Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 157.

  • Motor stottert 530i

    bladerider - - Antrieb

    Beitrag

    205tkm

  • Motor stottert 530i

    bladerider - - Antrieb

    Beitrag

    Habe 268 € bezahlt, inkl. Montage und Märchensteuer. Läuft wieder 1A.

  • Motor stottert 530i

    bladerider - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat: „Original von jpatty83 Also genau da wo das Kreuz in der Mitte ist.habe ich eine dicke lange schraube rein gedreht.... Also rein fallen kann da eigendlich nix.“ Ist der Metallstift in der Klappe denn fest mit dieser verbunden? Drückst Du den denn nicht nach innen raus, wenn Du da ne Schraube rein drehst? (ich hoffe, ich mache mir da einfach nur zu viele Gedanken^^)

  • Motor stottert 530i

    bladerider - - Antrieb

    Beitrag

    Jo, Danke für den Tipp. Aber ich brauche den Wagen jeden Tag und daher lasse ich den reparieren.

  • Motor stottert 530i

    bladerider - - Antrieb

    Beitrag

    So, Neuigkeiten! Es ist die/das DISA! Es ist vorne ausgerissen, so das ein ca. 15mm groß Loch dort ist, wo diese Steuerung saß! Jetzt die wichtige Preisfrage: Kann da drin etwas, dass ja offensichtlich abgeschert ist, in den Ansaugtrakt und folglich im Motor gelandet sein? Da ist ja so ne Art Schraube/ Bolzen dran... Fehlerspeicher sagt auch nur das wie beim Thread-Ersteller. Gemischaufbereitung Bank 1 und 2, Verbrennungsaussetzer. Der Pannendienst meinte, das die Bremskraftverstärkung dann scho…

  • Motor stottert 530i

    bladerider - - Antrieb

    Beitrag

    Moin. Kann das auch mein Problem sein?: Bin grad mit meinem 530i (M54) etwas Vollgas über die Bahn, jetzt ruckelt und schüttelt sich der Motor wie verrückt, die Drezahl schwankt im Tausender Bereich (ruckartig). Wenn ich ihn aus hatte und mach ne wieder an, dreht er kurz bis 1500-2000 Touren und geht wieder aus, Geräusche macht er auch sehr komische. Ich hab ausserdem das Gefühl, als wäre die Bremsunterstützung komplett weg, als muss mich schon fast auf die Bremse stellen, um anzuhalten. Es leuc…

  • Bremsscheiben und klötze

    bladerider - - Allgemein

    Beitrag

    Also ich habe Ate (vorne Powerdisc, hinten normal) und Keramic-Beläge und bin zufrieden. Subjektiv sind sie etwas lauter, beißen aber spontaner und besser. Und die Felgen bleiben ziemlich sauber - noch weniger Bremsstaub als ich erwartet hätte!

  • Heckscheibendichtung ersetzen

    bladerider - - Allgemein

    Beitrag

    Danke für die Info. Dann sollte es bei mir ja auch passen.

  • Heckscheibendichtung ersetzen

    bladerider - - Allgemein

    Beitrag

    Hast Du eine Klimakomfortverglasung oder so etwas? Hab auch die Abdeckung mit der 916 am Ende geordert. Die Nummer hatte ich von bmwfans. Laut BMW (z.B. Leebmann) ist diese aber für Fahrzeuge mit Sicherheits- oder Klima-Verglasung. Sieht aber auf den ersten Blick so aus, als sollte sie passen....

  • Meinst Du, nur so als Laie anschauen, oder ein Lackierprofi? Wenn Du nur ne zweite Meinung von einem Laien benötigst, schreib mir ne PN.

  • LED Marker

    bladerider - - Elektronik & Elektrik

    Beitrag

    Moin. Die LED-Marker sehen genau so aus, wie die, die ich letztes Jahr in Portugal (über die Bucht) gekauft habe. Die habe ich jetzt rausgeschmissen und durch MTEC ersetzt! Warum? Weil die Widerstände, Gleichrichter oder wie auch immer blöd zu befestigen sind (dazu sieht es nach Billig-Bastelei aus), die Stecker oft Wackelkontakte hatten, bzw, zum Schluß einber ganz ausgefallen ist. Bei den MTECs ist das wohl alles im Brenner verbaut, auf jeden Fall funktionieren die jetzt seit einigen Wochen ta…

  • Verbandskasten

    bladerider - - Allgemein

    Beitrag

    Ja, bei den Produkten, die steril sind und ablaufen können, steht einzeln ein Ablaufdatum darauf. Und meistens auch noch auf der Klarsichttasche, die die einzelnen Dinge enthält. Also null Problemo.

  • Verbandskasten

    bladerider - - Allgemein

    Beitrag

    So habe ich es auch gemacht. Nen neuen Verbandskasten für 5 € erworben und den Inhalt in die BMW-Tasche gepackt. Gut und günstig!

  • Zitat: „Original von Kev "Xenon bei Fernlicht" bedeutet lediglich das Zuschalten der Xenon Scheinwerfer bei Betätigung der Lichthupe und ausgeschaltetem Licht. Wenn das Abblendlicht an ist, wird bei Lichthupe oder Fernlicht auch in der Standardeinstellung die Fernlichter (Halogen) eingeschaltet, sowie die Xenons aufgeklappt (Bi-Xenon) ... - gültig f. VFL “ Hierzu habe ich mal eine Frage (wenn es woanders hin soll, bitte verschieben): Ich habe letztens meine Angel Eyes erneuert, da ist mir aufgef…

  • Kaufberatung Ladegerät

    bladerider - - Elektronik & Elektrik

    Beitrag

    Zitat: „Original von oliver_in_germany Mein Mechaniker hat mir das so erklärt, dass das BMW Bordnetz keine Rückströme zulässt und das CTEK deswegen mangels Rückmeldung nicht "merkt" wie der Ladestand ist und auf Fehler geht. “ Kann ich nicht bestätigen! Als meine Batterie platt war, hab ich mehrmals mit dem CTEK über die Kontakte im Motorraum geladen - ohne Probleme.

  • Kaufberatung Ladegerät

    bladerider - - Elektronik & Elektrik

    Beitrag

    Zitat: „Original von Kentener Ich frag mich, was an einem Ladegerät CAN-BUS-fähig bedeuten soll? “ Das wird für BMW-Motorräder benötigt, wenn man über die Zigarettenanzünder-Steckdose laden möchte. Da wird bei "normalen" Ladegeräten einfach das Aufladen verhindert. Auch eine Marketingstrategie...

  • HA Bremse erneuern

    bladerider - - Allgemein

    Beitrag

    Ich denke nicht, dass das an den Belägen oder Scheibe liegt (sofern beides neu). Eher an verschmutzung der Beweglichen Teile (Versteller). Ich hab beschichtete Scheiben eingebaut, und es hat sofort gut gebremst. Noch ein wenig eingebremst (bei langsamer Fahrt etwas die Handbremse ziehen), und die Handbremse funktioniert wie sie soll.

  • HA Bremse erneuern

    bladerider - - Allgemein

    Beitrag

    Ich habe vor 2 Wochen die komplette Bremse (Scheiben, Beläge und Handbremse) erneuert. Ich habe beim Handbremshebel dieses "ASZE" mit einem großen Schreubendreher nach hinten gedrückt, bis es einrastet. Dann Bremse erneuert (die Einsteller an der Handbremse durch das Loch in der Scheibe gedreht bis die Scheibe fest war, dann wieder gelockert bis die Scheiben frei drehten). Anschließend mit dem großen Schraubendreher wieder an den Handbremshebel und solange an dem "ASZE" geruckelt, bis es wieder …

  • E60 545i Automatik zuckt im 5ten Gang

    bladerider - - Antrieb

    Beitrag

    Bei mir wurde das komplette Gertiebe getauscht, also inkl. Mechatronik usw. Bin jatzt an der eifel gewesen und muss sagen, es ist schon ein Traum, wie weich und flott das schalten nun vonstatten geht.

  • E60 545i Automatik zuckt im 5ten Gang

    bladerider - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat: „Original von Neurocil Zitat: „Original von bladerider Am 9.08. war ich ja endlich an der Reihe. Getriebetausch. “ was hat n der spaß nun gekostet ? “ Roundabout 3,5k