Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 167.

  • Kaufberatung E61 525i (2006er)

    Robert80 - - Kaufberatung

    Beitrag

    Hi Wenn sein Fahrprofil so ist wie du es beschreibst dann ist der Bmw schonmal nicht nur Kurzstrecke gefahren. Du kannst selber mal die Daten bei DAT durchlaufen lassen. Das ist ohne Berücksichtigung der Ausstattung schon einmal ein Anhaltswert. Wenn er an Ausstattung nix besonderes hat und kein Facelift ist denke ich ist eine fünfstellige Summe zu hoch. Mit freundlichen Grüßen

  • Keine Unterdruckdose am Sport ESD

    Robert80 - - Allgemein

    Beitrag

    Hi Den Schlauch einfach verschließen. Sonst zieht er ständig Unterdruck Mit freundlichen Grüßen

  • Hi Ich denke so wird es auch passiert sein. Der Meriva bremst nicht automatisch noch schließe ich persönlich einen Defekt aus der so etwas auslösen könnte. Der Opa wird etwas überfordert gewesen sein und hat am Ende der Auffahrt die Hacke, im Affekt, rein gehauen. Viel Glück bei der Rep. Mit freundlichen Grüßen

  • BMW N53 NOX Probleme

    Robert80 - - Antrieb

    Beitrag

    Kurzstrecke ist für jedes Auto Gift. Wer einen 220 Ps BMW mit 3 Liter für Max 3-5 km am Tag nutzt darf sich net wundern wenn dann nach 100 Tkm mal was kommt. Auch ich fahre diese Strecke mit unseren N53, allerdings bekommt er regelmäßige Langstreckenfahrten > 3000 (min -1). Sprit nur 100 Oktan o. Höher. Bisher 40tkm ohne Probleme. Mit freundlichen Grüßen

  • Ich würde den Clown aus dem Forum werfen!! Mit freundlichen Grüßen

  • @udo Du triffst den Nagel auf den Kopf. Mit freundlichen Grüßen

  • Hi Du darfst nicht vergessen dass der Wagen fast 14 Jahr auf dem Buckel hat. Dabei nur 80tkm schließt auf viel Kurzstrecke was einige auch abschreckt. Die E60 verfallen wie andere Autos auch und die Großen Diesel sowieso mom. Mit freundlichen Grüßen

  • 530xi (2006er) - Kaufberatung die 2.

    Robert80 - - Kaufberatung

    Beitrag

    Zitat von timiboy: „Na ja wenn ein Mitglied schreibt "...ich hab mir vor 2 Wochen eine E61 550i touring erstanden. 01/2010, aus dritter hand ( erster ar BMW direkt), 11.800,- volles Scheckheft, aktueller Service wurde vor Übergabe an mich gemacht..." dann sind die hier veranschlagten 10.500,- für einen nackten 530-er schon sehr hoch gegriffen. Keine Ahnung wie der Markt im Moment ist, die Benziner sind wohl ein wenig höher im Kurs wegen dem Dieselskandal. Trotzdem muß um die 10K ein vernünftiger…

  • Sorry falscher Thread

  • E61 535d abspecken, wie und wo?

    Robert80 - - Tuning

    Beitrag

    Hi Das Thema hat mich vor vielen Jahren auch beschäftigt. Aber: ein 5er ist das falsche Fahrzeug für so etwas. Zuviel Dämmung Sicherheit und Größe des ganzen Konzepts. Was hier aber geht. Tank leer < 100 km. Fußmatten, Kofferraumabdeckung entfernen und 16 Zoll montieren. Bringt 50-70 kg. Ob man das merkt. So what.

  • BMW 530i N53 volle Leistung erst im 6ten Gang?

    Robert80 - - Antrieb

    Beitrag

    Hi Mach mal einen Test mit Stoppuhr. Elastizität im 5 bzw 6 . Von 50-100 Wenn er im 6 schneller ist dann stimmt etwas nicht. Wie ist der Spritverbrauch? Beschleunigt das Auto in den anderen Gängen gefühlt zu langsam? Wie lange ist es so ? War es früher anders?? Evtl hat er ab 4500 einen Leistungsabfall der im 6. nicht zum Tragen kommt da er nicht so hoch dreht. Mit freundlichen Grüßen

  • Kaufberatung eines E60 520i

    Robert80 - - Kaufberatung

    Beitrag

    Hey Wie soll man den fest stellen ob und wieviel Öl ein Motor verbraucht ?? Das geht erst wenn man mal 5000 km gefahren ist. Zum Themenstarter: Schlüssige History, seriöse Vorbesitzer / Händler. Scheckheft usw. Autokauf ist Bauchgefühl. Garantieren kann dir eh keiner etwas. Mit freundlichen Grüßen

  • 1l Öl auf 300km

    Robert80 - - Antrieb

    Beitrag

    Was mich dabei stört. Wer lässt für soviel Geld am Motor etwas rep. um dann das Fahrzeug sofort zu verkaufen ?? Das ist unlogisch. Was du machen kannst. Fahr zu der Werkstatt die die Rep. vorgenommen hat und Schilder dein Problem. Frage den Vorbesitzer warum der Kopf rep. wurde und die Werkstatt das selbe. Frage den Vorbesitzer an wenn er das Auto verkauft hat. Etwas ist hier faul. Mit freundlichen Grüßen

  • 1l Öl auf 300km

    Robert80 - - Antrieb

    Beitrag

    Hey Das heißt der Wagen wurde 300 km gefahren und dann verkauft ? Komisch klingt das für mich schon etwas. Mit freundlichen Grüßen

  • 1l Öl auf 300km

    Robert80 - - Antrieb

    Beitrag

    Hi Bei welchem Datum Bzw Km-Stand wurde die Rep. durchgeführt?? Mit freundlichen Grüßen

  • BMW E60 gekauft

    Robert80 - - Allgemein

    Beitrag

    Hi Sind alle Fehler erst nach dem Kauf aufgetaucht? Eine Airbagsystem und oder Gurtsraffer gehen nicht einfach so kaputt. Kann aber auch miteinander zu tun haben und muss nix großes sein. Unfallfrei ist das Auto ?? Mit freundlichen Grüßen

  • Diverse Fragen eines Neuling

    Robert80 - - Allgemein

    Beitrag

    Der Vorbesitzer hat das Auto mit einem Schaden verkauft, egal wer es nun gekauft o. weiter verkauft hat muss es gewusst haben. Voraussetzung der Vorbesitzer sagt die Wahrheit und kann dies bezeugen. Außerdem kann er dir doch sagen wer das Auto gekauft hat Und dein Händler soll offen legen wo er das Auto her hat. Mit freundlichen Grüßen

  • Das sind dich Bsp. die so nicht wirtschaftlich sind. Wer ein Auto fährt das gebraucht um die 10-15 Euro kostet ( Der Np spielt hier doch keine Rolle 5er egal wie wo was 50' der Rest ist Austattung o. Meinetwegen dann V8 o. M5. ) Ein Halter steckt doch in so ein Auto keine 5-10 ' Euro an rep. Das ist sowas von unwirtschaftlich. Ein Liebhaber o. Fan kann es tun ein Familienvater der einen schicken Kombi will , sorry no way. Wir fahren unsere 5er jetzt 3 Jahre mit knapp 35' km eigener Fahrleistung.…

  • Diverse Fragen eines Neuling

    Robert80 - - Allgemein

    Beitrag

    Das wirst du so nicht sehen können. Wie lange bist du selber das Auto schon gefahren ???