Brauche dringend Fahrzeughistorie

    • Brauche dringend Fahrzeughistorie

      Hallo Leute,

      ich habe folgendes Problem. Ich versuche seit einiger Zeit die Fahrzeughistorie meines Dicken zu bekommen. Die NL Hamburg hat das Fahrzeug gewartet. Mein Autohändler kaufte das Auto dort und hat sich die Historie nicht geben lassen, angeblich. Die NL in Hamburg stellt sich, trotz mehrerer Anfragen quer und ich glaube dass mir etwas verschwiegen wird. Ist einer unter euch, der bei BMW arbeitet und mir die Fahrzeughistorie besorgen kann. Wäre echt super und ich denke, das es noch andere hier im Forum gibt, die sich für ihre Historie interessieren würden.

      Danke schon mal im Voraus.

      Gruß Olli
    • Habe meinen letztes jahr im Januar gekauft und dasselbe Schicksal erlitten -.- Alles endete mit einer gerichtsentscheidung von +600 €für mich.....ergo die haben den Wert vom e60 mit und ohne Scheckheft verglichen und so festgesetzt...meiner meinung nach SCHWACHSINN!!!

      sry 4 rechtschreibfehler bin grad wieder auf 180 :angry:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kocindustries ()

    • Original von kocindustries
      Habe meinen letztes jahr im Januar gekauft und dasselbe Schicksal erlitten -.- Alles endete mit einer gerichtsentscheidung von +600 €für mich.....ergo die haben den Wert vom e60 mit und ohne Scheckheft verglichen und so festgesetzt...meiner meinung nach SCHWACHSINN!!!

      sry 4 rechtschreibfehler bin grad wieder auf 180 :angry:



      Na ick habe irgendwie ein komisches gefühl. Die reden sich ständig raus mit Datenschutz und meine Händler sagte mir nur das Motorhaube und Frontschürtze wegen Steinschäge lackiert worden sind und verkaufte mir ihn als Unfallfrei. Ick denke mittlerweile das da mehr sein muss und mir rennt ja och die Zeit wech um den Händler vor Gericht zu ziehen bzw. ne einigung zu erziehlen. :heul: :heul:
    • RE: Brauche dringend Fahrzeughistorie

      Original von Olli5480
      Hallo Leute,
      ich habe folgendes Problem. Ich versuche seit einiger Zeit die Fahrzeughistorie meines Dicken zu bekommen...

      Ich meine bei Audi ist die (offizielle) Voraussetzung, dass du Eigentümer des Fahrzeugs bist - dann bekommst du auch die Historie. Warum sollte das bei BMW anders sein ? Geh' doch einfach einmal zu einer größeren Niederlassung und frag ganz höflich nach;)

      Die Daten werden doch bestimmt wie bei Audi auch zentral gehalten und nicht nur lokal beim Händler!
    • @Themenstarter
      Ich würde mir erstmal den Schlüssel bei deiner BMW Werkstatt auslesen lassen.
      Da hast du auch eine komplette Historie.
      Ob da aber auch Schäden in Form von Kaltverformungen zu sehen sind, kann ich nicht sagen.

      Gruss
      Harisson
    • RE: Brauche dringend Fahrzeughistorie

      Original von 4NonPiston
      Original von Olli5480
      Hallo Leute,
      ich habe folgendes Problem. Ich versuche seit einiger Zeit die Fahrzeughistorie meines Dicken zu bekommen...

      Ich meine bei Audi ist die (offizielle) Voraussetzung, dass du Eigentümer des Fahrzeugs bist - dann bekommst du auch die Historie. Warum sollte das bei BMW anders sein ? Geh' doch einfach einmal zu einer größeren Niederlassung und frag ganz höflich nach;)

      Die Daten werden doch bestimmt wie bei Audi auch zentral gehalten und nicht nur lokal beim Händler!



      Der Punkt is, das ich der Besitzer des Fahrzeuges bin und ich an die NL wo das Fahrzeug gewartet wurde meine Kompletten Daten rüber geschickt habe ( Fahrzeugschein und Personalausweis Kopi ).
      Und trotzdem bekomme ich keine Auskunft, weil die in der NL sagen, das dies unter Datenschutz zählt und ich keine Informationen zu meinen Fahrzeug im vorbesitz bekomme. :angry: :angry: :angry: :motz: :motz:
    • Original von crusty1000
      Das hat doch überhaupt nichts mit Datenschutz zu tun, wenn du Auskunft z.B. über Wartung oder Reperaturen von deinem Fahrzeug haben möchtest.
      Außer die würden dir Daten von den Vorbesitzern mit nennen.

      Gehe zu einem anderen Händler!


      Genau dit selbe habe ick zu der NL auch gesagt. Das ick ja keine Persönlichen Daten vom vorbesitzer haben will sonder nur eine Historie über Wartung und Reparaturen am Fahrzeug. Ick denke die verschweigen mir irgend welche schäden.

      Hatte gedacht das hier einer im Forum is der bei BMW arbeitet und mal am Rechner mir dit mal Ausdrucken kann und per EMail schickt. ;)
    • Original von Olli5480


      ...der bei BMW arbeitet und mal am Rechner mir dit mal Ausdrucken kann und per EMail schickt. ; )


      Ausdrucken darf es nicht einmal der Händler... Wenn Du einen Guten Service Mitarbeiter hast, zeigt Er Dir das kurz am Bildschirm... Das kann jede Niederlassung oder Händler.

      Schick mir einfach mal deine VIN und ich schau mir das mal an...

      MfG
    • Original von BMW-Pabst
      Original von Olli5480


      ...der bei BMW arbeitet und mal am Rechner mir dit mal Ausdrucken kann und per EMail schickt. ; )


      Ausdrucken darf es nicht einmal der Händler... Wenn Du einen Guten Service Mitarbeiter hast, zeigt Er Dir das kurz am Bildschirm... Das kann jede Niederlassung oder Händler.

      Schick mir einfach mal deine VIN und ich schau mir das mal an...

      MfG


      Hast Post. :top: :top:
    • Original von BMW-Pabst
      Ich schau es mir Montag oder Dienstag mal. Und kann Dir dann ein paar Infos geben. :top:

      Ausdrucken oder Kopieren ist leider nicht - Wegen Datenschutz... :faq: :faq: :faq:

      MfG


      Oki. Danke dir trotzdem schon mal. Wat habe ick für möglichkeiten wenn da wat is wat mir der Verkäufer verschwiegen hat. Da das ja alles unter Datenschutz fällt habe ick ja nüscht gegen ihm in der Hand. :heul: :heul:
    • Genau deßhalb der angebliche Datenschutz...

      Sonst würde ja jeder Kommen und irgend etwas beanstanden was vor 5 Jahren war...

      Oder aktuelle Probleme auf frühere Reparaturen schieben. Und dann versuchen Kulanz zu bekommen...

      Da ist BMW nicht Dumm und lässt sich nicht in die Karten schauen...

      MfG
    • Hi "Pope"...

      ich steig immernoch nicht dahinter. :hilfe:
      Was hat die Wartung einer Sache mit Datenschutz zu tun. Er will wissen, ob und wann eventuelle Reparaturen durchgeführt worden sind. Nicht wer wann das Fahrzeug zur Inspektion gebracht oder vielleicht die Rechnung bezahlt hat. Ihm geht es doch nicht um irgendwelche Kundendaten.
    • Also ich hatte ein solches Problem auch schon mal!
      Die Werkstatt sagte dass sie mit keine Auskünfte geben darf da ich nicht der Auftraggeber war!
      Aber er hat mir mitgeteilt dass ein Unfall repaRiert worden ist!
      Somit bin ich zum Anwalt hab dem das geschildert und dann wurde ein Gutachten erstellt wo dann bestätigt wurde dass das Fahrzeug nen unfallschaden hatte!
      Somit wurde eine Wertminderung ermittelt die mir dann vom Händler erstattet wurde!
      Denke, wenn die kein Händler Auskunft geben will, dass dies der einzige weg ist was rauszufinden!
      Gruß
      Sven
    • Original von Black-BMW
      Also ich hatte ein solches Problem auch schon mal!
      Die Werkstatt sagte dass sie mit keine Auskünfte geben darf da ich nicht der Auftraggeber war!
      Aber er hat mir mitgeteilt dass ein Unfall repaRiert worden ist!
      Somit bin ich zum Anwalt hab dem das geschildert und dann wurde ein Gutachten erstellt wo dann bestätigt wurde dass das Fahrzeug nen unfallschaden hatte!
      Somit wurde eine Wertminderung ermittelt die mir dann vom Händler erstattet wurde!
      Denke, wenn die kein Händler Auskunft geben will, dass dies der einzige weg ist was rauszufinden!
      Gruß
      Sven


      Also meinste ick sollte zum Anwalt und über ihm einen Gutachter bestellen, aber müsste ick nich den Gutachter aus eigener Taschebezahlen? Sollte der dann vielleicht nüscht finde bleibe ick ja auf den kosten sitzen. :heul:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Olli5480 ()

    • Du müsstest deinen Verdacht schon irgendwie bestätigen können, z.B. Farbunterschiede, Staubeinschlüsse, Lackkanten vom Abkleben usw....oder du fährst erstmal zu einer Prüfstelle (Dekra, TÜV, GTÜ) die können den Lack nachmessen...

      Nette Leute in div. Foren helfen auch gerne mal weiter...es gab mal jemanden im BMW-Syndikat oder 7er-Forum, der hat einigen die Ausdrucke besorgt. Im Internet bekommst du alles...

      Oder du lässt mal einen Ölservice bei BMW machen. Ich glaube nicht, dass dir dann der nette Freundliche zumindest eine mündliche Auskunft verwehrt.

      Also irgendwie über ein paar Ecken bekommt man die Infos immer...nur nicht locker lassen ;)