(Ver-)kaufsberatung 525i

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • wenn du ihn nicht die nächsten tage verkaufen mußt, dann geduld.

      hab den 1ser von meiner lady damals 4 monate drin gehabt. anfangs kamen die obligatorischen angebote wie bei dir, dann 2 monate nichts mehr. eines tages ne email, interesse > vorbeigekommen > probefahrt > 300 euro verhandelt und ab das ding.

      ich sag immer .... es steht jeden tag ein dummer auf, man muß ihn nur finden :D

      gruß WM
    • Original von BMW-on-tour
      Original von BeeeMWiiii
      Original von E61Diesel
      Original von Pettmann
      "Reichweite 15Km " machen auf mich persönlich schon nen negativen Eindruck und das Fzg. wäre für mich schon uninteressant... :?:

      Mfg Charly



      Weniger wie 80km Rest hab ich mich noch nicht getraut :apaul:


      hatte unfreiwillig auch schon gar keine Restkilometeranzeige mehr und er lief trotzdem ohne murren. :top:

      Sollte man aber nicht zu oft machen mein lieber Danilo :D



      wie gesagt, war unfreiwillig :D
    • Original von BeeeMWiiii
      Original von Reihensechser
      Und? habst du schon bessere Preisvorschlage bekommen?



      jap... 10k€ und 11,5k€ allerdings nur Händler...weiss nicht warum kein privater mal anfragt -.-

      Von wem hast denn 11,5 € bekommen? Da würde ich wahrscheinlich schon fast zusagen,denke viel mehr wird's nich mehr werden...
    • Ganz genau, fur der Preiss verkaufen. ABER, du willst einen Diesel kaufen, da fallen die Wartungskosten sehr hoch aus im Vergleich zum Benziner und der R6 M54 Sound wirst du sicher vermissen.

      So hatt jedes Nachteil seinen Vorteil aber auch V > N.
    • Original von BeeeMWiiii
      Original von Reihensechser
      Und? habst du schon bessere Preisvorschlage bekommen?



      jap... 10k€ und 11,5k€ allerdings nur Händler...weiss nicht warum kein privater mal anfragt -.-



      Bedenke es sind Ferien da laufen alle Vekäufe etwas schleppender. Aber schonmal schön das die anfragen sich etwas erhöht haben :top:
    • Ich wüde an deiner Stelle das Auto für 11500 hergeben, viel mehr wirst du wirklich nicht bekommen denke ich.

      Ich hab mir vor nem Monat auch nen dicken gekauft, aber nen 530 mit Komfortsitzen, Navi Buisiness mit Prof. Vorbereitung (wird bald erledigt;)), Aktivlenkung, Bi-Xenon, 18 Zöller, Sitzbelüftung und und und... ich hab 14000 dafür beim BMW Händler bezahlt mit 97tkm und auch BJ 2004.

      Daher ist 11500 für deinen ohne Garantie und mit der Ausstattung, geschweige denn mit "nur" nem 2,5er ein guter Preis eigentlich.

      Wenn du nen jüngeren Diesel-Kombi willst, versuchs doch mal mit Inzahlungnahme beim BMW Händler... die haben damals für meinen E39 mehr als den Marktwert bezahlt.
    • Original von Weberlinger

      Wenn du nen jüngeren Diesel-Kombi willst, versuchs doch mal mit Inzahlungnahme beim BMW Händler... die haben damals für meinen E39 mehr als den Marktwert bezahlt.


      Gerade der hat mit am wenigsten geben wollen :motz: :bad:
    • Original von BMW-on-tour
      Dauert ja bestimmt nich allzulang dann bist du mit nem E61 wieder vollwertiges Mitglied :D



      Denke ich auch :)

      Darf ich jetzt eigentlich sonntags noch vorbeischauen bei euch oder erst wieder mit dem neuen?