RPA im Boardcomputer

  • Jetzt vorhin Randstein drauf gefahren weil mich einer geschnitten hat, Ergebniss= Reifen geplatzt aber kein RPA angegangen... soviel dazu motzen



    sollte normal sein...

    ich denk das macht nur bei schleichendem Verlust nen Alarm...
    Gruß Whiskey / / / M
    Live is short, drive B M W !
  • Original von Whiskey
    Jetzt vorhin Randstein drauf gefahren weil mich einer geschnitten hat, Ergebniss= Reifen geplatzt aber kein RPA angegangen... soviel dazu motzen



    sollte normal sein...

    ich denk das macht nur bei schleichendem Verlust nen Alarm...


    Ja klar ist es normal das es beim Platzer keine Meldung ausspuckt. Die RPA funktioniert mittels Raddrehsensor. Das heißt ein Rad mit geringerem Druck dreht sich langsamer. Das erkennt dieser Sensor. Dafür braucht er aber ein paar Umdrehungen bis er es meldet. Sonst würde in jeder Kurve ein Alarm kommen weil sich die kurveninneren Räder langsamer drehen :D Darum braucht die RPA auch ein paar Meter bis sie sich initialisiert.
  • Moin!

    Muß das Thema nochmal hochholen. Hab eben die Sommerschlappen draufgezogen und wie geht es jetzt weiter?
    Ich bin in das Menü in meinem ccc. Auf die Frage möchten sie wirklich initialisieren habe ich bestätigt. Dann fahre ich los und es grautHintergrundmit dem vermerk wird initialisiert. 1km später mußte ich an der Ampel halten und er fragt mich ob ich initialisieren möchte. Dann sag ich ja und er rechnet wieder.
    Is das so richtig oder mach ich was falsch. Irgendwie warte ich auf eine Rückmeldung von wegen wurde gespeichert oder so. Kommt da was oder starte ich einfach den Prozess und fahr dann einfach ohne es weiter zu beachten und der macht das weiter im Hintergrund?

    Danke Leutz
  • Mal ne andere Frage: wie sieht es bei euch aus, wenn ihr an einem Reifen nen Druckverlust habt?

    Bei mir werden dann alle Reifen rot angezeigt. Sollte normalerweise nicht nur der Reifen rot markiert werden, der auch tatsächlich Luft verliert? :?:
  • Original von uli07
    Bei meinem kommt nur die Meldung "Reifen Druckverlust" oder so etwas. Oben zwischen DZM und Tacho wird dann das Reifensymbol in rot angezeigt.

    Gruß Uli07



    Hast du ein Navi an Board? Meine Aussagen von meinem ersten Post bezogen sich eigentlich auf die Darstellung im CCC- & CIC-Bildschirm.
  • @ Bob Baumeister

    CCC Bildschirm, Navi Prof.

    @ soulrider

    1,5 bar kann ich nicht glauben.
    Ein Bekannter fährt einen E9.. der meldet ab 0,1 Bar.
    Nachdem bei meinem die Wi.-Reifen gegen So.-Reifen getauscht wurden bekam ich auch die Meldung.
    Alle 4 Reifen gleichen Luftdruck nur 0,2 Bar mehr als bei den Winterschlappen.

    Gruß Uli07
    Gruß Uli
  • Original von uli07
    @ Bob Baumeister

    CCC Bildschirm, Navi Prof.

    @ soulrider

    1,5 bar kann ich nicht glauben.
    Ein Bekannter fährt einen E9.. der meldet ab 0,1 Bar.
    Nachdem bei meinem die Wi.-Reifen gegen So.-Reifen getauscht wurden bekam ich auch die Meldung.
    Alle 4 Reifen gleichen Luftdruck nur 0,2 Bar mehr als bei den Winterschlappen.

    Gruß Uli07


    War bei TouringFever u bei mir tatsächlich so....

    Allerdings zeigt mir die RPA auch nach wenigen KM eine Meldung als ich von WR auf SR gewechselt habe
  • Original von uli07Ein Bekannter fährt einen E9.. der meldet ab 0,1 Bar.
    Nachdem bei meinem die Wi.-Reifen gegen So.-Reifen getauscht wurden bekam ich auch die Meldung.
    Alle 4 Reifen gleichen Luftdruck nur 0,2 Bar mehr als bei den Winterschlappen



    Also das mit den 0,1bar glaub ich nicht, denn die fallen im Abrollumfang gar nicht auf... Wenn dem so wär, hätte das Teil von gestern auf heute z.B. auch auslösen müssen, denn bei dem Temperatursturz haben die Reifen jetzt mindestens 0,2bar weniger Druck! :D
  • 0,1 Bar sagte der Bekannte von mir, ich war nicht dabei.
    Wie geschrieben, bei meinem waren es 0,2 Bar.
    1,5 Bar kann eigentlich nicht sein weil der Reifen dann schon recht Platt ist, aber wer kennt schon die Wege der Elektronik.

    Gruß Uli07
    Gruß Uli
  • Wieso kann das mit 1,5bar nicht sein? Das System ist kein Druckkontrollsystem, sondern ein Pannensystem! Bei nem Druckverlust von 1,5bar hast Du immernoch ca. 1-1,5bar Druck übrig! Hier geht das System dann tatsächlich von nem Defekt aus (obwohl das Fahrzeug hier noch recht gut fahrbar ist)!

    0,1 und 0,2bar zu erkennen ist völlig unrealistisch, denn dafür müssten in jedem Rad Drucksensoren + dazugehöriges System verbaut werden!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GiMaMi530 ()

  • Sicher kann das mit 1,5 Bar sein, dann dürfte aber etwas nicht stimmen.

    Kann sein mit dem Unterschied von Normal und Runflat

    Drucksensoren?
    Bei meinem Auto wird das über die ABS-Sensoren abgefragt und das geht sehr genau bei der kleinen "Verzahnung".

    Gruß Uli07
    Gruß Uli