E61 Touring: Heckscheibe öffnet sich ständig selbst

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • E61 Touring: Heckscheibe öffnet sich ständig selbst

    Hallo

    Mein E61 Touring (2007) hat seit ca. 1.5 Jahren einen neuen Kabelbaum in der Heckklappe - nun sagt mir der Freundliche, dass die Heckscheibe ständig selbst aufspringt. Ist nach dem Waschen aufgefallen. Er meint, im Kabelbaum seien zwei Kabel wohl durchgescheuert. Sein Vorschlag (habe ich so angenommen): Stellmotor deaktivieren, so kann die Scheibe gar nicht mehr geöffnet werden.

    Was ist hier die beste Vorgehensweise? Mein Freundlicher spricht von €200-300 für Analyse/Reparatur dieses Fehlers...

    Danke & Gruss
    Nicola

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nikee ()

  • Da wird zu 99% der Heckscheibentaster hinüber sein. Kann man selbst wechseln in 20 min. Taster soll es für 25€ geben beim :-), aber im ETK steht dieser mit ca. 56€.

    Hab das gleiche Prob nämlich auch. Werd n neuen Taster einbauen.

    mfg
  • Hey nicotko

    Danke für die superschnelle Antwort! Habs dem Servicemitarbeiter natürlich sofort mitgeteilt, die werden den Taster jetzt ausmessen und ggfs. ersetzen.

    In dem Sinne: Don't touch my Kabelbaum!

    Danke & Gruss
    Nicola
  • Original von nicotko
    Da wird zu 99% der Heckscheibentaster hinüber sein. Kann man selbst wechseln in 20 min. Taster soll es für 25€ geben beim :-), aber im ETK steht dieser mit ca. 56€.

    Hab das gleiche Prob nämlich auch. Werd n neuen Taster einbauen.

    mfg


    Der Freundliche bestätigt: War also effektiv der Taster!

    Wo kann ich dich auf ein Bier einladen?

    Danke nochmals!
    Nicola
  • Hallo,
    ich muss das Thema noch mal hochholen da bei mir gestern das gleiche aufgetreten ist. Ich vermute, dass es bei mir irgendwie mit der Feuchtigkeit der letzten Tage zu tun hat.
    Da mein Kabelbaum schon vom Vorbesitzer gewechselt wurde hoffe ich, dass es bei mir auch nur der Taster ist. Gibt es eine Möglichkeit das schon vorher zu prüfen was es ist? Dann kann ich das meinem Händler nämlich gleich so mitteilen und der muss nicht erst noch ewig nach dem Fehler suchen.

    MfG Fabs
  • Wie bereits gesagt, ist es zu 99% der Hechscheibentaster, wenn die Scheibe unvermittelt von allein aufgeht.
    Kabelbruch ist in dem Zusammenhang unwahrscheinlich, da die Klappe ja geschlossen ist und somit keine Bewegung an den neuralgischen Punkten,
    also den Scharnieren stattfindet, die die Öffnung auslösen könnten.

    War bei mir genauso. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sveni ()