Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • coole sache. Wenn ihr das demnächst nochmal so eine Runde dreht, komm ich gern dazu. Dann können wir mal schauen wir der n62 mit der Stange 3 arbeitet und wie die Diesel dagegen halten.

  • DSP Settings

    felix4389 - - Car-Hifi & Multimedia

    Beitrag

    Nabend, Hatte den thread gar nicht gesehen... Generell kann man nur n Basissetup ohne Messung erstellen. Eine fertige Datei könnte ich dir basteln. Müsste nur wissen welcher Lautsprecher an welchem Kanal "hängt". Was man aber so nicht hinbekommt: die Lautstärke der einzelnen Lautsprecher zu einander. Und es ist auch nur eine Grundlage... Gruß Felix

  • 1500€, ja ne ist klar. Wie lange hält das dann? klar das 6HP19 ist relativ weit verbreitete massenware, aber alleine eine neue Mechatronik kostet doch fast 1000€ ich halte dann doch eher 3000€ für ein wirklich "überholtes Getriebe" realisitisch. Mit Einbau und Öl dann also gut 3500€. Und dann rechner dagegen was ein 2004er 525i heute noch wert ist.

  • Wenn er den "Gang" unter Last nicht halten kann, ist das kein gutes Zeichen. Versuche den Betriebspunkt nicht noch bewusst anzufahren, fahr generelle nicht mehr großartig lange Strecken und mach einen Termin bei nächsten ZF-Partner. Wenn du "Glück" hast fehlt nur irgendwo Öldruck an dem zuständigen Schaltelement (Kolben undicht, Öl-Kanäle In der Mechatronik verstopft). Das sollte sich reparieren lassen. Wenn du Pech hast ist den Getriebe schon jetzt mechanisch richtig kaputt und muss revidiert w…

  • Morgen zusammen. Also der Quatsch von wegen Stage 3 ist generell nicht empfehlenswerte ist ja mal wohl total bekloppt. Klar gibt es eine entsprechende Differenzierung zwischen den Stages - aber die ist ja auch beschrieben. Die Stage 3 soll bewusst den Wagen sportlicher machen. Im D Mode schaltet die 6HP aber wunderbar ohne hart zu sein. In M sieht die Sache natürlich anders aus. Ich fahre in meinem 50er seit fast einem Jahr die Stage 3 und bin ziemlich zufrieden. Ein paar Schaltpunkte und Schalt…

  • XHP adaptionswerte richtig deuten!

    felix4389 - - Antrieb

    Beitrag

    Nein! Adaptionswerte löscht man nur, wenn man an den betreffenden Bauteilen was umgebaut hat. Sprich: neue Mechatronik bzw. -komponenten verbaut und/oder Lamellen getauscht.

  • XHP adaptionswerte richtig deuten!

    felix4389 - - Antrieb

    Beitrag

    Auf die "Durchschnittswerte" würde ich aktuell noch sehr wenig geben. Zum einen ist die Clusterung mit 50.000 km Schritten sehr grob, und statistsich verlässlich wird so ein Mittelwert ja erst wenn auch richtig viele Leute dazu beitragen. Aktuell solltet ihr diese Adaptionswerte eher als Info verstehen. Sofern die 5 Werte in sich stimmig sind, Gibt es keine Ausreißer, gibt es keine Sorgen. Die Adaptionswerte von "Ander" sehen für mich soweit voll ok aus. Wahrscheinlich fährt der Wagen ein Profil…

  • Wie viel Spiel hast du denn im Diff? Normal sollten das Zahnflankenspiel zwischen 0,15 und 0,2 mm betragen. Hast du mehr, ist das nicht gut XD

  • XHP adaptionswerte richtig deuten!

    felix4389 - - Antrieb

    Beitrag

    Muss nicht unbedingt die Lamelle selbst sein. Könnte auch die zugehörige Tellerfeder sein. Bei mir ist diese sogar gebrochen und hat Ende 2016 mein 6HP gehimmelt.

  • woher willst du den Reifendruck bekommen? Rechnet der Wagen den über das "abnullen" der Reifen-Pannen-Thematik aus? Findest du auf dem K-Can das aktuelle Motormoment und die Luftmasse bzw. bei den Dieseln Ladedruck?

  • super coole Idee. Gäbe es einen Mehrwert wenn man statt dem "normalen" Display die "Enhanced" Version nimmt? Oder sind der größere Speicher und schnellere Prozessor nicht relevant?

  • Nabend, nochmal kurz um mich abzuholen. Dein Kondensator zeigt dir 11,5 V an wenn der Motor läuft? Oder doch nur morgens bevor du den Motor startest? Wenn ja, welche Spannung zeigt er wenn der Motor läuft? Was für Kabelschuhe hast du verwendet und wie sind diese verarbeitet. Hast du Bilder davon? Woher hast du dir das Remote-Signal für die beiden Beats geholt? Das sind an sich super Stufen und dank der intelligenten Arbeitsweise auch ziemlich sparsam! Deine Ruhespannung sollte eigentlich nicht u…

  • N62B48 - Neuaufbau - "Tuning"

    felix4389 - - Tuning

    Beitrag

    Was ich mich eher frage: Wie macht man das? Drehmel mit flexibler Welle und dann los?

  • Mahlzeit Normales Radio-Signal klingt halt auch einfach scheiße. Sorry. Die Referenz sollte eine ordentliche CD liefern können.

  • natürlich hast du mit nur einem Tieftöner unterhalb von ca. 200 hz nur die "halbe" Performance. Sofern wirklich alles richtig codiert/angeschlossen ist, wäre das also die einzige "Fehlerquelle".

  • Zitat von Löwenherz: „Zitat von felix4389: „... tauscht die Tieftöner unter den sitzen gegen tauglichere und spendiert denen auch eine passende Endstufe! “ Hab ich mir auch schon überlegt, jedoch wo die Endstufe platzieren und wie anschliessen “ Also im E60 ist mehr als genug Platz für n Stüfchen. Wenn es was digitales sein darf, gibt es Sachen die sind kleiner als ein DIN A4 Blatt. Wenn du magst, kann ich dich bei dem Thema gern unterstützen. Dann bitte PN

  • Zitat von Löwenherz: „OK, das Thema ist mehr Bass für wenig Geld und Aufwand. Ich war gestern bei meinem Nachbarn nachmittag zum Kaffee eingeladen und er hatte Besuch von seinem Schwager, der einen E60 523i VFL fuhr. Er hat die org. LS samt Woofern gegen Rainbow ohne Verstärker ausgetauscht. Na ja, wie soll ich sagen, nichts ganzes und nichts halbes. Je lauter er die Musik aufdrehte, viel zu hoch tönig und die Woofer verzerrender, geht bei mir gar nicht. Mal sehen, vielleicht investiere ich ein …

  • M5 Tacho Skalenanpassung

    felix4389 - - Tuning

    Beitrag

    richtig codiert ist aber, oder? Ich fahre seit langem die gleiche Kombination - ohne Problem.

  • Erfahrung mit SGS / Sven

    felix4389 - - Tuning

    Beitrag

    Hast du deinen BMW denn noch? Ich dachte du fährst seit langem den CTS? Zum Thema 400 PS: Das glaube ich kaum. An sich haben die letzten Berichte hier im Forum doch offenbart, dass der N62 eher massiv nach unten streut. Ich würde also sagen: Die "gechippten" haben vielleicht endlich die Leistung die bei dem Motor mal beworben wurde...

  • Erfahrung mit SGS / Sven

    felix4389 - - Tuning

    Beitrag

    Zitat von Billythekid: „Und was bringt die längere Übersetzung? Mehr Endgeschwindigkeit und sparsamer zu fahren? “ Nabend. Die lange Hinterachse habe ich eingebaut, weil ich das Drehzahlniveau zu hoch empfand. Mehr als 3800 U/min bei 200 km/h im 6. Gang fand ich einfach unnötig. Auch muss mein Wagen nicht schon in der Stadt im 5. Gang fahren, dafür den 1. Gang aber so gut wie nicht nutzen können, weil zu viel Moment am Rad. Ich habe keine Hängerkupplung und fahre auch nicht ständig mit voller Zu…