(Ver-)kaufsberatung 525i

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Marco81
      Definitv grössere Fotos. Vll stellst ihn auch bei Ebay rein allerdings mit einem Mindestpreis. Das es ein Schalter ist stört gar nicht, da nur ein 2,5 Motor. Leder, Sitzheizung, die Käufergruppe auf die du zielen solltest wären meiner Meinung jüngere Leute die gerne nen grossen fahren für kleines Geld.

      Selbst der Kilometerstand ist nicht wirklich hoch für nen 6 Zylinder.


      meine Rede :)

      Hatte ihn zweimal bei eBay drinne. immer nur so um die 9t€
      Das "beste" Angebot waren 7t€ als direktkauf -.-

      Ich hab echt keine Ahnnung wo manche ihre Preisvorstellungen her haben.
    • 525er sind meiner Meinung nach weniger gesucht als 530er. Navi Business ist auch kein Verkaufsargument und überhaupt glaube ich, daß viele E60-Interessenten aus Angst vor kostspieligen Elektronik defekten lieber beim Händler mit Gewährleistung/Garantie kaufen.

      Wenn ich Interessent wäre, würden mir drei Dinge in Deiner Anzeige fehlen:
      1. Ich würde mich in so einer Preiskategorie nie auf eine Anzeige melden, wo nur eine Tel. steht, wenigstens den Namen würde ich er erwarten. Es sind einfach extrem viele Betrüger unterwegs, da schafft ein Name ein Basisvertrauen
      2. Wenn da nicht explizit “unfallfrei “ steht gehe ich immer davon aus, daß das einen Grund hat - und ein Unfallwagen wäre mir keinen Anruf wert
      3. Was ist mit dem Scheckheft? Wenn er alle Wartungen hat, solltest Du es reinschreiben, besser noch Bild der letzten abgestempelten Seite aus dem Scheckheft - auch das schafft Vertrauen

      PS - mich würde die fehlende Automatik nicht stören und die Farbe finde ich auch schick. Wenn er unfallfrei und scheckheftgepflegt ist, solltest Du 11+ bekommen können
    • Original von new_red_lion
      525er sind meiner Meinung nach weniger gesucht als 530er. Navi Business ist auch kein Verkaufsargument und überhaupt glaube ich, daß viele E60-Interessenten aus Angst vor kostspieligen Elektronik defekten lieber beim Händler mit Gewährleistung/Garantie kaufen.

      Wenn ich Interessent wäre, würden mir drei Dinge in Deiner Anzeige fehlen:
      1. Ich würde mich in so einer Preiskategorie nie auf eine Anzeige melden, wo nur eine Tel. steht, wenigstens den Namen würde ich er erwarten. Es sind einfach extrem viele Betrüger unterwegs, da schafft ein Name ein Basisvertrauen
      2. Wenn da nicht explizit “unfallfrei “ steht gehe ich immer davon aus, daß das einen Grund hat - und ein Unfallwagen wäre mir keinen Anruf wert
      3. Was ist mit dem Scheckheft? Wenn er alle Wartungen hat, solltest Du es reinschreiben, besser noch Bild der letzten abgestempelten Seite aus dem Scheckheft - auch das schafft Vertrauen

      PS - mich würde die fehlende Automatik nicht stören und die Farbe finde ich auch schick. Wenn er unfallfrei und scheckheftgepflegt ist, solltest Du 11+ bekommen können



      genau solche aussagen habe ich gesucht, danke!
      ist immer schwer sein "Werk" selbst zu beurteilen.

      Ich werde deine Einwände prüfen.
    • Die Aussage "Es besteht kein Wartungsstau" würde ich rausnehmen und dafür im Text Scheckheft gepflegt reinnehmen, nicht nur im Kleingedruckten.
      Immer warmgefahren? Warum weist jemand daraufhin? Vll weil er doch getreten wurde? Kannst bestimmt auch ausm Text rausnehmen.
      Das mit den Scheckheftfotos ist ne gute Sache.
    • Ähm, wegen unfallfrei bin ich bissel unsicher was ich da in dem Inserat angeben kann/muss.

      Muss ich z.B. Lackierungen wegen Kratzern, Vadalismus oder vom Beulendoktor entfernte Dellen angeben oder nur durch Unfall verursachte Schäden?

      Ich mein es ist ja sozusagen eine "Werbeplattform" für den Wagen oder nicht?
      Frage jetzt nicht weil ich was verbergen will, da ich sowas selber verabscheue, aber sowas kann man doch auch bei nem Telefonat oder persönlich kundtun und wenigstens was dazu sagen als wenn sich gar keiner erst meldet (und ich meinen NICHT nachdem ein Interessent >10km wegen dem Wagen fahren musste).

      Wartungen hat er alle, ja. Werde Foto(s) machen und einstellen, ist n guter Punkt.
    • Original von 530xdtouring
      Bei Innenraumbildern das Auto aussaugen! Ein verdrehter Gurt macht sich auch nicht schön, Sitzeinstellung (fast) in Liegeposition -- so stellt man sich den BMW-Fahrer vor

      Gruß


      Ich nenn das ehrlichen Charakter :D

      Wusste gar nicht das man sich nen BMW-Fahrer mit verdrehten Gurten und benutzen Fussmatten vorstellt, aber im ernst:

      Ist was wahres dran. Leider hatte ich nur sehr kleine Bilder (warum auch immer) wo er ordentlich hergerichtet war vom Innenraum, die ich durch diese ersetzen musste damit man überhaupt was erkennt...werd mal schauen ob ich morgen zeit für ne Fotosession habe.
    • Hier im Forum kannst Du Dir fuer das Auto auch ne genaue Austattungsliste geben lassen. Die wuerde ich - bis auf wirklich unwichtige Sachen - in die Anzeige uebernehmen. Haendler machen das auch so und ich als potentieller Kaeufer freue mich ueber handfeste Fakten.
      Das Thema unfallfrei ist schwierig. Ich wuerde es definitiv nicht mit reinschreiben. Schon gar nicht in den Vertrag. Laut Gesetz ist ein Auto nur dann unfallfrei, wenn es noch keinen Unfall hatte. :rollen: Die Frage ist also was ein Unfall ist. Ich denke Bagatellschaeden kann man nie ausschliessen, koennten aber als Unfall gewertet werden. Besser waere hier nix in die Anzeige zu schreiben und beim Anruf auf die Frage zu warten. Dann kann man immernoch erklaeren dass der Wagen nie was Ernsthaftes hatte und das dann ggf im Vertrag festhalten. Aber wenn zB beim Vorbesitzer mal wegen eines Parkschadens der Stossfaenger ausgetauscht wurde, so ist der Wagen streng genommen nicht mehr unfallfrei. :faq: (Vorsicht: ich bin kein Jurist, aber so wurde es mir mal erklaert und so habe ich es auch selber an mehreren Stellen im Internet nachgelesen). Der Knackpunkt ist also ob der Wagen mal zusammengefaltet wurde. Das wuerde ich explizit ausschliessen, aber Unfallfreiheit ist bei einem aelteren Auto schwer zu garantieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BitteNichtBlitzen ()

    • Original von BitteNichtBlitzen
      Hier im Forum kannst Du Dir fuer das Auto auch ne genaue Austattungsliste geben lassen. Die wuerde ich - bis auf wirklich unwichtige Sachen - in die Anzeige uebernehmen. Haendler machen das auch so und ich als potentieller Kaeufer freue mich ueber handfeste Fakten.


      Wer kann mir die denn geben bzw. wo kriege ich die her (BMW direkt nehme ich mal an?)
    • Original von BeeeMWiiii
      Original von BitteNichtBlitzen
      Hier im Forum kannst Du Dir fuer das Auto auch ne genaue Austattungsliste geben lassen. Die wuerde ich - bis auf wirklich unwichtige Sachen - in die Anzeige uebernehmen. Haendler machen das auch so und ich als potentieller Kaeufer freue mich ueber handfeste Fakten.


      Wer kann mir die denn geben bzw. wo kriege ich die her (BMW direkt nehme ich mal an?)


      e60-forum.de/thread.php?threadid=9627
    • Na, überleg mal. Mit 15km ist der Tank fast trocken. Noch nicht mal eine Probefahrt ist drin....
      Grundsätzlich: Wenn man ein Auto verkaufen will, muss es mindestens so gut dastehen, als wenn man selbst eins kaufen will, eher noch besser :rollen:
      Jeder schleicht doch beim noch so alten Auto ums selbige und feilscht wegen kleinsten Kratzern, diesen Angriffspunkt muss dem Interessenten genommen werden, ausser man verkauft an einen Landmaschienenhändler (wie ich meinen E39), dem war das egal.....

      Gruß

      Volker
    • hast du recht, aber er wird noch gefahren bis zum verkauf, also ist da immer ne probefahrt drin ;)

      hab jetzt mal neue Fotos gemacht und die Beschreibung angepasst. Ausstattungsliste wurde im entsprechenden thread leider noch nicht bearbeitet aber wird mit eingefügt in die beschreibung sobald ich sie habe.

      Erneuerte Bewertung des Onlineauftrittes erwünscht. :anbet:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BeeeMWiiii ()

    • Original von E61Diesel
      Original von Pettmann
      "Reichweite 15Km " machen auf mich persönlich schon nen negativen Eindruck und das Fzg. wäre für mich schon uninteressant... :?:

      Mfg Charly



      Weniger wie 80km Rest hab ich mich noch nicht getraut :apaul:


      hatte unfreiwillig auch schon gar keine Restkilometeranzeige mehr und er lief trotzdem ohne murren. :top:
    • Original von BeeeMWiiii
      Original von E61Diesel
      Original von Pettmann
      "Reichweite 15Km " machen auf mich persönlich schon nen negativen Eindruck und das Fzg. wäre für mich schon uninteressant... :?:

      Mfg Charly



      Weniger wie 80km Rest hab ich mich noch nicht getraut :apaul:


      hatte unfreiwillig auch schon gar keine Restkilometeranzeige mehr und er lief trotzdem ohne murren. :top:

      Sollte man aber nicht zu oft machen mein lieber Danilo :D