Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 186.

  • Zitat von Ben-G: „Zitat von Harry67: „Für mich machen die vertikalen Leisten eher den Eindruck als seien sie emailliert oder irgendwie anders beschichtet. “ Emailliert? Kunstoff? Wohl eher nicht “ Sind die aus Kunststoff ??? Denke mal die Trägerplatte ist aus Metall

  • Für mich machen die vertikalen Leisten eher den Eindruck als seien sie emailliert oder irgendwie anders beschichtet.

  • Sind auch nicht lackiert. Ich denke bei denen kommst du um Neukauf nicht drumm herum.

  • Zitat von Vassago: „Ich meine nicht die Seitenscheiben an den Türen, sondern die vom Gepäckteil! “ Die meine ich auch. Sind am einfachsten von allen abzumontieren

  • Türgummis sollten natürlich alle vorher abgebaut werden. Dann erklärt es sich fast von selbst. Einfach genau anschauen und Kopf einschalten. Ich bin Kaufmann und nicht KFZ Mensch. Wenn ich es schaffe, schaffen es auch andere. Wenn ihr eine Tür gemacht habt, lächelt ihr entspannt bei den restlichen.

  • Zitat von Vassago: „@Harry67 hattest du komplett alle Leisten abgebaut? Wenn ja, wie hast du es an den hinteren Seitenscheiben gelöst? “ Die hintere Seitenscheibe ist die einfachste. Hatte angangs auch gedacht die ginge nur komplett mit Ausbau des Festers raus. Laut BMW gibt es die nur komplett mit Fenster. Die Leiste ist aber nur mit Stegen (keine Ahnung wie ich es sonst nennen soll) im Gummi eingesteckt. Sanft mit einem Keil anheben und vorsichtig rausziehen. Blech ist halt recht dünn und soll…

  • Zitat von mariozankl: „Zitat von Ben-G: „Habe mit einigen Aufbereitern gesprochen, die meinten das ist kein Problem. “ Die wissen vermutlich auch nicht das die Leisten nicht lackiert sind. Wenn es Lack wäre dann wäre es natürlich kein Problem. “ Sorry....die haben keinen Plan

  • Zitat von Ben-G: „Zitat von Harry67: „Da ist teilweise nix mehr an Glanz heraus zu holen. “ Wenn noch Lack drauf ist, kann auch der Glanz wieder rausgeholt werden. Kommt immer drauf an, wie tief die Lackdefekte sind. Lackieren kommt für mich nicht in Frage, da ist mir der Aufwand mit dem Ausbau zu groß.... “ Kann ich ehrlich gesagt nicht so bestätigen. Geht relativ gechillt, wenn man weiß wie. Ich hatte alles probiert, mit Maschine und verschiedensten Polituren. Matt bleibt matt, da tut sich nix…

  • Ist jetzt 1,5 Jahre her. Bisher noch wie am ersten Tag.

  • Da ist teilweise nix mehr an Glanz heraus zu holen. Hatte meine ab gemacht, leicht nass angeschliffen und mit schwarz hochglänzend lackiert. Ich bin ein absoluter Pedant. Was soll ich sagen, selbst ich war danach wieder extrem zufrieden. Leisten sehen wieder aus wie original.

  • Standlichtringe

    Harry67 - - Tuning

    Beitrag

    Zitat von udogigahertz: „Kann man nicht einfach die Leuchtmittel des F 11 nehmen? Grüße Udo “ Dann aber nur mit dem passenden Fahrzeug. Wenn das ginge, gäbe es nicht unendlich Beiträge über dieses Thema

  • Wo bekommt man die GP Thunder 7500 noch ausser in Amiland mit völlig überzogener Fracht ??

  • Tue ich doch gar nicht. Ich sagte lediglich, dass die Osram Blue Intense (Hersteller der original BMW white Birnen) einfach nicht richtig weiß sind und von den 10 Euro H8 Birnen von Ebay getopt werden. LED habe ich nicht mehr, weil sie zwar nicht viel stören, aber irgendwie auf einer anderen Frequenz, was es nervig macht

  • Also das ist ne 7500 Kelvin Birne von Ebay. Sind eigentlich fast alle gleich. Bei Tagfahrlicht sieht sie genau so aus. Wenn Xenon dazu kommt wird sie auf irgendwas um die 8 Volt abgedimmt. Dann wird sie aber gelblicher. Also habe ich sie auf 12 Volt bei Xenon an codiert, damit sie so weiß wie möglich bleibt. Steht aber ehrlich gesagt überall im Forum beschrieben. Anbei das Bild was maximal mit H8 geht.

  • Nein habe ich nicht. Jede 0815 H8 Birne mit 7500 Kelvin ist weißer als die Osram Birne. Pflicht bei H8 Birnen ist jedoch auf 12 Volt codieren bei eingeschalteten Abblendlicht. Sonst sind auch die gelblicher.

  • Habe ich doch geschrieben oder ??

  • Also weiß sind die Osram Blue Intense nun wirklich nicht. Hatte sie drin und es gab nahezu keinen Unterschied zu den "normalen" H8. Von daher sind sie es nicht wert zu verbauen.

  • Wie folgende Vorzeichen deuten ?

    Harry67 - - Navigation

    Beitrag

    Kurzes Update: Ich will es zwar nicht beschreien, aber seit dem ich eine neue DVD drin habe, läuft es jetzt seit knapp 14 Tagen ohne jegliche Aussetzer und Probleme. Hätte nichts dagegen, wenn es so bleibt.

  • Wie folgende Vorzeichen deuten ?

    Harry67 - - Navigation

    Beitrag

    1. DVD ist drin, Handy gekoppelt und letzter Softwarestand sollte eigentlich auch drauf sein. Auto ist aus 2008 und wurde 2011 bei BMW gekauft und bekam da zumindest ein neues CD Laufwerk. Temperatur kann ich nix zu sagen. Ohne Navi DVD gab es bisher keine Aussetzer (5 Tage). Probleme beim jeweiligen Neustart gab es auch nie. War immer innerhalb kürzester Zeit wieder da und funktionierte ohne Mucken.

  • Wie folgende Vorzeichen deuten ?

    Harry67 - - Navigation

    Beitrag

    Seit kurzem verhält sich mein Navi seltsam. Habe ein CCC Prof., welches seit kurzem ab und an, manchmal sogar 2 Mal am Tag, manchmal eine Woche überhaupt nicht einfach aus geht. Bildschirm wird schwarz, Radio läuft noch 10 Sekunden weiter bevor auch dieses ausgeht. Dann fährt das System ganz normal wieder hoch und alles läuft normal weiter. Zweimal hatte ich es sogar, dass ich mein Auto aus machte, verschloss und das Radio einfach weiter dudelte. Irgendwie seltsam, worauf ich mir keinen Reim mac…