidung großen Respekt habe, wollte ich Euch mal nach alternativen Lösungsmöglichkeiten fragen.


    Danke im Voraus


    Taipan
  • RE: Lautsprecher Fahrerseite knarzt

    Original von Taipan
    wollte ich Euch mal nach alternativen Lösungsmöglichkeiten fragen.



    Da hilft bloß ne Beschwörung oder der Anti-Knarz-Tanz ;)


    Mal im Ernst, der Ausbau ist kein Hexenwerk und Du wirst doch eventuell auch jemanden kennen, der keine 2 linken Hände hat!

    Sowas zu lokalisieren ist immer schwierig, von daher rate ich dazu die Verkleidung abzunehmen und jede Schraube nachzuziehen und zu prüfen :)


    Edit: gibt hier im Forum auch ne Anleitung zum Aus- und Einbau :top:
  • Knisterbude?

    Moinsen,

    muss mich mal wieder melden. Ich habe bei meiner Limo seit Monaten ein Knistern hinten das nicht genau lokalisierbar ist.

    Ich bin gerade hinten mitgefahren und habe sämtliche Teile gehalten, gedrückt, gezogen... nix...
    Ist immer da wenn man über kleinere Unebenheiten fährt. Vom eigentlichen Geräusch her hört es sich an als würde die Scheibe knistern.
    Wir sind kurz mit offenem Kofferraumdeckel (Die Filzlippe am Kofferraumdeckel ist ok) gefahren sowie mit umgeklappter Rücksitzbank - keine Veränderung.
    Wenn ich den Kopf auf die Hutablage lege scheint es lauter zu werden und es hört sich auch so an, als wäre es auf der Beifahrerseite etwas lauter.

    Bitte um Tipps, das nervt sehr.

    Danke und Gruß
    Thomas
  • Habe ungefähr das gleich Problem :bad: wenn es bald wärmer wir werde ich mal genauer danach gucken. Hatte damals die 2 Schlösser unter der Hutablage abgeschraubt vll kommt es davon :rollen:

    PS: Habe kein Durchladesystem.
  • ist bei mir so wenn mein auto bei frost über nacht draußen stand

    sobald ich losfahre knackt es bei jeder unebenheit...hört sich so an als ob es die scheibe ist oder so denn sobald es im auto wärmer ist so nach 10-15min dann ist es komplett weg mit dem geräusch