Brauche dringend Fahrzeughistorie

    • Original von Cruzer
      Du müsstest deinen Verdacht schon irgendwie bestätigen können, z.B. Farbunterschiede, Staubeinschlüsse, Lackkanten vom Abkleben usw....oder du fährst erstmal zu einer Prüfstelle (Dekra, TÜV, GTÜ) die können den Lack nachmessen...

      Nette Leute in div. Foren helfen auch gerne mal weiter...es gab mal jemanden im BMW-Syndikat oder 7er-Forum, der hat einigen die Ausdrucke besorgt. Im Internet bekommst du alles...

      Oder du lässt mal einen Ölservice bei BMW machen. Ich glaube nicht, dass dir dann der nette Freundliche zumindest eine mündliche Auskunft verwehrt.

      Also irgendwie über ein paar Ecken bekommt man die Infos immer...nur nicht locker lassen ;)



      Na BMW Papst, will sich mal schlau machen, mal sehen was er so raus bekommt. :top:
    • Original von Bimmerfahrer
      hey olli,
      drücke dir die daumen das du etwas erfahren wirst was für euch gut ist und keine überraschung bereit hält ;)


      Danke dir, dit hoffe ick allerdings auch. :heul: :heul:

      Hoffe das es deinen Dicken och bald wieder besser geht und das es wie beschrieben wirklich nur die Batterie is. ;)

      Is doch irgendwie Kacke zurzeit. :heul: :heul:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Olli5480 ()

    • Original von Olli5480
      Original von Bimmerfahrer
      hey olli,
      drücke dir die daumen das du etwas erfahren wirst was für euch gut ist und keine überraschung bereit hält ;)


      Danke dir, dit hoffe ick allerdings auch. :heul: :heul:

      Hoffe das es deinen Dicken och bald wieder besser geht und das es wie beschrieben wirklich nur die Batterie is. ;)

      Is doch irgendwie Kacke zurzeit. :heul: :heul:


      ja dit is wohl war.
      batterie habe ich bestellt und warte jetzt bis die da ist und dann nochmal codieren und sehen.

      gruss
    • Original von Bimmerfahrer
      Original von Olli5480
      Original von Bimmerfahrer
      hey olli,
      drücke dir die daumen das du etwas erfahren wirst was für euch gut ist und keine überraschung bereit hält ;)


      Danke dir, dit hoffe ick allerdings auch. :heul: :heul:

      Hoffe das es deinen Dicken och bald wieder besser geht und das es wie beschrieben wirklich nur die Batterie is. ;)

      Is doch irgendwie Kacke zurzeit. :heul: :heul:


      ja dit is wohl war.
      batterie habe ich bestellt und warte jetzt bis die da ist und dann nochmal codieren und sehen.

      gruss


      Ick drücke dir die Daumen. ;) ;)
    • Habe es nochmal auf den Offiziellen weg probiert. :motz: :motz: :motz:

      Sehr geehrter Herr....... ,

      vielen Dank für Ihre E-Mail vom 16.01.2012.

      Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist es uns nicht möglich, Ihnen derartige historische Fahrzeugdaten zu übermitteln.

      Wir bitten Sie, sich an den Vorbesitzer des BMW Fahrzeugs zu wenden, um die gewünschten Informationen zu durchgeführten Reparaturarbeiten, Serviceintervallen oder Kilometerständen zu erhalten.

      Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen rund um BMW und die Freude am Fahren haben, sind wir gern persönlich für Sie da. Unter der Servicenummer 0180 2 324252* beraten wir Sie gerne 7 Tage die Woche zwischen 8.00 und 22.00 Uhr.

      Sie erreichen uns außerdem per Fax unter der Nummer 0180 2 123484* und auch per E-Mail unter kundenbetreuung@bmw.de.

      Mit freundlichen Grüßen
      BMW Kundenbetreuung



      Ick bin über soviel Auskunft echt verwundet. :spinnen: :spinnen: :spinnen:
    • Original von Chart
      typische Schwafelmail der BMW Kundenbetreuung.


      Ja so siehts aus. Die haben, die schon fertig abgespeichert. :motz: :heul:

      Komisch is aber das es bei anderen Deutschen Herstellern ganz einfach gehen soll und die sich nich so zieren. :spinnen:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Olli5480 ()

    • Original von BMW-Pabst
      Ausdrucken oder Kopieren ist leider nicht - Wegen Datenschutz... :faq: :faq: :faq:


      Ist das immer noch so ?
      Der nachfolgende Besitzer kann also höchstens am Bildschirm beim ":D" Einblick bekommen ?
      Bekommt man da wenigstens die jeweiligen Km-Stände zu Gesicht, bei denen die einzelnen Services/Reparaturen durchgeführt wurden ? :?:

      @BMW-Papst
      Konntest du dem "Olli5480" seinerzeit doch nicht weiterhelfen, weil er`s nochmal "offiziell" mit Schreiben an die Kundenbetreuung versucht hat ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gegenwind ()

    • die Infopolitik von BMW muß und kann keiner verstehen - eventl. sollten wir bei BMW eine Petition einreichen zur Herausgabe der dokumentierten Daten und wenns nicht klappt vor dem europäischen Gerichtshof für Menschenrechte klagen...*lol*

      Admiral
    • Ich bräuchte eure Hilfe, nachdem man bei BMW ja keine Auskunft gibt und meine Quelle von Bmw zu VW :rollen: gewechselt ist, hoffe ich hier kann mir jemand helfen :anbet: :anbet: :anbet: :anbet:

      Es geht um einen 650i Cabrio. Baujahr 2010

      DIe letzten 7 Stellen lauten....CV35957


      Wäre Interessant was bereits gemacht wurde und ob er sinen Unfall bzw Reperatur hatte.
      Angegeben wurde nichts, in der Werkstatt war er nur zu den Service.....


      Vielen Dank schonmal!!
    • Das Problem hatte ich noch nie. Daswollte die eine BMW-Niederlassung mit mir versuchen, da bin ich einfach ganz frech geworden und habe den gesagt dass das Auto mir gehört. Was wollen die mir verbergen?! Wenn die deren Arbeit die vohrherigen Jahren vernönftig durchgeführt haben, dann sollte keine Probleme geben.
      So wurde ich zur Geschäftsführung weitergeleitet und ganz schnell war das Problem gelöst.
      Anders habe ich es erlebt, wo ich letzte Woche einen Mercedes gekauft habe. Ich war noch beim Händler wo ich das Auto kaufen wollten aufm Hof. Glich habe ich Mercedes angerufen und sie darum gebeten mir Auskunft über den Wagen zu geben. Die haben mit der gleichen Datenschutzgeschichte angefangen. Aber ich habe um einen Gesräch mit dem Meister gebeten. Dieser war sehr hilfsbereit, da ich ja die Daten von Srviceheft mit seinen vergleichen wollte. Wir haben 1 zu 1 die ganzen Service-Arbeiten vergliechen und sehe da, er konnte sich an das Auto sogar erinnern :)
      Somit wurde das Auto gekauft.
      Also gegen Datenschutz wäre wenn ich z.B. erfahren möchte wer der Vorbesitzer war (obwohl ich es weiß, weil er im Brief steht), oder wo er wohnt... Ansonsten die Infos die ich brauche sind über mein Auto und da kann keiner mir erzählen dass die Niederlassung das nicht ausgeben darf :lol:
    • Guten Morgen,

      auch ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand etwas über die Historie meines Wagens sagen könnte. Bei BMW konnte man mir auch nicht helfen, egal wie freundlich man ist. PN wäre super :)

      Die letzten 7 Zeichen der Fahrgestellnummer: CT67489

      Vielen Dank

      Gruß
      DonOP
    • Original von crusty1000
      ich steig immernoch nicht dahinter. :hilfe:
      Was hat die Wartung einer Sache mit Datenschutz zu tun. Er will wissen, ob und wann eventuelle Reparaturen durchgeführt worden sind.


      Sehr wohl hat das mit Datenschutz zu tun, den niemand muss wissen zu welchem Zeitpunkt ich Werkstätten aufsuche und demnach nachvollziehbar ist an welchem Ort ich an welchem Tag gewesen bin, wieviel km ich zurücklege und wieviel Geld ich in mein Auto stecke oder eben nicht.

      Vielleicht lass ich zum 1. jeden Monats einen ÖL Wechsel machen, der Nachbar der das Auto dann kauft erzählt überall herum ich hätte einen Dachschaden.

      ....so geht das nicht, und hat in meinen Augen auch einen nachvollziehbaren Sinn!
    • Original von deinpapa
      Original von crusty1000
      ich steig immernoch nicht dahinter. :hilfe:
      Was hat die Wartung einer Sache mit Datenschutz zu tun. Er will wissen, ob und wann eventuelle Reparaturen durchgeführt worden sind.


      Sehr wohl hat das mit Datenschutz zu tun, den niemand muss wissen zu welchem Zeitpunkt ich Werkstätten aufsuche und demnach nachvollziehbar ist an welchem Ort ich an welchem Tag gewesen bin, wieviel km ich zurücklege und wieviel Geld ich in mein Auto stecke oder eben nicht.

      Vielleicht lass ich zum 1. jeden Monats einen ÖL Wechsel machen, der Nachbar der das Auto dann kauft erzählt überall herum ich hätte einen Dachschaden.

      ....so geht das nicht, und hat in meinen Augen auch einen nachvollziehbaren Sinn!



      Die Argumente mit "an welchen Tag du wo warst" wen interessiert das?? Das interessiert niemanden, es sei denn du hast "Dreck am Stecken"

      Sorry, aber das geht mir zur Zeit so dermaßen auf den Wecker, jeder schreibt das die nicht gläsern sein wollen usw
      Es interessiert niemanden was ihr macht, von 100.000 Menschen die sich darüber aufregen ist vielleicht einer dabei der berühmt ist oder die nötigen Geschäftsdaten hat die für andere interessant sind.